Annual Vs. Mehrjährige Löwenmaulpflanzen: Wie lange leben Löwenmäulchen?



Ob als hängende Körbe oder Urnen, als Blumenbeete oder als Massen von hohen Türmen, Löwenmäulchen können in jedem Garten lang anhaltende Farben hervorbringen. Snapdragons sind speziell eine häufige Ergänzung zu Bauerngärten. Mit Volksnamen wie Löwenmaul oder Kalbschnauze sind Löwenmäulchen auch im Garten der Kinder beliebt, denn den Mund des Drachens zu öffnen und zu schließen, indem er die Seiten der Blumen drückt, ist eine liebevolle Kindheitserinnerung, die über Generationen weitergegeben wurde. Löwenmäulchen sind auch sehr einfach aus Samen zu ziehen und produzieren in voller Blüte Pflanzen in nur einer Saison.

Sind Snapdragons Einjährige oder Stauden?

Die häufigste Frage über Löwenmäulchen lautet: Sind Löwenmäulchen einjährig oder mehrjährig? Die Antwort ist, dass sie beides sein können. Einige Sorten von Löwenmäulchen sind echte Einjährige, was bedeutet, dass sie wachsen, blühen, Samen setzen und innerhalb einer Wachstumsperiode sterben. Andere Arten von Löwenmäulchen werden als kurzlebige Stauden betrachtet, die in den Zonen 7-11, die normalerweise als Einjährige gezüchtet werden, winterhart sind.

Einige Arten von Löwenmäulchen sind sogar dafür bekannt, dass sie den Wintertemperaturen in den Zonen 5 und 6 standhalten. In vielen Gebieten werden Löwenmäulchen die niedrigen Wintertemperaturen überleben, und im Frühling werden neue Pflanzen aus diesen Samen wachsen, so dass die Pflanze wie neu aussieht wie eine Staude.

Einjährige und mehrjährige Löwenmäuler haben nicht viele Unterschiede. Beide können zwischen 15 und 91 cm groß werden, beide blühen für lange Zeit, beide kommen in Sorten mit klassischen Löwenmaulblüten oder Azaleenblüten, und beide wachsen leicht aus Samen, es sei denn, sie sind Hybriden.

Aufgrund ihrer kurzlebigen Natur neigen mehrjährige Löwenmäulchen dazu, als Einjährige angebaut zu werden und werden jedes Jahr neu bepflanzt. Baumschulen mögen die Sache noch verwirrender machen, indem sie Löwenmäulchen als "halbharte Einjährige" oder "zarte Stauden" bezeichnen. Wie lange leben Löwenmäulchen als Staude? Das hängt von der Sorte und dem Standort ab, aber im Allgemeinen leben kurzlebige Stauden im Durchschnitt drei Jahre.

Jährliche vs. Staude Snapdragon Pflanzen

Viele Gärtner finden, dass es zuverlässiger ist, Löwenmäulchen jährlich zu pflanzen. Auf diese Weise wissen sie, dass sie jedes Jahr lang blühende Löwenmäulchen haben werden; Wenn mehrjährige Sorten zurückkommen oder die Samen des letzten Jahres aufkeimen, ist es einfach mehr Blüten zu genießen. Snapdragons gelten als coole Saisonpflanzen. Während kalte Temperaturen ein Absterben verursachen, kann extreme Hitze sie auch töten.

In nördlichen Klimazonen werden im Frühjahr, nachdem die Frostgefahr vorüber ist, Löwenmäulesamen oder -pflanzen gepflanzt. In südlichen Klimazonen, Zone 9 oder höher, sind Löwenmäulchen oft im Herbst gepflanzt, um den ganzen Winter über bunte Blüten zu liefern. Mehrjährige Löwenmäuler eignen sich am besten in den Zonen 7-9.

