Avocado-Baum-Düngemittel: Wie man Avocados befruchtet



Für diejenigen von Ihnen, die glücklich sind, einen Avocadobaum in der Gartenlandschaft einzuschließen, ist meine Schätzung, dass es eingeschlossen wird, weil Sie Ihre Zähne in einige der seidigen köstlichen Früchte versenken möchten. Durch das Düngen von Avocadobäumen, die Pflege und die richtige Bepflanzung erhalten Sie die besten Chancen auf eine reichhaltige und gesunde Ernte. Die Frage ist, wie man Avocados düngt?

Avocado Dünger Anforderungen

Was sind Avocado-Dünger Anforderungen? Die Fütterung von Avocado-Pflanzen wird durch die Bodenzusammensetzung bestimmt. Das heißt, wir düngen, um Nährstoffmängel im Boden auszugleichen und den Baum nicht direkt mit Nährstoffen zu versorgen. Avocados brauchen in erster Linie Stickstoff und etwas Zink. Sie können einen Zitrusbaumdünger als Avocadodünger verwenden oder organisch gehen und Kompost, Kaffee, Fischemulsion usw. verwenden.

Avocados sind in den USDA-Zonen 9b bis 11 robust und in diesen Regionen ist der Boden im Allgemeinen ausreichend nährstoffreich, um eine Avocado zu unterstützen. Das heißt, einige Avocadobaumdünger werden empfohlen, da sich der Nährstoffbedarf des Baumes verändert und der Nährstoffgehalt im Boden abnimmt.

Sie können die Avocado-Pflanzenfütterung minimieren, indem Sie sie richtig pflanzen. Richtige Bepflanzung und allgemeine Pflege werden Sie für einen gesunden Baum vorbereiten, der bei der Reifung wenig Pflege benötigt.

Avocados sind flachgewurzelte Bäume mit den meisten ihrer Wurzeln in den oberen 6 Zoll oder so von Erde. Aus diesem Grund müssen sie in gut durchlüftetem Boden gepflanzt werden. Bäume sollten im Frühling gepflanzt werden, wenn sich die Bodentemperatur erwärmt hat und in einem Gebiet, das vor Wind und Frost geschützt ist. Halten Sie Ihre Avocado auch von Rasenflächen fern, wo der Stickstoffwettstreit verhindern kann, dass der Baum genug von diesem Nährstoff aufnimmt.

Mit einem Bodentestkit den Boden prüfen. Es sollte bei einem pH-Wert von 7 oder darunter liegen. Wenn der Boden alkalisch ist, ändern Sie den Boden mit organischem Material, wie Torfmoos. Für jedes 2 ½ Pfund Torfmoos, das zu 1 Quadratyard Boden hinzugefügt wird, sinkt der pH-Wert des Bodens um eine Einheit.

Wählen Sie eine vollständige Sonnenstelle und graben Sie ein Loch so tief wie der Wurzelballen und etwas breiter. Leise den Baum sanft in das Loch. Wenn der Baum wurzelgebunden ist, lockern Sie den Boden und schneiden Sie die Wurzeln leicht an. Mit Erde füllen. Mulch um den Baum mit grober Hof Mulch (Rotholzrinde, Kakaobohnenschalen, geschredderte Baumrinde) in Höhe von 1/3 Kubikyard pro Baum. Achten Sie darauf, 6-8 Zoll vom Stamm des Baumes entfernt zu bleiben.

Bewässere den neuen Baum gut. Neue Bäume können ungefähr 2 Gallonen Wasser beim Pflanzen halten. Je nach Witterung 2-3 Mal pro Woche gießen, aber die Erde zwischen den Bewässerungsarbeiten etwas austrocknen lassen. Warten Sie ein ganzes Jahr, bevor Sie einen Avocadobaum düngen.

Außerhalb geeigneter Anbauflächen können diese Pflanzen in geschlossenen Räumen in Containern angebaut werden.

Wie man Avocados befruchtet

Neue Avocadobäume sollten im ersten Jahr dreimal gedüngt werden - einmal im Frühling, einmal im Sommer und wieder im Herbst. Wenn der Baum im Spätherbst schlummert, hören Sie auf zu füttern. Wie viel sollten Sie Avocado-Pflanzen füttern? Ein Esslöffel Stickstoff dringt über den Boden um den Baum herum. Bewässern Sie den Dünger mit einer tiefen Bewässerung.

