Schlechter Vermiculture-Geruch: Was für faule smelling Worm Bins zu tun ist



Vermicomposting ist eine gute Möglichkeit, Küchenabfälle ohne den Aufwand eines traditionellen Komposthaufens zu verbrauchen. Wenn deine Würmer jedoch deinen Müll fressen, können Dinge schief gehen, bis du den Dreh dieser Kompostierungsmethode hast. Stinkender Vermicompost ist ein sehr häufiges Problem für Wurmhalter und einer, der leicht behoben werden kann. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Mein Vermicompost stinkt!

Wenn Ihr Wurmkorb schlecht riecht, ist es leicht anzunehmen, dass Sie wirklich versagt haben. Obwohl dies kein Hinweis darauf ist, dass alles in der Welt Ihrer Würmer gut ist, ist es normalerweise kein unüberwindliches Problem. Es gibt einige häufige Ursachen für faule, riechende Wurmkörbe.

Essen

Schau dir an, was du deinen Würmern zuführst und wie du sie fütterst. Wenn Sie mehr Futter hinzufügen, als die Würmer schnell fressen können, ist ein Teil davon zu verfaulen und zu stinken. Zur gleichen Zeit, wenn Sie diese Nahrung nicht mindestens einen Zoll unter der Oberfläche der Bettwäsche begraben, kann es anfangen zu riechen, bevor Ihre Würmer dazu kommen.

Bestimmte wurmfreundliche Lebensmittel, wie Zwiebeln und Brokkoli, riechen auf natürliche Weise, wenn sie zusammenbrechen, aber auch ölige Nahrungsmittel wie Fleisch, Knochen, Milchprodukte und Öle - füttern Sie diese niemals Würmern, weil sie ranzig werden.

Umgebung

Vermiculture Geruch erscheint, wenn Ihre Wurm-Umgebung ein Problem hat. Oft muss die Bettwäsche gefluffed oder mehr hinzugefügt werden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen. Das Auffüllen der Bettwäsche und das Hinzufügen von Lüftungsöffnungen tragen zur Luftzirkulation bei.

Wenn deine Wurmfarm wie toter Fisch riecht, du aber darauf achtest, tierische Produkte herauszuhalten, könnten deine Würmer sterben. Überprüfen Sie die Temperatur, den Feuchtigkeitsgehalt und die Luftzirkulation und korrigieren Sie die problematischen Teile. Tote Würmer essen keinen Müll und vermehren sich nicht effektiv. Es ist sehr wichtig, eine ideale Umgebung für Ihre kleinen Kompostfreunde zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Die in Mexiko und Zentralamerika beheimatete Fledermaus-Cuphea-Pflanze ( Cuphea llavea ) ist nach ihren interessanten Fledermausblüten in tiefem Violett und leuchtendem Rot benannt. Das dichte, hellgrüne Laub bietet eine perfekte Kulisse für die Masse der farbenfrohen, nektarreichen Blüten, die Kolibris und Schmetterlinge anziehen. Ba
Empfohlen
Die hübsche lilienartige Amaryllis ist eine beliebte Wahl für eine Zimmerpflanze. In einem Topf macht es eine auffällige Dekoration im Innenbereich mit einer Auswahl an Farben von Weiß oder Pink bis Orange, Lachs, Rot und sogar zweifarbig. Diese Birne benötigt keinen großen Topf, aber sobald sie eine bestimmte Größe erreicht, müssen Sie sie in etwas größerem umtopfen. Über Amar
Magnolien haben einen großen Baldachin, der die Landschaft dominiert. Sie können nicht helfen, aber konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf ihre riesige Verbreitung von glänzend grünen Blättern, duftenden weißen Blüten und exotischen Zapfen, die manchmal mit leuchtend roten Beeren füllen. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit diesen schönen Bäumen pflanzen können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Magnolien
Carpenter Bienen sehen viel wie Hummeln, aber ihr Verhalten ist sehr unterschiedlich. Sie könnten sehen, wie sie um die Traufe eines Hauses oder Holzdecks schweben. Obwohl sie für Menschen wenig gefährlich sind, weil sie selten stechen, können sie an sichtbarem Holz schwere strukturelle Schäden verursachen. Les
Anmutig und elegant, Seerosen ( Nymphaea spp.) Sind eine wunderbare Ergänzung zu jedem Wassergarten. Aber wenn Ihre Seerose für Ihr Klima nicht winterhart ist, fragen Sie sich vielleicht, wie man Seerosenpflanzen winterfest macht. Selbst wenn Ihre Seerosen winterhart sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie tun sollten, damit sie den Winter überstehen können. Wi
Aphanomyces-Fäulnis ist eine ernste Krankheit, die Erbsenfrüchte beeinflussen kann. Wenn es nicht kontrolliert wird, kann es kleine Pflanzen töten und in etablierten Pflanzen echte Wachstumsprobleme verursachen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Aphanomyces-Wurzelfäule von Erbsen zu erfahren und wie man mit Aphanomyces-Wurzelfäule-Krankheit umgeht. Was
Für Gärtner, die ihre Vegetationszeit verlängern wollen, insbesondere für diejenigen, die im Norden des Landes leben, kann ein Gewächshaus die Antwort auf ihre Probleme sein. Dieses kleine Glasgebäude gibt Ihnen die Möglichkeit, die Umgebung zu kontrollieren, so dass Sie Pflanzen anbauen können, die sonst Monate brauchen würden, um zu sprießen. Von alle