Pflanzen Herbst Gärten: Herbst Garten-Leitfaden für Zone 7 Gärten


Die Sommertage sind rückläufig, aber für Gärtner in der USDA-Zone 7 muss das nicht das letzte frische Gartenprodukt bedeuten. Okay, vielleicht haben Sie die letzten Gartentomaten gesehen, aber es gibt immer noch genug Gemüse, das für die Pflanzung der Zone 7 geeignet ist. Das Pflanzen von Herbstgärten verlängert die Gartensaison, so dass Sie weiterhin Ihre eigenen frischen Produkte verwenden können. Der folgende Herbst Gartenführer für Zone 7 diskutiert die Pflanzzeit und die Optionen für den Herbst in Zone 7.

Über Pflanzen Herbst Gärten

Wie erwähnt, verlängert das Pflanzen eines Herbstgartens die Erntezeit über Sommerprodukte hinaus. Die Herbsternte kann sogar noch weiter ausgedehnt werden, indem sie Frostschutz bietet, indem sie in Frühbeete oder Brutstätten gepflanzt werden.

Viele Gemüse passen sich gut an, um zu pflanzen. Unter diesen sind natürlich die Gemüse der kühlen Jahreszeit wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl und Karotten. In der Zone 7 heizen sich die Temperaturen im Frühling oft schnell auf, was dazu führt, dass Pflanzen wie Salat und Spinat sich verfestigen und bitter werden. Der Herbst ist eine großartige Zeit, um diese zarten Grüns zu pflanzen.

Ein wenig Planung wird lange vor der Pflanzung der Zone 7 gehen. Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden für den Herbst Gartenbau für Zone 7, der jedoch nur als Richtlinie dient. Die Pflanzzeit kann abhängig vom genauen Standort innerhalb dieser Zone um bis zu 7-10 Tage abweichen. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wann die Pflanze gepflanzt werden soll, bestimmen Sie das durchschnittliche Datum des ersten Frosts im Herbst und zählen Sie dann von diesem Datum an rückwärts, wobei Sie die Anzahl der Tage bis zur Reife der Pflanze verwenden.

Herbstpflanzungszeiten in Zone 7

Rosenkohl braucht zwischen 90-100 Tage um zu reifen, so dass sie zwischen 1. Juli und 15. Juli gepflanzt werden können. Karotten, die zwischen 85-95 Tage brauchen, um zu reifen und können auch zu dieser Zeit gepflanzt werden.

Rutabagas, die zwischen 70-80 Tage reifen können, können jederzeit vom 1. Juli bis 1. August gepflanzt werden.

Rettich zwischen 55-60 Tage zu reifen und kann vom 15. Juli bis 15. August gepflanzt werden. Broccolivaries, die innerhalb von 70-80 Tagen reifen, können auch vom 15. Juli bis 15. August gepflanzt werden. Sorten von Collard Greens, die innerhalb von 60-100 Tagen reifen können zu dieser Zeit auch gepflanzt werden.

Die meisten Kohlsorten können vom 1. August bis zum 15. August gepflanzt werden, ebenso wie Gurken - sowohl Beizen als auch Schneiden. Kohlrabi, Rüben, die meisten Kopfsalate, Senf und Spinat können alle um diese Zeit gepflanzt werden.

Kaleand Radieschen können vom 15. August bis zum 1. September gesät werden.

Zwiebeln, die zwischen 60-80 Tage reifen, können vom 1. September bis zum 15. September gepflanzt werden, und solche, die innerhalb von 130-150 Tagen die Reife erreichen, können bis zum Ende dieses Monats gepflanzt werden.

In einigen Teilen der Zone 7 ist der Oktober im Wesentlichen frostfrei, so dass einige Feldfrüchte sogar später für eine wirklich späte Herbsternte beginnen können. Kulturen wie Rüben, Mangold, Kohl und Kohlrabican werden Anfang September ausgesät. Zu dieser Zeit können Kohlsandkohlpflanzen transplantiert werden.

