Begleiter Pflanzen für Dianthus - Tipps, was mit Dianthus Pflanzen



Altmodische Blumen, die von Gärtnern seit Generationen bevorzugt werden, sind Dianthus pflegeleichte Pflanzen, die wegen ihrer rauen Blüten und ihres süß-würzigen Duftes geschätzt werden. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Dianthus in Ihrem Garten pflanzen sollten, lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps und Vorschläge.

Companion Planting mit Dianthus

Wenn es um Dianthus Pflanzenbegleiter geht, suchen Sie nach Pflanzen, die die gleichen Wachstumsbedingungen teilen. Zum Beispiel bevorzugt Dianthus helles Sonnenlicht und gut durchlässigen, trockenen Boden, so dass Pflanzen, die Schatten und feuchten Boden mögen, keine guten Begleiter Pflanzen für Dianthus sind.

Oft ergänzen andere altmodische Blumen, wie Rosen oder Eisenkraut, die Dianthus wunderbar. Mild duftende Blumen, wie Lavendel oder duftende Geranien, funktionieren gut, aber seien Sie vorsichtig mit stark duftenden Pflanzen, die das Aroma von Dianthus beeinträchtigen können.

Berücksichtigen Sie auch die Farbe und welche Kombinationen sind für Ihr Auge angenehm. Die Rot-, Rosa-, Weiß- und Purpurschattierungen der Dianthus können von leuchtend orangefarbenen Ringelblumen oder intensiv gefärbten Kniphofia (Rotglutwürmern) überwältigt werden. Dies ist jedoch eine Frage der persönlichen Präferenz.

Wenn Sie das Aussehen und die Farbe einer Pflanze mögen, probieren Sie es einfach aus. Wahrscheinlichkeiten sind, Sie finden eine Anzahl von Wahlen, die mit Dianthus gut arbeiten.

Was mit Dianthus pflanzen

Hier sind ein paar Vorschläge, um loszulegen.

Jahrbücher

  • Geranien
  • Petunien
  • Stiefmütterchen
  • Eisenkraut
  • Löwenmäulchen
  • Salvia (kann entweder einjährig oder mehrjährig sein)
  • Bachelor-Taste
  • Süße Erbse
  • Zinnie

Stauden

  • Lamms Ohr
  • Lavendel
  • Rosen
  • Mohnblumen (einige sind Jahrbücher)
  • Coreopsis
  • Stockrosen
  • Ysop
  • Delphinium
  • Dicentra (Tränendes Herz)

Sträucher

  • Lila
  • Viburnum
  • Forsythie
  • Spirea
  • Schönheitsbeere

Vorherige Artikel:
Afrikanische Hosta-Pflanzen, die auch Afrikanische Falschhostas oder kleine weiße Soldaten genannt werden, ähneln in gewisser Weise echten Hostas. Sie haben ähnliche Blätter, aber mit Flecken auf den Blättern, die Betten und Gärten ein neues Element hinzufügen. Wachsen Sie diese warmen Wetter Pflanzen für eine einzigartige neue Gartenfunktion. Über a
Empfohlen
Mehrere Krankheiten und Zustände können Ihr munteres Alpenveilchen in unordentliche gelbe Blätter und sterbende Blüten verwandeln. Können kranke Pflanzen gerettet werden? Dieser Artikel konzentriert sich auf Tipps zur Vermeidung von Pflanzenkrankheiten bei Cyclamen, damit Sie Ihre Pflanzen nicht wegwerfen müssen. Pfle
Kann den Tag nicht ohne ein Glas Orangensaft beginnen? Du bist sicherlich nicht alleine. Orangen in ihren vielen Formen - Saft, Fruchtfleisch und Rinde - sind weltweit gefragte Früchte. Im Allgemeinen kommt Orangensaft, wie wir ihn in Nordamerika kennen, aus Navel-Orangen. Es gibt jedoch viele Arten von Orangen.
Intelligente Gärtner sind immer auf der Suche nach neuen und interessanten Produkten, die sie in ihrer Landschaft kultivieren können. Im Fall von Caihua sind die Früchte Gurken ähnlich, aber problemloser. Die Caihua Stuffing Gurke ist ein ausgezeichneter Ersatz für eine normale Gurke mit dem zusätzlichen Vorteil eines beutelartigen Körpers, der Füllung und Füllung aufnimmt. Lesen S
Sie können immer sagen, Gartensaison ist in vollem Gange, wenn Sie Fragen bekommen, was es bedeutet, wenn bok choy Schrauben, wie "Warum habe ich eine blühende Bok Choy Pflanze?" Bolt, oder (verbolzt) ist ein häufiges Problem für Gärtner, die wollen um dieses schmackhafte asiatische Gemüse anzubauen. Leid
Sie haben das Sprichwort gehört "genau wie zwei Erbsen in einer Schote." Nun, die Art der Begleiter Bepflanzung mit Erbsen ist verwandt mit diesem Idiom. Companion Pflanzen für Erbsen sind einfach Pflanzen, die gut mit Erbsen wachsen. Das heißt, sie sind gegenseitig vorteilhaft. Vielleicht verhindern sie Erbsenschädlinge, oder vielleicht fügen diese Begleiter der Erbsenpflanze Nährstoffe dem Boden hinzu. Also
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&