  • Es ist bekannt, dass spanische Löwenmäulchen in den Zonen 5-8 winterhart sind.
  • Die kurzlebige Staudensorte Eternal, winterhart in den Zonen 7-10, hat farbenprächtige, lange blühende Blüten und grün-weiß-bunte Blätter.
  • Die Snap Daddy und Autumn Dragons Serie sind auch bekannte mehrjährige Sorten von Löwenmäulchen.

Für zuverlässige, lange blühende jährliche Löwenmäuler, versuchen Sie die Rocket, Sonnet oder Liberty-Serie. Andere übliche jährliche Löwenmäuler schließen Pflaumenblüte, Süßigkeit-Duschen und die Sonnenwende-Mischung mit ein. Hybriden wie Bright Butterflies oder Madame Butterfly sind einjährige mit Azaleenblüten.

Vorherige Artikel:
Die spanische Bajonett-Yucca-Pflanze, die in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten, Mexikos und anderen Teilen Zentralamerikas heimisch ist, wird seit Jahrhunderten von Eingeborenen für Korbflechterei, Kleidung und Schuhe verwendet. Seine großen weißen Blumen sind auch eine süße kulinarische Köstlichkeit, roh oder gebraten gegessen. In de
Empfohlen
Auch bekannt als frühe Knollenfäule, Zielpunkt der Tomate ist eine Pilzkrankheit, die ein vielfältiges Sortiment von Pflanzen angreift, darunter Papaya, Paprika, Bohnen, Kartoffeln, Melone und Kürbis, sowie Passionsblume und bestimmte Zierpflanzen. Ein Zielpunkt an Tomatenobst ist schwer zu kontrollieren, da die Sporen, die auf Pflanzenabfällen im Boden überleben, von Saison zu Saison übertragen werden. Lesen
Orientalische Mohnblumen gehören zu den prächtigsten Stauden mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten erleuchten. Aber, keine Blumen auf orientalischem Mohn zu haben, kann einige Jahre dauern, und es ist eine echte Enttäuschung. Über dekorative Mohnpflanzen Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, sind orientalische Mohnblumen Stauden, die im Frühjahr und Frühsommer blühen. Sie habe
Kann es zu Kreuzbestäubung in Gemüsegärten kommen? Kannst du ein Zumato oder Cucumelon bekommen? Die Kreuzbestäubung in Pflanzen scheint ein großes Problem für Gärtner zu sein, aber in der Tat ist dies in den meisten Fällen kein großes Problem. Lassen Sie uns lernen, was Fremdbestäubung ist und wann Sie sich darum kümmern sollten. Was ist K
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt wahrscheinlich nichts vielseitigeres und einfacheres im Garten zu wachsen als liatris lodernde Sternpflanzen ( Liatris sp). Diese 1 bis 5 Fuß großen Pflanzen treten aus Hügeln mit schmalen, grasähnlichen Blättern hervor. Liatris-Blüten bilden sich entlang der hohen Stacheln, und diese unscharfen, Distel-ähnlichen Blüten, die normalerweise lila sind, blühen von oben nach unten und nicht wie bei den traditionellen Blüten von den meisten Pflanzen. Es gibt
Wenn Sie nach einer Orchideensorte suchen, um im Freien zu wachsen, ist die Cymbidium-Orchidee wahrscheinlich die beste Wahl, die Sie treffen können. Sie brauchen viel Licht, um ihre langen Blütensprays zu produzieren, und können kühlere Temperaturen tolerieren als viele andere Orchideenarten. Der Anbau von Cymbidium-Orchideen ist ein guter Weg für Anfänger, besonders wenn sie ein Grundstück mit geschütztem Boden im Freien haben, das sie füllen wollen. Wenn Si
Frühe Frühlingsbirnen sehen fantastisch aus in Grasflächen, aber so hübsch wie sie sind, ist diese Pflanzmethode nicht jedermanns Sache. Der Hauptnachteil ist, dass Sie den Rasen im Frühling verschieben müssen, und das Gras kann beginnen, etwas zerlumpt zu aussehen, bevor es sicher ist, zu mähen. Hier