Avocado-Baum-Düngemittel: Wie man Avocados befruchtet



Für diejenigen von Ihnen, die glücklich sind, einen Avocadobaum in der Gartenlandschaft einzuschließen, ist meine Schätzung, dass es eingeschlossen wird, weil Sie Ihre Zähne in einige der seidigen köstlichen Früchte versenken möchten. Durch das Düngen von Avocadobäumen, die Pflege und die richtige Bepflanzung erhalten Sie die besten Chancen auf eine reichhaltige und gesunde Ernte. Die Frage ist, wie man Avocados düngt?

Avocado Dünger Anforderungen

Was sind Avocado-Dünger Anforderungen? Die Fütterung von Avocado-Pflanzen wird durch die Bodenzusammensetzung bestimmt. Das heißt, wir düngen, um Nährstoffmängel im Boden auszugleichen und den Baum nicht direkt mit Nährstoffen zu versorgen. Avocados brauchen in erster Linie Stickstoff und etwas Zink. Sie können einen Zitrusbaumdünger als Avocadodünger verwenden oder organisch gehen und Kompost, Kaffee, Fischemulsion usw. verwenden.

Avocados sind in den USDA-Zonen 9b bis 11 robust und in diesen Regionen ist der Boden im Allgemeinen ausreichend nährstoffreich, um eine Avocado zu unterstützen. Das heißt, einige Avocadobaumdünger werden empfohlen, da sich der Nährstoffbedarf des Baumes verändert und der Nährstoffgehalt im Boden abnimmt.

Sie können die Avocado-Pflanzenfütterung minimieren, indem Sie sie richtig pflanzen. Richtige Bepflanzung und allgemeine Pflege werden Sie für einen gesunden Baum vorbereiten, der bei der Reifung wenig Pflege benötigt.

Avocados sind flachgewurzelte Bäume mit den meisten ihrer Wurzeln in den oberen 6 Zoll oder so von Erde. Aus diesem Grund müssen sie in gut durchlüftetem Boden gepflanzt werden. Bäume sollten im Frühling gepflanzt werden, wenn sich die Bodentemperatur erwärmt hat und in einem Gebiet, das vor Wind und Frost geschützt ist. Halten Sie Ihre Avocado auch von Rasenflächen fern, wo der Stickstoffwettstreit verhindern kann, dass der Baum genug von diesem Nährstoff aufnimmt.

Mit einem Bodentestkit den Boden prüfen. Es sollte bei einem pH-Wert von 7 oder darunter liegen. Wenn der Boden alkalisch ist, ändern Sie den Boden mit organischem Material, wie Torfmoos. Für jedes 2 ½ Pfund Torfmoos, das zu 1 Quadratyard Boden hinzugefügt wird, sinkt der pH-Wert des Bodens um eine Einheit.

Wählen Sie eine vollständige Sonnenstelle und graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen und etwas breiter. Leise den Baum sanft in das Loch. Wenn der Baum wurzelgebunden ist, lockern Sie den Boden und schneiden Sie die Wurzeln leicht an. Mit Erde füllen. Mulch um den Baum mit grober Hof Mulch (Rotholzrinde, Kakaobohnenschalen, geschredderte Baumrinde) in Höhe von 1/3 Kubikyard pro Baum. Achten Sie darauf, 6-8 Zoll vom Stamm des Baumes entfernt zu bleiben.

Bewässere den neuen Baum gut. Neue Bäume können ungefähr 2 Gallonen Wasser beim Pflanzen halten. Je nach Witterung 2-3 Mal pro Woche gießen, aber die Erde zwischen den Bewässerungsarbeiten etwas austrocknen lassen. Warten Sie ein ganzes Jahr, bevor Sie einen Avocadobaum düngen.

Außerhalb geeigneter Anbauflächen können diese Pflanzen in geschlossenen Räumen in Containern angebaut werden.

Wie man Avocados befruchtet

Neue Avocadobäume sollten im ersten Jahr dreimal gedüngt werden - einmal im Frühling, einmal im Sommer und wieder im Herbst. Wenn der Baum im Spätherbst schlummert, hören Sie auf zu füttern. Wie viel sollten Sie Avocado-Pflanzen füttern? Ein Esslöffel Stickstoff dringt über den Boden um den Baum herum. Bewässern Sie den Dünger mit einer tiefen Bewässerung.

