Anziehung von Eulen in den Garten: Tipps zur Herstellung von Gärten Owl Friendly


Sie können Zäune bauen und Fallen stellen, aber Kaninchen, Mäuse und Eichhörnchen können immer noch ein Problem in Ihrem Garten sein. Eine der narrensichersten Möglichkeiten, Nagetierdiebe loszuwerden, ist, eine Eule auf Ihr Eigentum zu ziehen. Eulen in den Garten zu ziehen ist wie ein Wachhund auf dem Hof. Sie werden sich kaum Sorgen machen, wenn Sie nicht zuschauen.

Der erste Schritt bei der Anziehung eines eigenen Nagetier-Kontroll-Raubtiers ist die Herstellung eines Eulen-Nistkastens. Eulen bauen keine eigenen Nester, sondern übernehmen nützliche Strukturen oder andere verlassene Nester. Sobald eine Eule einen wahrscheinlichen Nistkasten auf Ihrem Grundstück findet, wird sie das ganze Jahr über auf Ihrem Grundstück bleiben und jagen.

Wie man Eulen zum Garten anzieht

Wie man Eulen zu Ihrem Hinterhof anzieht? Eulen machen nie ihre eigenen Nester - sie sind die Hausbesetzer der Natur. Sobald sie während ihrer Nistsaison eine wahrscheinliche Struktur gefunden haben, werden sie einziehen und monatelang bleiben.

Nachdem die Jungvögel weggeflogen sind, bleiben die Elterneulen wahrscheinlich stehen, wenn das Nahrungsangebot konstant bleibt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Eulenfamilie genug Deckung, Nahrung, Wasser und einige Sitzstangen hat, von denen aus Sie jagen können, und Sie können das Glück haben, dass sie jahrelang bleiben.

Erstellen eines Nistkastens für Eulen

Wenn Sie Gärten eulenfreundlich machen, ist es ratsam, die Art von Eule zu betrachten, die Sie anziehen möchten.

Virginia-Uhu - Unter den größten der Eulen, ist die Virginia-Uhu nützlich für große Nagetiere wie Eichhörnchen und andere tierische Schädlinge wie Waschbären, Stinktiere und sogar Schlangen.

Diese Vögel bevorzugen eine Art offenes, schalenförmiges Nest im Schritt eines toten Baumes oder auf einer Stange. Sie können diese Nester leicht herstellen, indem Sie die Schüssel mit Hühnerdraht bilden und mit Teerpapier auskleiden. Füllen Sie die Schüsselform mit Stöcken und Zweigen, und irgendwelche großen gehörnten Eulen in der Nachbarschaft werden vorbeikommen, um einen Blick zu werfen.

Schleiereule - Die häufigste Eule im Garten kann die Schleiereule sein. Diese Vögel sind kleiner, etwa so groß wie eine Katze. Sie haben sich sehr gut an das Leben mit Menschen angepasst und lieben es, Dutzende von Mäusen, Eichhörnchen, Maulwürfen und anderen kleinen Nagetieren zu essen.

Diese Vögel benötigen eine massive Holzkiste mit einem ovalen Loch für den Eingang. Erstellen Sie eine Klappe als die Tür, um die Box einmal im Jahr zu reinigen. Alle Eulen schätzen ein Nest hoch oben auf einem Baum oder auf der Spitze eines Gebäudes oder einer Stange, also platziere diese Box an der höchsten Stelle, die du finden kannst.

Egal welche Art von Eule Sie anlocken, stellen Sie sicher, dass Sie Drainage Loch auf dem Boden des Nestes hinzufügen, um Pfützenbildung zu verhindern, und das Nest einmal im Jahr zu leeren, um Knochenkapseln, tote Nagetiere und andere ungesunde Objekte zu entfernen.

Jetzt, wo du weißt, was die meisten Eulen mögen, kann das Einladen von Eulen in Gärten ein viel einfacherer Prozess sein.

Vorherige Artikel:
Nehmen Sie die ganze Sorgfalt in der Welt, um diesen Hinterhofapfelbaum nicht zu beschädigen. Apfelbaumkrone ( Agrobacterium tumefaciens ) ist eine Krankheit, die durch ein Bakterium im Boden verursacht wird. Es tritt durch Wunden in den Baum ein, oft versehentlich vom Gärtner zugefügte Wunden. Wenn Sie auf einem Apfelbaum eine Krallengalle bemerkt haben, sollten Sie etwas über die Behandlung von Apfelkronengalle wissen. Le
Empfohlen
Manchmal, um Pflanzen für den Innenbereich zu kultivieren, machen Sie einige Wurzelschnitte. Dies ist eine akzeptable Art, Pflanzen zu teilen, um sie entweder ins Haus zu bringen, oder um diejenigen zu teilen, die gefrostet sind, so dass man sie in neue Töpfe trennen kann. Wann immer Sie in Ihrem Haus Topfpflanzen haben, enden Sie mit dem Problem von Pflanzen mit Wurzeln.
Was sind Greenflies? Greenflies sind einfach ein anderer Name für Blattläuse - winzige Schädlinge, die in Gärten und Farmen auf der ganzen Welt Verwüstung anrichten. Wenn du aus den Vereinigten Staaten kommst, beziehst du dich wahrscheinlich auf die winzigen Monster als Blattläuse, während Gärtner auf der anderen Seite des Teiches sie als grüne, schwarze oder weiße Fliege kennen, abhängig von der Art. Grüne Fli
Vitex (Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus ) blüht vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mit langen, aufrechten Blütenständen aus rosa, lila und weißen Blüten. Jeder Strauch oder Baum, der den ganzen Sommer blüht, ist es wert, gepflanzt zu werden, aber wenn er auch angenehm duftende Blumen und Blätter hat, wird er zu einer Must-Have-Pflanze. Keuschhei
In der Natur wachsende Bäume verlassen sich auf den Boden, um die Nährstoffe zu liefern, die sie zum Wachsen brauchen. In einer Gartenumgebung konkurrieren Bäume und Sträucher um verfügbare Nährstoffe und benötigen Dünger, um sie gesund zu halten. Arborvitae sind schmalblättrige immergrüne Bäume mit Blättern, die wie Schuppen aussehen. Verschiede
Es ist verlockend nach einem schönen Spaziergang in der Natur, etwas von seiner Schönheit nach Hause zu bringen. Vielleicht haben Sie eine ungewöhnliche Blume oder einen kleinen Baum gesehen, der in Ihrer Landschaft fabelhaft aussieht. Wildsammlung wird von der Forstverwaltung, Pflanzenexperten und vielen anderen verpönt. Ab
Duftkerzen und chemische Lufterfrischer sind beliebte Wege, um eine angenehme häusliche Umgebung zu schaffen, aber eine gesündere und umweltfreundlichere Wahl ist, duftende Zimmerpflanzen zu Ihrem Haus hinzuzufügen. Es gibt viele Zimmerpflanzen, deren Blüten oder Blätter angenehme Düfte in Ihr Zuhause bringen und unangenehme Gerüche überdecken. Mit Pf