Bishop's Weed Reversion - Erfahren Sie mehr über Variabilität Verlust in Bishop's Weed


Auch bekannt als Gichtkraut und Schnee auf dem Berg, ist das Unkraut des Bischofs eine wilde Pflanze, die in Westasien und Europa beheimatet ist. Es hat sich in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert, wo es wegen seiner extrem invasiven Tendenzen nicht immer willkommen ist. Allerdings ist die Unkrautpflanze von Bischof genau das Richtige für schwierige Gebiete mit schlechtem Boden oder übermäßigem Schatten; Es wird dort wachsen, wo die meisten Pflanzen zum Scheitern verurteilt sind.

Eine vielgestaltige Form der Unkrautpflanze ist in Hausgärten beliebt. Diese Form ( Aegopodium podagraria 'Variegatum') zeigt kleine, blau-grüne Blätter mit weißen Rändern. Die cremeweiße Farbe sorgt für eine leuchtende Wirkung in schattigen Bereichen, was wahrscheinlich erklärt, warum die Unkrautpflanze des Bischofs auch als "Schnee auf dem Berg" bekannt ist. Schließlich können Sie in den Unkrautpflanzen des Bischofs einen Vielfarbenverlust bemerken. Wenn das Gras Ihres Bischofs seine Buntheit verliert, lesen Sie weiter für Informationen.

Variegation Verlust in Bishop's Weed

Warum verliert mein Schnee auf dem Berg seine Farbe? Nun, für Anfänger ist es normal, dass die bunte Form des Bischofsgras wieder grün wird. Sie können sogar Bereiche von festen grünen Blättern und bunten Blättern bemerken, die in einem einzelnen Flecken zusammengemischt werden. Leider haben Sie möglicherweise nicht viel Kontrolle über dieses Phänomen.

Variationsverlust in Bischofsgräsern kann häufiger in schattigen Gebieten auftreten, wo die Pflanze das Unglück von sowohl schwachem Licht als auch niedrigem Chlorophyll aufweist, die für die Photosynthese benötigt werden. Going Green kann eine Überlebenstaktik sein; Wenn die Pflanze grün wird, produziert sie mehr Chlorophyll und kann mehr Energie aus Sonnenlicht absorbieren.

Sie können Bäume und Sträucher beschneiden und beschneiden, die Ihre bischöfliche Pflanze im Schatten halten. Sonst ist der Variationsverlust im Bischofskraut wahrscheinlich irreversibel. Die einzige Antwort ist, zu lernen, die nicht-bunten, blau-grünen Blätter zu genießen. Schließlich ist es genauso attraktiv.

Vorherige Artikel:
Rasieren Raseninsekten dich? Bist du bereit zu handeln? Dieser Artikel befasst sich mit Grasinsekten und was man dagegen tun kann. Gemeinsame Rasen Schädlinge Die Behandlung von Rasenschädlingen ist schwierig, wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Schädling Sie haben. Raupen wie Heerwürmer, Eulenwürmer und Rasenmotten-Insekten werden häufig auf Rasenflächen gefunden. Sie k
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie wirkt sich der Wind auf Pflanzen aus? Wind ist Luft in Bewegung, und starke Winde können Pflanzen dazu bringen, übermäßig zu schwanken, indem sie an ihren Wurzeln ziehen und ziehen. Diese kontinuierliche Bewegung stört die Fähigkeit der Wurzeln, im Boden verankert zu bleiben, was die Fähigkeit der Pflanze, Wasser zu absorbieren, reduziert, was zu schwerem Wasserstress und sogar zum Tod führt. Werfen
Für eine gute Gartenarbeit sind geeignete Werkzeuge erforderlich, die gut gepflegt sind und ordnungsgemäß funktionieren. Ähnlich wie die Ausrüstung eines Küchenchefs oder Chirurgen verbessert die Reinigung von Gartengeräten die Arbeit und sichert sogar die Gesundheit Ihrer "Patienten". Die P
Haben Sie jemals ein Gemüse in Ihrem Garten gepflanzt und festgestellt, dass es ein Fest oder eine Hungersnot mit diesem Gemüse war? Oder haben Sie jemals ein Gemüse gepflanzt und festgestellt, dass es vor dem Ende der Saison ausging und Sie mit einem bloßen und unproduktiven Punkt in Ihrem Garten zurückließ? Wenn
Der Osage-Orangenbaum stammt aus Nordamerika. Es wird gesagt, dass die Osage-Indianer Jagdbögen aus dem schönen harten Holz dieses Baumes gemacht haben. Ein Osage-Orange ist ein schneller Züchter und erreicht schnell seine reife Größe von bis zu 40 Fuß mit einer gleichen Verbreitung. Sein dichtes Vordach macht es zu einem effektiven Windschutz. Wenn
Wenn Ihre Büsche spät ausbluten, dann wundern Sie sich vielleicht, was der Grund ist. Sträucher, die nicht wie erwartet ausbluten, können auf ein ernstes oder gar kein Problem hinweisen. Lesen Sie weiter und lernen Sie, den Unterschied zu erkennen und herauszufinden, warum es keine Büsche gibt. Normale Gründe für Sträucher, die nicht herauskommen Diejenigen von uns, die Gartenzeitschriften führen und genau wissen, wann unsere Sträucher in den vergangenen Jahren ausgeblutet haben, können erschrecken, wenn Büsche spät ausbluten. Temperatur
Brokkoli Raab ist in der italienischen, portugiesischen, niederländischen und chinesischen Küche weit verbreitet und wird auch als Rapini, Frühlings-Brokkoli und Broccoli Rabe bezeichnet. Diese Blattpflanze, ähnlich wie Rüben und Brokkoli, wird wegen ihrer Blätter und ihrer ungeöffneten Blütenknospen und Stiele gezüchtet. Zu wiss