Container Grown Rebe Pflanzen: Tipps für wachsende Reben in Containern



Reben sind eine fantastische Ergänzung zum Garten. Sie können als Mittelstücke oder Akzente und Hintergründe für andere Pflanzen verwendet werden. Sie können nahezu jede Struktur trainiert werden, um auf eine Wand aufmerksam zu machen oder von einer unansehnlichen Notwendigkeit wie einer Klimaanlage abzulenken. Sie sind auch sehr vielseitig, da sie leicht in Behältern gezüchtet werden können. Lesen Sie weiter, wie Sie Reben in einem Topf anbauen können.

Container Grown Rebe Pflanzen

Eines der wichtigsten Dinge beim Anbau von Reben in Containern ist die Unterstützung. Die Weinrebe in Töpfen kann so einfach oder so komplex sein, wie Sie es wünschen - Sie können ein oder zwei Bambusstäbchen verwenden oder einen dekorativen Obelisken in die Mitte des Behälters legen. Sie können Ihren Container neben einem Zaun oder einer Stütze aufstellen und die Natur ihrem Lauf folgen lassen.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Unterstützung in den Topf selbst zu legen, platzieren Sie ihn, bevor die Pflanze zu groß wird - Sie wollen, dass sie so schnell wie möglich zu klettern beginnt und ihr Wurzelsystem nicht stören möchte.

Eine Alternative ist, Ihren Reben zu erlauben, zu folgen. Diese Idee ist besonders bei Behälteranordnungen von mehr als einer Pflanzenart beliebt. Eine große Herzstück Pflanze kann sehr schön durch eine Rebe akzentuiert werden, die über die Ränder hängt. Reben funktionieren auch gut in hängenden Körben, die die Stützdrähte hochklettern und so weit wie möglich über den Rand hinausziehen.

Beste Reben für Container

Einige Reben funktionieren besser für verschiedene Zwecke. Einige, die sehr effektive nachlaufende Akzente setzen, sind:

  • Afrikanisches Gänseblümchen
  • Fuchsie
  • Efeu
  • Geldwort
  • Petunie
  • Süße Erbse
  • Eisenkraut

Kletterarten, die besser zum Klettern geeignet sind:

  • Bougainvillea
  • Klematis
  • Gynura
  • Stephanotis
  • Stern-Jasmin

Jetzt, wo Sie ein wenig mehr über den Anbau von Reben in Containern wissen und welche Arten am besten funktionieren, sind Sie auf dem besten Weg, diese vielseitigen Pflanzen zu genießen.

Vorherige Artikel:
Kompostierung ist ein erstaunlicher Prozess. Wenn Sie genug Zeit haben, können Dinge, die Sie als "Müll" betrachten, für Ihren Garten in reines Gold verwandelt werden. Wir haben alle schon von der Kompostierung von Küchenabfällen und Gülle gehört, aber ein Kompost, an den man nicht gleich denken kann, sind Vogelfedern. Lesen
Empfohlen
Obwohl es seltsam erscheinen mag, gibt es viele Gründe, warum einige Leute Blumenzwiebeln loswerden wollen. Vielleicht haben sie sich in unerwünschte Bereiche ausgebreitet oder vielleicht verändern Sie mit anderen Blumen das Aussehen Ihres Gartens. Blumenzwiebeln können invasiv sein und manchmal ist es schwierig, Zwiebeln aus Ihrem Garten zu entfernen, aber mit Geduld und Ausdauer gelingt es Ihnen, Ihren Garten von unerwünschten Zwiebeln zu eliminieren. Bir
Der Mahagonibaum ( Swietenia mahagnoni ) ist so ein wunderbarer Schattenbaum, dass es schade ist, dass er nur in den USDA-Zonen 10 und 11 wachsen kann. Das heißt, wenn du einen Mahagonibaum in den USA sehen willst, musst du gehen nach Südflorida. Diese attraktiven, duftenden Bäume bilden runde, symmetrische Kronen und bilden ausgezeichnete Schattenbäume. Fü
Mangos sind exotische, aromatische Obstbäume, die kalten Temperaturen absolut abgeneigt sind. Blumen und Früchte fallen, wenn die Temperaturen unter 40 ° F (4 ° C) fallen, wenn auch nur kurz. Wenn die Temperaturen weiter fallen, wie unter 30 ° F (-1 ° C), treten schwere Schäden an der Mango auf. Da vi
Broccoli ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, eine schmackhafte, kühle Saisonfrucht, die einfach zu kultivieren ist, unter den richtigen Bedingungen. Gesunde Pflanzen können Lichtbefall von Insekten und einigen Krankheiten widerstehen. Pflanzen Sie es im frühen Frühling oder Spätsommer für eine Herbst- und Winterernte. Wähle
Es ist frustrierend, wenn deine Lieblingsblumen heute morgen weg sind. Manchmal kannst du fühlen, dass du, wenn du blinzelst, die Blüte vermissen könntest, auf die du gewartet hast. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter haben viele kurz blühende Blumenfavoriten jetzt Reblooming-Sorten. Mit wenig Aufwand können Sie Blumen haben, die wieder blühen. Was s
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Maulwurfsaktivität kann Chaos im Hof ​​verursachen, nicht weil sie alles auffressen (sie ernähren sich normalerweise von Würmern oder Larven), sondern weil ihre verwundeten Tunnel oft von anderen grabenden Schädlingen benutzt werden. Mole sind für Ihre Pflanzen in der Regel ziemlich harmlos. Ihre Tu