Chinakohl, Petersilie, Erbsenrüben können alle in der zweiten Septemberwoche ausgesät werden. Blattsalat kann bis zum 1. Oktober gepflanzt werden und Senfgemüse und Radieschen haben noch bis zum 15. Oktober Zeit zu wachsen.

Wenn Sie planen, diese späteren Daten zu erfassen, seien Sie bereit, die Betten mit Sackleinen oder schwimmenden Reihenabdeckungen zu decken. Sie können einzelne Pflanzen auch mit Milchkannen, Papierkappen oder Wasserwänden schützen. Wenn ein hartes Einfrieren bevorsteht, mulchen Sie stark um Wurzelfrüchte wie Karotten und Radieschen.

Vorherige Artikel:
Stachelbeerbüsche werden wegen ihrer kleinen, säuerlichen Beeren angebaut, die sich hervorragend für Pasteten und Gelees eignen. Mit wölbenden Ästen wachsen Stachelbeeren etwa 1, 5 bis 5 Meter hoch und gedeihen in kälteren Klimazonen, die der USDA-Zone 3 nicht gewachsen sind. Sie können sich verheddern und ungesund werden, ohne Stachelbeerpflanzen zu beschneiden. Die F
Empfohlen
Jedes Lebewesen braucht Nahrung, um zu wachsen und zu überleben, und Pflanzen sind in dieser Hinsicht wie Tiere. Wissenschaftler haben 16 verschiedene Elemente bestimmt, die für ein gesundes Pflanzenleben entscheidend sind, und Eisen ist ein kleiner, aber wichtiger Punkt auf dieser Liste. Lassen Sie uns mehr über die Funktion von Eisen in Pflanzen erfahren. W
Informierte Käufer kaufen Cyclamen Pflanzen, wenn sie mit geschwollenen Knospen geladen sind, so dass sie die offenen Blumen in ihrem Haus über einen langen Zeitraum genießen können. Knospen, die sich nicht öffnen lassen, führen zu Enttäuschungen, und es ist schwer, die Pflanze dazu zu bringen, neue Knospen zu produzieren. Finde
Früher dachte man, dass es eine heikle und knifflige Pflanze ist, um zu Hause zu wachsen. Viele Menschen entdecken, dass einige Arten von Orchideen in der Tat sehr einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Während sie leicht zu pflegen sind, fragen sich viele Menschen immer noch, wie man eine Orchidee zum Blühen bringt. D
Die Quitte ist ein Obstbaum mit langer Kultivierungsgeschichte in Westasien und in Europa. Quittenfrüchte werden gekocht, zu Gelees und Konserven verarbeitet oder zu alkoholischen Getränken vergoren. Einige Sorten können frisch gegessen werden. Quittenfrüchte sind gelb und fast birnenförmig, wenn sie reif sind. In
Ich würde wagen zu sagen, dass als Gärtner die meisten, wenn nicht alle von uns Tomaten angebaut haben. Einer der wachsenden Schmerzen beim Anbau von Tomaten, einer von vielen möglichen, ist das Tomaten-Big-Knospen-Virus. Was sind einige der Symptome der großen Knospenkrankheit der Tomate und wie können wir große Knospe in den Tomaten bekämpfen? Lass
Im Vergleich zu den meisten anderen Zimmerpflanzen können Jasminpflanzen lange Zeit brauchen, bevor sie umgetopft werden müssen. Jasmine mag es, behaglich in ihrem Behälter zu sein, also musst du wirklich warten, bis sie fast gefesselt ist, bevor du ihr ein neues Zuhause gibst. Das Umtopfen von Jasmin ist ein unkomplizierter Prozess, der sich nicht viel vom Umtopfen anderer Pflanzen unterscheidet, außer der extremen Anzahl von Wurzeln, mit denen Sie zu tun haben werden. Da