Medinilla Information - Tipps zur Pflege von Medinilla Pflanzen



Manchmal genannt Rose Grape, Philipinne Orchidee, Pink Lantern Pflanze oder Kronleuchter Baum, Medinilla magnifica ist kleine immergrüne Strauch stammt aus den Philippinen, wo es normalerweise wächst auf Bäumen in tropischen Wäldern. Medinilla wird jedoch seit Jahrhunderten als exotische Zimmerpflanze angebaut, die einst in Belgien von den Reichen und Edlen geschätzt wurde. Erfahren Sie, wie auch Sie diese exotische Spezies anbauen können.

Medinilla Informationen

Medinilla ist ein tropischer Strauch, der bis zu 4 Fuß hoch werden kann. Es wächst wie epiphytische Orchideen, in Löchern und Baumkronen. Im Gegensatz zu Orchideen absorbiert Medinilla jedoch keine Luftfeuchtigkeit und Nährstoffe über das Velamen (Korkepidermis der Luftwurzeln). Stattdessen hat die Pflanze große, saftige grüne Blätter, die ähnlich wie andere Sukkulenten die Feuchtigkeit aufnehmen oder speichern.

Im Spätfrühling bis zum Frühsommer ist die Pflanze von hängenden Trauben von zarten rosa Blüten bedeckt, die wie Trauben oder Glyzinien aussehen. Diese Blumen geben der Pflanze alle ihre volkstümlichen Namen.

Wie man Medinilla Pflanzen anbaut

Medinilla braucht eine warme und feuchte Umgebung um zu überleben. Es kann Temperaturen unter 50 ° F (10 ° C) nicht vertragen. In der Tat ist 63-77 Grad F. (17-25 C.) ideal für die richtige Medinilla Pflanzenpflege. Es bevorzugt warme Tage bei hohem, aber gefiltertem Licht und kühlere Nächte in den 60ern. Kühlere Nächte helfen der Pflanze, mehr Blumen auszusenden. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf von Medinilla, dass Sie ihm die warmen, feuchten Bedingungen geben können, die es das ganze Jahr über benötigt.

Als Sukkulenten muss Medinilla nicht oft gegossen werden, normalerweise nur einmal wöchentlich. Es macht Spaß, oft von Wasser beschlagen zu werden, besonders in den trockenen Wintermonaten. Wenn Sie Medinilla als Zimmerpflanze haben, müssen Sie im Winter möglicherweise einen Luftbefeuchter im Haus betreiben. Stellen Sie sicher, dass Medinilla-Pflanzen von Luftkanälen und zugigen Fenstern ferngehalten werden.

Medinilla Pflanzenpflegeanleitung

Die Pflege von Medinilla-Pflanzen ist nicht schwierig, wenn Sie wissen, was Sie brauchen. Züchte die Pflanze in gefiltertem Schatten bis zur vollen Sonne, obwohl sie es vorzieht, direkte Nachmittagssonne zu vermeiden. Während der Blütezeit hat der tote Kopf Blüten ausgebracht, um neue Blüten zu fördern und die Pflanze gesund aussehen zu lassen.

Nach der Blüte geben Sie Medinilla regelmäßig Zimmerpflanze oder Orchideendünger. An diesem Punkt kann Ihr Medinilla zurückgeschnitten werden, um die Kontrolle zu behalten und ein buschigeres neues Wachstum zu erzeugen. Achten Sie darauf, mindestens einen Blattsatz auf jedem Stiel zu lassen, den Sie schneiden, oder dieser Stiel stirbt vollständig zurück.

Wenn Sie Ihren Medinilla umtopfen müssen, tun Sie es nach der Blütezeit. Das Umtopfen ist eine hervorragende Zeit für die Vermehrung von Medinilla-Pflanzen, da der einfachste Weg, neue Medinilla-Pflanzen zu schaffen, darin besteht, eine bestehende Pflanze zu teilen. Wenn die Zeit gekommen ist, dass dein Medinilla seinen Topf ausgewachsen hat, teile die Pflanze einfach in mehrere neue Töpfe auf.

Vorherige Artikel:
Mangold ist ein kühles Saisongemüse und kann daher früh im Frühjahr oder im Hochsommer für eine frühe Herbsternte gepflanzt werden. Der Frühling Mangold Anbau gibt Ihnen einen frühen Hinweis auf die Saison und bietet die beste Verkostung Pflanze. Mangold im Sommer kann bombardieren und bitter werden, wenn die Hitze der Jahreszeit saure Säfte in der Pflanze hervorbringt. Das Anp
Empfohlen
Bäume gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde, mit einigen außergewöhnlichen Beispielen, die Tausende von Jahren überdauern. Während die Ulme in deinem Garten nicht so lange leben wird, ist es wahrscheinlich, dass du überlebst, und möglicherweise auch deine Kinder. Wenn Sie also Bäume auf Ihrem Grundstück pflanzen, sollten Sie sich die ferne Zukunft vor Augen halten. Gärten, B
Okay, du hast die Blumenerde gekauft und gerade einen prächtigen Ficusbaum gepflanzt. Bei genauem Hinsehen fällt auf, dass winzige Styroporkugeln im Vergussmedium zu sein scheinen. Wenn Sie von Perlit gehört haben, werden Sie sich fragen, ob die kleinen Kugeln Perlit sind und wenn ja, was ist Perlit und / oder die Verwendung von Perlit-Blumenerde? P
Hiobs Tränenpflanzen sind ein uraltes Getreide, das am häufigsten als einjährig angebaut wird, aber als Staude überleben kann, wo keine Fröste auftreten. Hiobs Tränen-Ziergras ist eine interessante Grenze oder ein Container-Exemplar, das 4 bis 6 Fuß hoch werden kann. Diese breiten Bogenstämme verleihen dem Garten anmutiges Interesse. Hiobs
Cranberrys werden nicht aus Samen, sondern aus einjährigen Stecklingen oder dreijährigen Sämlingen gezogen. Sicher, Sie können Stecklinge kaufen, diese werden ein Jahr alt sein und ein Wurzelsystem haben, oder Sie können versuchen, Preiselbeeren aus unbewurzelten Stecklingen zu züchten, die Sie selbst genommen haben. Verw
Was sind Zitrusknospenmilben? Diese schädlichen Schädlinge sind winzig und mit bloßem Auge etwas schwer zu erkennen, aber der Schaden durch Zitrus-Knospenmilben kann sehr groß sein und den Ertrag verringern. Lesen Sie weiter für Informationen zur Identifizierung und Bekämpfung von Zitrus-Bud-Milben. Was
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Was ist Glasmulch? Dieses einzigartige Produkt aus recyceltem, getrommeltem Glas wird in der Landschaft ähnlich wie Kies oder Kiesel verwendet. Die intensiven Farben von Glasmulch verblassen jedoch nie und dieser haltbare Mulch hält fast für immer. L