Caring für blutende Herzen: Wie man eine Fransen-blutende Herz-Pflanze anbaut



Tränendes Staudenherz ist ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als ob sie "bluten", fangen diese Pflanzen die Phantasie von Gärtnern aller Altersgruppen ein. Während das altmodische asiatische gebürtige blutende Herz ( Dicentra spectabilis ) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt wachsende gefranste blutende Herz-Sorten an Popularität. Was ist ein gefranstes blutendes Herz? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Fransen blutenden Herzen Pflanzen.

Was ist ein gefranstes Blutendes Herz?

Fransenblutendes Herz ( Dicentra eximia ) stammt aus den östlichen Vereinigten Staaten. Es ist natürlich überall im Waldboden und schattigen, felsigen Austern der Appalachen zu finden. Diese einheimische Sorte wird auch als wildes blutendes Herz bezeichnet. Sie gedeihen am besten in feuchten, humusreichen Böden an bis zu halbschattigen Standorten. In freier Wildbahn werden fransige, blutende Herzpflanzen durch Selbstimpfung naturalisieren, aber sie werden nicht als aggressiv oder invasiv angesehen.

Hardy in den Zonen 3-9, gefranstes, blutendes Herz wird 30-60 cm hoch und breit. Pflanzen produzieren farnartiges, blaugrünes Laub, das direkt aus den Wurzeln wächst und niedrig bleibt. Dieses einzigartige Laub ist, warum sie "gefranstes" blutendes Herz genannt werden.

Die gleichen tief bis hellrosa, herzförmigen Blüten finden sich, aber die Stiele wachsen aufrechter, nicht wie Dicentra spectabilis. Diese Blumen setzen auch im Frühjahr bis in den Frühsommer eine spektakuläre Blütenpracht; allerdings kann das gefranste, blutende Herz während des Sommers und frühen Herbstes sporadisch weiter blühen, wenn es unter günstigen Bedingungen wächst.

Wie man ein gefranstes Blutendes Herz anbaut

Wachsende gefranste, blutende Herzpflanzen erfordern einen schattigen bis halbschattigen Standort mit einem reichen, fruchtbaren Boden, der feucht, aber gut drainierend ist. In Gebieten, die zu nass bleiben, können gefranste, blutende Herzen Pilzkrankheiten und Fäulnis oder Schnecken- und Schneckenschäden erliegen. Wenn der Boden zu trocken ist, werden Pflanzen verkümmert, blühen nicht und werden nicht einbürgern.

In der freien Wildbahn wächst das gefranste, blutende Herz am besten an Standorten, wo jahrelange verwesende Pflanzenreste den Boden reich und fruchtbar gemacht haben. In Gärten müssen Sie Kompost hinzufügen und diese blutenden Herzen regelmäßig düngen, um ihren hohen Nährstoffbedarf zu decken.

Die Pflege blutender Herzen ist so einfach wie das Pflanzen an der richtigen Stelle, das regelmäßige Gießen und Düngen. Langzeitdünger für blühende Pflanzen im Freien werden empfohlen. Fransenblutenherzen können im Frühling alle 3-5 Jahre geteilt werden. Wegen ihrer Giftigkeit beim Verzehr werden sie selten von Rehen oder Kaninchen gestört.

'Luxuriant' ist eine sehr beliebte Sorte von gefranstem, blutendem Herzen mit dunkelrosa Blüten und einer sehr langen Blütezeit. Es wird volle Sonne tolerieren, wenn es regelmäßig gegossen wird. "Alba" gefranstes blutendes Herz ist eine beliebte Sorte mit weißen herzförmigen Blüten.

Vorherige Artikel:
Die Dicke der Tomatenhaut ist etwas, an das die meisten Gärtner nicht denken - bis ihre Tomaten dicke Schalen haben, die die saftige Textur der Tomate beeinträchtigen. Sind harte Tomatenhäute unvermeidlich? Oder können Sie Schritte unternehmen, um die Haut auf Ihrer Tomate ein bisschen weniger hart zu machen? Wa
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Stirbt deine Rosenknospe vor dem Öffnen? Wenn sich Ihre Rosenknospen nicht zu schönen Blumen öffnen, dann leiden sie wahrscheinlich an einem Zustand, der als Rosenblütenball bekannt ist. Le
Arctic Poppy bietet eine kältebeständige, mehrjährige Blume, die an die meisten Regionen der Vereinigten Staaten angepasst werden kann. Diese krautige, niedrig wachsende Pflanze, die auch Island-Mohnpflanze genannt wird, produziert zahlreiche einzelne papery Blüten in einer Vielzahl von Farben. Die Bedingungen für den isländischen Mohn sind sehr unterschiedlich und machen diese kurzlebige Staude zu einer natürlichen Wahl für eine Vielzahl von Landschaftssituationen. Sobald
Von Sandra O'Hare Recycelte Gartenmöbel boomt, denn städtische Gemeinden versprechen, grün zu werden. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren mit Möbeln für den Garten. Recycelte Gartenmöbel Obwohl wir hier im Vereinigten Königreich vielleicht etwas langsamer als unsere europäischen Cousins ​​waren, um die Recycling-Bewegung wirklich zu akzeptieren, gibt es Anzeichen, dass wir aufholen. Insbesonder
Was ist ein Sumpf Pappel? Sumpf-Pappeln ( Populus heterophylla ) sind Harthölzer, die im östlichen und südöstlichen Amerika beheimatet sind. Ein Mitglied der Familie der Birke, Sumpf-Pappel ist auch bekannt als schwarzer Pappel, Fluss Pappel, Flaum Pappel und Sumpfpappel. Für mehr Sumpf Cottonwood Informationen, lesen Sie weiter. Übe
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende gemalte Gänseblümchen im Garten fügen Frühlings- und Sommerfarbe von einer kompakten 1 ½ bis 2 ½-Fuß-Pflanze hinzu. Bemalte Daisy Stauden sind die perfekte Höhe für diejenigen schwer zu füllen mittleren Stellen im Garten, wenn frühe Frühlingsblüten sterben zurück. Painted Dais
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Zusammen mit der Suche nach großen Garten-Websites wie Gardening Know How als fantastische Orte, um Erfahrungen mit Ihrer Gartenarbeit zu sammeln, suchen Sie sich auch lokale Vereine oder Clubs. Es gibt in der Regel einige lokale Gartenclubs und spezifischere Pflanzengesellschaften oder -clubs.