Schlechter Vermiculture-Geruch: Was für faule smelling Worm Bins zu tun ist


Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Mein Vermicompost stinkt!

Wenn Ihr Wurmkorb schlecht riecht, ist es leicht anzunehmen, dass Sie wirklich versagt haben. Obwohl dies kein Hinweis darauf ist, dass alles in der Welt Ihrer Würmer gut ist, ist es normalerweise kein unüberwindliches Problem. Es gibt einige häufige Ursachen für faule, riechende Wurmkörbe.

Essen

Schau dir an, was du deinen Würmern zuführst und wie du sie fütterst. Wenn Sie mehr Futter hinzufügen, als die Würmer schnell fressen können, ist ein Teil davon zu verfaulen und zu stinken. Zur gleichen Zeit, wenn Sie diese Nahrung nicht mindestens einen Zoll unter der Oberfläche der Bettwäsche begraben, kann es anfangen zu riechen, bevor Ihre Würmer dazu kommen.

Bestimmte wurmfreundliche Lebensmittel, wie Zwiebeln und Brokkoli, riechen auf natürliche Weise, wenn sie zusammenbrechen, aber auch ölige Nahrungsmittel wie Fleisch, Knochen, Milchprodukte und Öle - füttern Sie diese niemals Würmern, weil sie ranzig werden.

Umgebung

Vermiculture Geruch erscheint, wenn Ihre Wurm-Umgebung ein Problem hat. Oft muss die Bettwäsche gefluffed oder mehr hinzugefügt werden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen. Das Auffüllen der Bettwäsche und das Hinzufügen von Lüftungsöffnungen tragen zur Luftzirkulation bei.

Wenn deine Wurmfarm wie toter Fisch riecht, du aber darauf achtest, tierische Produkte herauszuhalten, könnten deine Würmer sterben. Überprüfen Sie die Temperatur, den Feuchtigkeitsgehalt und die Luftzirkulation und korrigieren Sie die problematischen Teile. Tote Würmer essen keinen Müll und vermehren sich nicht effektiv. Es ist sehr wichtig, eine ideale Umgebung für Ihre kleinen Kompostfreunde zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Bok Choy, ein asiatisches Gemüse, ist ein Mitglied der Kohlfamilie. Die breiten Blätter der Pflanze und die zarten Stängel, die mit Nährstoffen gefüllt sind, geben den Geschmack zum Braten, Salat und gedünsteten Speisen. Wählen Sie die kleineren Pflanzen bei der Ernte von Bok Choy. Sie haben einen glatteren, weniger sauren Geschmack und arbeiten am besten für frische Rezepte. Die Ze
Empfohlen
Kohl ist eine kühle Jahreszeit Pflanze, aber es braucht ein wenig Planung, damit es in der Kälte des Winters gedeihen. Es gibt ein paar Tricks, wie man Winterkohl anbaut. Was ist Winterkohl? Dies sind Spätsaison Sorten von Kohl, aber mit ein wenig Schutz, halten Kohl für den Winter ist für die meisten Arten möglich. Wenn
Wenn Sie heutzutage in ein ziemlich nettes Restaurant gehen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Ihre Brokkoliseite durch etwas ersetzt wurde, das Broccolini genannt wird und manchmal auch als Babybrokkoli bezeichnet wird. Was ist Brocollini? Es sieht irgendwie nach Brokkoli aus, aber ist es? Wie wachsen Sie Baby Brokkoli
" Narzissen, die vor der Schwalbe kommen, trauen sich und nehmen den Märzwind mit Schönheit. Veilchen sind trübe, aber süßer als die Kinder von Junos Auge . "Shakespeare beschrieb in A Winter's Tale ein natürliches Paar Frühlingswaldbegleiterpflanzen. Er erwähnt weiterhin Primel, Ochsenlippen und Lilien, Pflanzen, die natürlich als Narzissenbegleiter wachsen. Natürli
Was passt gut zum Kosmos und warum braucht der Kosmos Gefährten? Companion Bepflanzung dient eine Reihe von wertvollen Zwecken im Garten. Zum Beispiel nutzt das Buddy-System, das am häufigsten für Gemüse verwendet wird, den Raum gut, reduziert Schädlinge und Unkräuter und ermöglicht es benachbarten Pflanzen, Nährstoffe zu teilen. Beglei
Zone 5 kann für viele Pflanzen eine schwierige Pflanzzone sein. Die Temperaturen können unter -20 ° Fahrenheit (-29 ° C) fallen, eine Temperatur, an die sich viele Pflanzen nicht anpassen können. Bodenbedeckungs-Pflanzen der Zone 5 sind eine gute Möglichkeit, den Boden um die Wurzeln anderer Pflanzen herum warm zu halten. Das
Die Verwendung von Kompost in Verbindung mit Wasser, um einen Extrakt zu erzeugen, wird seit Jahrhunderten von Landwirten und Gärtnern verwendet, um den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Heutzutage machen die meisten Leute einen gebrauten Komposttee anstatt einen Extrakt. Tees, wenn sie richtig vorbereitet sind, haben nicht die gefährlichen Bakterien, die Kompost-Extrakte machen. Abe