Lavatera Care: Tipps für den Anbau Lavatera Rose Mallow



Im Zusammenhang mit Hibiskus und Malve ist Lavatera Rose Malve eine attraktive jährliche mit viel zu bieten den Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen dieser Pflanze zu erfahren.

Lavatera Pflanze Info

Lavatera rose Malve ( Lavatera trimestris ) ist eine beeindruckende, strauchartige Pflanze mit reichem, grünem Laub und 4-Zoll-Blüten, die von Mittsommer bis zum ersten Frost erscheinen. Die satinartigen, hibiskusartigen Blüten reichen von blassrosa bis tiefrosa.

Diese Rose Malve ist ein mediterraner Eingeborener. Es hat sich jedoch in vielen Teilen der Vereinigten Staaten eingebürgert und wild geworden. Die gegen Schädlinge und Krankheiten resistente Pflanze ist ein Magnet für Kolibris, Schmetterlinge und verschiedene nützliche Insekten. Es erreicht reife Höhen von 3 bis 6 Fuß, mit einer ähnlichen Verbreitung.

Wie man Lavatera anbaut

Lavatera wächst in den meisten gut durchlässigen Böden, einschließlich armen Böden. Am besten ist es jedoch in sandigen oder lehmigen Böden. In ähnlicher Weise blüht diese anpassungsfähige Pflanze am besten in vollem Sonnenlicht, toleriert jedoch teilweise Schatten.

Die effektivste Art, diese Rosenmalve zu pflanzen, ist das Pflanzen von Samen direkt im Garten nach dem letzten Frost im Frühling. Lavatera hat ein langes Wurzelsystem, also pflanzen Sie sie an einem dauerhaften Standort, wo sie nicht verpflanzen müssen.

Pflanzen Sie Lavatera nicht zu früh, da die Pflanze den Frost nicht übersteht. Wenn Sie jedoch in einem milden Klima leben, können Sie die Samen im Herbst für die Blüte im späten Winter und Frühling pflanzen. Entfernen Sie die schwächsten Pflanzen, wenn die Sämlinge etwa 4 cm groß sind. Erlauben 18 bis 24 Zoll zwischen jeder Pflanze.

Alternativ können Sie Lavatera im späten Winter drinnen pflanzen. Die Pflanze, die schnell wächst, profitiert davon, dass sie in kleinen Töpfen gepflanzt wird, weil sie sehr schnell aus winzigen Töpfen oder Zellschalen herauswachsen.

Pflege für Lavatera

Lavatera Pflege ist nicht kompliziert. Die Pflanze ist trockenheitstolerant, profitiert jedoch von normalem Wasser während der heißen, trockenen Perioden. Die Pflanze wird Blüten abwerfen, wenn der Boden knochentrocken wird.

Füttern Sie die Pflanze jeden Monat während der Wachstumssaison mit einem Allzweck-Gartendünger gemäß den Empfehlungen des Labels. Nicht überfüttern; zu viel Dünger kann eine grüne, blättrige Pflanze auf Kosten von Blüten produzieren.

Deadhead Lavatera regelmäßig zu fördern, während der gesamten Saison weiter blühen, aber lassen Sie ein paar Blüten im Spätsommer, wenn Sie wollen, dass die Pflanze sich selbst seed.

Vorherige Artikel:
Auch Ananas-Unkräuter, die auch als Scheiben-Kamille bekannt sind, sind breitblättrige Unkräuter, die in Kanada und den Vereinigten Staaten wachsen, mit Ausnahme der heißen, trockenen südwestlichen Staaten. Es gedeiht in dünnem, felsigem Boden und ist oft in gestörten Gebieten zu finden, einschließlich Flussufern, Straßenrändern, Weiden, Bürgersteigrissen und vielleicht sogar Ihrem eigenen Hinterhof oder einer Kiesauffahrt. Lesen Sie
Empfohlen
Stellen Sie sich Mulch als Decke vor, die Sie über die Zehen Ihrer Pflanzen legen, aber nicht nur um sie warm zu halten. Ein guter Mulch reguliert die Bodentemperatur, aber auch viel mehr Magie. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Pflanzen tun können, ist die Verwendung von Teebaum Mulch in Gärten. Wa
Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Zimmerpflanze sich dem Licht neigt? Jedes Mal, wenn sich eine Pflanze in Innenräumen befindet, wird sie sich der besten Lichtquelle zuwenden. Dies ist eigentlich ein natürlicher Wachstumsprozess, der Pflanzen in der Wildnis hilft, Sonnenlicht zu finden, selbst wenn sie im Schatten gewachsen sind.
Wenn Sie an Lavendel denken, kommt Ihnen wahrscheinlich englischer und französischer Lavendel in den Sinn. Aber wussten Sie, dass es auch einen spanischen Lavendel gibt? Spanische Lavendelpflanzen können Ihnen das gleiche Aroma und die zarten Blüten wie die englische Sorte geben, aber sie sind besser in der Lage, heißes Klima zu ertragen. Sp
Nicht jeder hat Platz, um Tomatenpflanzen zu züchten, besonders große. Aus diesem Grund ist der Anbau von Mini-Tomaten so großartig. Diese brauchen nicht nur weniger Platz, da sie sich gut für Container eignen, sie sind auch sehr lecker. In diese leckeren Mini-Häppchen steckt eine ganze Menge Geschmack. Las
Die Borretsch ist eine warme Jahreszeit, die im Mittelmeer beheimatet ist. Die borstenartigen, grau-grünen Blätter und die fünfblättrigen, sternförmigen Blüten, die normalerweise intensiv blau sind, sind leicht zu erkennen. Es sind jedoch auch weniger verbreitete Sorten mit weißen oder hellblauen Blüten erhältlich. Wenn Si
Homeria ist ein Mitglied der Iris-Familie, obwohl es eher einer Tulpe ähnelt. Diese atemberaubenden kleinen Blumen werden auch Kap-Tulpen genannt und sind eine giftige Drohung für Tiere und Menschen. Mit Sorgfalt können Sie diese afrikanischen einheimischen Blumen genießen, die in 32 verschiedenen Arten kommen. Di