Das Verfahren zur Düngung von Avocadobäumen verändert sich, wenn sie reifen, da sie sich ändernden Nährstoffbedarf haben. Fahren Sie fort, Stickstoff anzuwenden, aber im zweiten Jahr des Baums, erhöhen Sie die Menge des Stickstoffdüngers zu ¼ Pfund, das in drei Anwendungen geteilt wird. In seinem dritten Jahr braucht der Baum ½ Pfund Stickstoff und so weiter. Wenn der Baum wächst, erhöhen Sie die Menge an Stickstoff um ¼ Pfund für jedes Lebensjahr, aufgeteilt in drei Anwendungen. Es gibt keine Notwendigkeit, den Baum mehr als das zu düngen; in der Tat könnte es den Baum schädigen.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie alkalische Erde hatten, dauert die Zugabe von Torfmoos einige Zeit, um den pH-Wert zu regulieren. Also müssen Sie mit Chelat-Eisen ergänzen. Ein Eisenmangel sollte offensichtlich offensichtlich sein; die neuesten Blätter werden grüne Adern und gelbe Ränder haben.

Insgesamt wird kein spezieller Avocado-Baumdünger benötigt. Ein allgemeiner Heimdünger sollte gut funktionieren. Wenn es kein Zink enthält, möchten Sie vielleicht einmal im Jahr den Baum mit etwas Zink füttern. Halten Sie die Fütterung auf ein Minimum. Achten Sie auf Ihren Baum für andere Anzeichen von Stress wie Krankheit und / oder Schädlinge und sofort zu behandeln. Befolgen Sie alle oben genannten Punkte und Sie werden in kürzester Zeit Guacamole machen.

Vorherige Artikel:
Hier ist eine Baumart, die Sie in Ihrer Gegend nicht wild wachsen sehen. Kurrajong-Flaschenbäume ( Brachychiton populneus ) sind winterharte Evergreens aus Australien mit flaschenförmigen Stämmen, die der Baum für die Wasserspeicherung verwendet. Die Bäume werden auch Spitzschnabel Kurrajongs genannt. Das
Empfohlen
Lassen Sie uns darüber reden, wie man Paradiesvogelpflanzen befruchtet. Die gute Nachricht ist, dass sie nichts Besonderes oder Exotisches benötigen. In der Natur kommt Paradiesdünger aus verfallenden Blättern und anderen verwesenden Waldabfällen. Regenwasser verteilt die Nährstoffe langsam in die Wurzeln. Sie
Pilze sind manchmal ein Ärgernis für Hausbesitzer, die sie in ihren Gärten oder Rasen nicht willkommen und oft wollen sie loswerden. Pilze gelten jedoch als Zerfallpilze und machen schnelle Arbeit von organischen Stoffen, wie Stroh in Rasen oder Kompostmaterialien. Ihre Anwesenheit im Rasen und im Garten verbessert die Bodenqualität erheblich. Ab
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Engelsflügel-Begonie wird allgemein für die Form ihrer Blätter genannt. Zahlreiche Sorten der Engelsflügel-Begonien-Zimmerpflanze bieten viele Größen und Höhen. Begonia x Coralline , oder die Begonie der Begonie, ist als eines der leichtesten Begonien bekannt, die im Inneren wachsen. Für d
Eine der Herausforderungen, vor denen Gärtner in städtischen Gebieten stehen, ist der begrenzte Platz. Vertikale Gartenarbeit ist eine Art, in der Menschen mit kleinen Höfen gefunden haben, das Beste aus dem verfügbaren Raum zu machen. Vertikale Gartenarbeit wird auch verwendet, um Privatsphäre, Schatten, Lärm und Windpuffer zu schaffen. Wie
Bäume mit orangem Herbstlaub bringen Verzauberung in Ihren Garten, gerade als die letzten Sommerblumen verblassen. Sie können nicht orange Herbstfarbe für Halloween bekommen, aber dann wieder können Sie, je nachdem, wo Sie leben und welche Bäume mit Orangenblättern Sie auswählen. Welche Bäume haben im Herbst orange Blätter? Lesen S
Die schwarze Knochenkrankheit ist aufgrund der charakteristischen schwarzen Galle an den Stängeln und Zweigen von Pflaumen- und Kirschbäumen leicht zu diagnostizieren. Die warzig aussehende Galle umgibt den Schaft oft vollständig und kann irgendwo von einem Zoll bis fast einen Fuß lang sein. Ältere Knoten können mit einer rosa-weißen Form, die die schwarze Galle bedeckt, befallen werden. Schwa