Das Verfahren zur Düngung von Avocadobäumen verändert sich, wenn sie reifen, da sie sich ändernden Nährstoffbedarf haben. Fahren Sie fort, Stickstoff anzuwenden, aber im zweiten Jahr des Baums, erhöhen Sie die Menge des Stickstoffdüngers zu ¼ Pfund, das in drei Anwendungen geteilt wird. In seinem dritten Jahr braucht der Baum ½ Pfund Stickstoff und so weiter. Wenn der Baum wächst, erhöhen Sie die Menge an Stickstoff um ¼ Pfund für jedes Lebensjahr, aufgeteilt in drei Anwendungen. Es gibt keine Notwendigkeit, den Baum mehr als das zu düngen; in der Tat könnte es den Baum schädigen.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie alkalische Erde hatten, dauert die Zugabe von Torfmoos einige Zeit, um den pH-Wert zu regulieren. Also müssen Sie mit Chelat-Eisen ergänzen. Ein Eisenmangel sollte offensichtlich offensichtlich sein; die neuesten Blätter werden grüne Adern und gelbe Ränder haben.

Insgesamt wird kein spezieller Avocado-Baumdünger benötigt. Ein allgemeiner Heimdünger sollte gut funktionieren. Wenn es kein Zink enthält, möchten Sie vielleicht einmal im Jahr den Baum mit etwas Zink füttern. Halten Sie die Fütterung auf ein Minimum. Achten Sie auf Ihren Baum für andere Anzeichen von Stress wie Krankheit und / oder Schädlinge und sofort zu behandeln. Befolgen Sie alle oben genannten Punkte und Sie werden in kürzester Zeit Guacamole machen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Gärtner sind, der in einem heißen, trockenen Klima lebt, bin ich sicher, dass Sie eine Reihe von trockenheitstoleranten Pflanzenarten erforscht oder getestet haben. Es gibt viele trockenheitsresistente Reben, die für trockene Gärten geeignet sind. Im Folgenden werden einige ausgezeichnete Reben für heiße Gärten diskutiert. Warum
Empfohlen
Wenn Sie in Zone 3 leben, haben Sie kalte Winter, wenn die Temperatur in negatives Gebiet fallen kann. Während dies tropischen Pflanzen eine Pause geben kann, lieben viele immergrüne Pflanzen das klare Winterwetter. Hardy immergrüne Sträucher und Bäume werden gedeihen. Welches sind die besten immergrünen Pflanzen der Zone 3? Lese
Haben Sie ein Problem mit Vögeln, die Ihre zarten Früchte wie Trauben, Beeren, Äpfel, Pfirsiche, Birnen oder Zitrusfrüchte essen? Eine Lösung kann eine Anwendung von Kaolinton sein. Also, Sie fragen, "Was ist Kaolin Ton?" Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Kaolinerde auf Obstbäumen und anderen Pflanzen zu lernen. Was i
Caneberries oder Brombeeren, wie Brombeeren und Himbeeren, sind lustig und einfach zu kultivieren und bieten eine großartige Ernte von köstlichen Sommerobst. Aber, um Ihre Zuckerbeeren gut zu handhaben, müssen Sie den Unterschied zwischen den Canes kennen, die primocanes genannt werden, und jenen, die Floricanes genannt werden. D
Einen eigenen Kräutergarten zu haben ist eine schöne Sache. Es gibt nichts Besseres als frische Kräuter, um selbst das mildeste Gericht zu beleben, aber nicht jeder hat Gartenfläche für einen Kräutergarten. Zum Glück wachsen die meisten Kräuter sehr gut in Containern zusammen. Kräuter in einem Topf zu mischen ist jedoch nicht so einfach wie es klingt. Es gibt
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Wintersaison kann für Rosensträucher sehr unterschiedlich sein. Davon abgesehen gibt es Dinge, die wir tun können, um den Schaden zu verringern und sogar zu eliminieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Behandlung von Winterschäden Rosen. Wie
Wenn Sie jemanden hören, der Impatiens erwähnt, stellen Sie sich wahrscheinlich die alte Bereitschaft von Schatten liebenden Beetpflanzen mit kurzen saftigen Stämmen, zarten Blumen und Samenkapseln vor, die von der geringsten Berührung bersten. Sie können sich auch das intensive, bunte Laub der immer beliebter werdenden, sonnen-toleranten Neuguinea impatiens vorstellen. Nun