Wie Man's Mantel und Lady's Mantel Pflege wachsen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Der Frauenmantel ist eine interessante Pflanze, die besonders schattig ist. Es wird auch häufig als Bodenabdeckung verwendet und macht eine schöne Kante, wenn es in Grenzen gehalten wird. Auch in Kränzen und Blumensträußen kann man Frauenmantel finden, entweder frisch geschnitten oder getrocknet.

Informationen über die Frauenmantelpflanze

Der Frauenmantel ( Alchemilla mollis oder Alchemilla vulgaris ) ist eine attraktive mehrjährige Pflanze. Sein weiches graugrünes Laub ist halbrund mit überbackenen Blättern. Im Spätfrühling und frühen Sommer produziert die Pflanze fast unauffällige Chartreuse (gelb-grün) Blüten. Dieser Eingeborene der Türkei und der Karpaten ist eine niedrig wachsende Bodendecke, ungefähr 6 bis 12 Zoll groß und hat neben seinem attraktiven Aussehen einen interessanten Hintergrund.

Der gewöhnliche Name der Pflanze stammt wahrscheinlich aus einer alten Legende, dass sie dazu verwendet wurde, die Jungfrau Maria zu schmücken, da man annahm, dass ihr Umhang den überbackenen Blättern ähnelte. Einst ein beliebtes Heilkraut, wurden die Wurzeln und Blätter der Frauenmantelpflanze beide im Hochsommer geerntet und als Umschläge für Prellungen und Wundheilung verwendet. Sein Tee wurde auch zur Linderung von Menstruationsbeschwerden bei Frauen eingesetzt.

Wie man den Frauenmantel anbaut

Der Frauenmantel ist leicht zu züchten. Typischerweise wächst die Pflanze gut in Regionen mit kühlen Sommern und feuchtem, fruchtbarem Boden und ist in USDA-Pflanzenhärtezonen 3-7 winterhart. Während es volle Sonne tolerieren kann, ist der Frauenmantel im Schatten besser, wenn er in wärmeren Regionen angebaut wird.

Du solltest viel Raum für diese Pflanze lassen und sie etwa 8 bis 12 Zentimeter voneinander entfernt aufstellen. Einzelne Pflanzen sollten in der gleichen Tiefe gepflanzt werden wie ihr derzeitiger Behälter und es ist hilfreich, ein wenig Dünger oder Kompost auf den Boden des Pflanzlochs zu geben und anschließend großzügig zu gießen.

Darüber hinaus kann der Frauenmantel im Freien nach der Frostgefahr ausgesät werden. Sie können eine Kaltschichtung erfordern, um leichter keimen zu können. Die Samen sollten nur knapp mit Erde bedeckt und gut bewässert sein. Falls gewünscht, können Sie diese vier bis sechs Wochen vor dem Auspflanzen auch drinnen beginnen. Es dauert etwa drei bis vier Wochen, bis sie keimen.

Pflege für den Frauenmantel

Es ist nicht viel damit beschäftigt, sich um den Frauenmantel zu kümmern. Es ist eine sehr sorglose Pflanze und erfordert keine besondere Aufmerksamkeit oder Düngung.

Eine regelmäßige Bewässerung ist nur erforderlich, wenn sich die Pflanze in voller Sonne oder in Zeiten extremer Hitze befindet. Selbst dann sollte es gerade genug sein, um den Boden zu befeuchten. Es mag nicht nass sein.

Warme Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit können Probleme mit Pilzen haben, besonders wenn die Krone feucht gehalten wird. Eine ausreichende Luftzirkulation und eine leichte Austrocknung des Bodens sollte Abhilfe schaffen.

Da der Frauenmantel anfällig für Nachsaaten ist und in einigen Gebieten leicht aggressiv werden kann, ist es hilfreich, die Blüten zu entfernen, wenn sie zu trocknen beginnen. Dadurch wird verhindert, dass sie sich in unerwünschte Teile des Gartens ausbreiten. Obwohl das Blattwerk den ganzen Winter hindurch immer wintergrün bleibt, sollten Sie ältere Blätter entfernen, da sie braun sind.

Zusätzlich zur Samenvermehrung kann die Pflanze im Frühjahr oder Herbst nach Bedarf geteilt werden.

Das Pflanzen von Frauen im Garten zu erlernen, ist einfach und mit ihrer minimalen Pflege und interessanten Eigenschaften ist diese Pflanze besonders attraktiv.

Vorherige Artikel:
Aloe-Pflanzen kommen häufig in Häusern, Wohnungen, Büros und anderen Innenräumen vor. Die Aloe-Familie ist groß und besteht aus Pflanzen von einem Zoll bis zu 40 Fuß hoch. Während Aloen ihr Leben als kleine, blumenähnliche Rosetten beginnen, bestehen sie eigentlich aus Blättern. Blüht Aloe? Aloe-Blu
Empfohlen
Es ist frustrierend zu sitzen und auf die ersten Brombeeren der Saison zu warten, um zu reifen, nur um festzustellen, dass Ihr Brombeerstrauch keine Beeren anbaut. Vielleicht reifen die Brombeeren nicht, oder vielleicht reifen sie, sind aber unförmig oder zu klein. Sie können sich fragen, ob die Ursache der Brombeeren, die nicht Früchte tragen, irgendeine Art von Brombeerrohrkrankheit oder ein Umweltfaktor ist. E
Die ängstliche Katzenpflanze oder Coleus canina ist eines von vielen Beispielen für Gärtnertraditionen und Geschichten, die nicht immer genau richtig sind. Der Legende nach riecht diese Pflanze so stark, dass sie Katzen, Hunde, Kaninchen und andere kleine Säugetiere abstößt, die sonst in den Garten kommen und die Pflanzen fressen könnten. Währe
Schwimmende Feuchtgebiete verleihen Ihrem Teich Schönheit und Interesse, während Sie eine Vielzahl von Feuchtwiesen wachsen lassen können. Die Pflanzenwurzeln wachsen ins Wasser, verbessern die Wasserqualität und bieten Lebensraum für Wildtiere. Einmal gepflanzt, sind diese schwimmenden Inseln viel einfacher zu pflegen als terrestrische Gärten, und Sie müssen sie nie bewässern. Was si
Hostas sind bei vielen Gärtnern beliebt, weil sie einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Sie sind Stauden, kommen Jahr für Jahr zurück und dulden Schatten. Hostas neigen dazu, groß zu werden, aber wenn Ihr Platz begrenzt ist, kann die adorable Maus-Ohr-Hosta für Sie sein. Wenn Sie wissen möchten, wie man Mausohr-Hosta anbaut, müssen Sie Folgendes wissen. Was i
Hinzufügen einer Kannenpflanze oder drei zu Ihrem Garten oder Innenraum fügt einen Hauch des Ungewöhnlichen hinzu. Abgesehen von interessanten fleischfressenden Exemplaren, produziert die Kannenpflanze eine schöne Blüte als Belohnung für einen Gärtner, der sich gut darum gekümmert hat. Wenn sich Ihre Kannenpflanze gelb oder braun verfärbt, ist es nicht an der Zeit, in Panik zu geraten. Diese w
Wenn Sie auf der Suche nach einem harten und pflegeleichten Rasen sind, ist das Pflanzen von Hybridriesen vielleicht genau das, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter für Hybrid Bluegrass Informationen. Was ist Hybrid Bluegrass? In den 1990er Jahren wurden Kentucky Bluegrass und Texas Bluegrass gekreuzt, um einen hybriden Bluegrass Samen zu schaffen.