Kellogg's Breakfast Tomato Care - Anbau einer Kellogg's Breakfast Plant



Das klassische Beispiel einer Tomate scheint ein dickes, rotes Exemplar zu sein, aber Sie müssen der orangefarbenen Tomate, Kellogg's Breakfast, einen Versuch geben. Diese Erbstückfrucht ist eine spektakulär aromatisierte Beefsteak-Tomate. Kellogg's Frühstück Tomate Informationen zeigen, dass die Pflanze stammt von Darrell Kellogg und hat wenig mit der Cornflake Schöpfer von Getreide Ruhm zu tun. Versuchen Sie, eine Kellogg's Breakfast Tomate anzubauen und beleben Sie Ihre Salate mit dieser feurig getönten Frucht.

Kelloggs Frühstück Tomaten Informationen

Es muss Hunderte von Erbstücktomaten geben. Eines davon, Kellogg's Breakfast, ist eine schmackhafte, einzigartige Orangenfrucht, die am reifsten ist, wenn die Farbe zu einer klassischen Karottenfarbe wird. Die Pflanzen produzieren in der Zwischensaison und haben wochenlang fruchtbare Früchte. Kellogg's Breakfast ist eine der begehrenswertesten Erbstücktomaten und eine unbestimmte Pflanze, die abgesteckt werden muss.

Große 14-Unzen (397 Gramm) Früchte und fleischiges, fast kernloses Fleisch charakterisieren die Kellogg's Breakfast Tomate. Pflanzen wachsen 6 Fuß (1, 8 m) oder mehr in der Höhe mit klassischen grünen Tomatenblättern und weitläufigen Stielen. Die Früchte sind fest mit festem Fruchtfleisch, was sie zu ausgezeichneten Tomaten macht, aber sie lassen sich auch gut zu Soßen und Eintöpfen verarbeiten.

Die Pflanze wurde von Herrn Kellogg in seinem eigenen Garten entdeckt. Er mochte die Frucht so sehr, dass er den Samen rettete und der Rest ist Geschichte. Heute können Gärtner das Erbstück durch viele Quellen finden.

Anbau einer Kellogg's Breakfast Plant

In den meisten Zonen ist es am besten, die Samen 6 bis 8 Wochen vor dem letzten erwarteten Frost im Haus zu beginnen. Säen Sie die Samen nur knapp unter die Erde und halten Sie die Flächen mäßig feucht. Es kann hilfreich sein, eine klare Abdeckung der Wohnungen zu bewahren und sie auf Samenkeimungsmatten zu platzieren.

Entfernen Sie die Abdeckungen mindestens einmal am Tag, damit überschüssiger Wasserdampf entweichen kann. Dies kann verhindern, dass sich Mücken und Bodenmücken absetzen. Die Keimung erfolgt im Allgemeinen 7 bis 21 Tage nach dem Pflanzen. Härten Sie Pflanzen für die Außentransplantation ab, nachdem Sämlinge mindestens zwei Sätze echter Blätter haben. Setze die Pflanzen 2 Fuß (0, 61 m) auseinander.

Dies sind volle Sonnenpflanzen, die mindestens 8 Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigen, um gut zu produzieren. Schützen Sie junge Pflanzen vor Schädlingen und halten Sie die Unkrautbekämpfer von Sämlingen fern.

Kellogg's Frühstück Tomatenpflege

Trainieren Sie Pflanzen nach oben, um zu verhindern, dass Früchte den Boden berühren, und fördern Sie den Licht- und Luftfluss mithilfe von Pfählen oder Käfigen und weichen Bändern.

Füttern Pflanzen mit einer 4-6-8 Formel alle zwei Wochen nach Pflanzen haben sich im Freien etabliert. Dies fördert Blooming und Fruchtansatz ohne übermäßige Grünproduktion.

Sie können einige Schädlingsprobleme wie Blattläuse, viele Arten von Larven, Spinnmilben, Weiße Fliegen und Gestank Bugs erwarten. Schützen Sie Pflanzen mit Gartenbauöl.

Vermeiden Sie die Bewässerung des Overhead, da dies bestimmte Pilzkrankheiten fördern kann. Ernte Tomatenfrüchte, wenn sie prall und schwer mit tief orangefarbenen Fellen sind.

Vorherige Artikel:
Verticillium Welke ist ein häufiges Pathogen unter vielen Pflanzenarten. Es hat mehr als 300 Gastfamilien, von Essbaren, Zierpflanzen und Evergreens. Aubergine verticillium Welke ist verheerend für die Ernte. Sie kann jahrelang im Boden überleben und überwintert sogar in Unwetterregionen. Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse wie Tomaten, Auberginen und Kartoffeln sind alle nachteilig betroffen. Die
Empfohlen
Lilien sind sehr beliebt blühende Pflanzen, die in einer großen Auswahl an Vielfalt und Farbe kommen. Sie sind so klein wie Zwergpflanzen, die als Bodendecker fungieren, aber andere Sorten können bis zu 8 Fuß groß werden. Diese werden Baumlilien genannt, und ihre spektakuläre Höhe macht sie sehr wertvoll. Baume
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rehe können in Ihrem Garten und in anderen Bereichen der Landschaft erhebliche Schäden verursachen. Sie fressen nicht nur Gemüse, Sträucher und Bäume im Garten, auch Rehe können durch Trampeln und Reiben der Baumrinde Schaden anrichten. Der Versuch, Hirsche aus dem Garten zu halten, kann frustrierend sein, aber mit etwas Know-how und Einfallsreichtum könnten sich Ihre Anstrengungen für den Schutz von Gartenhirschen durchaus lohnen. Lies w
Es ist vielleicht kein häufiges Problem, aber Rasen und Garten-Top-Dressing ist gelegentlich etwas, das angesprochen werden muss, insbesondere wenn Top-Dressing einen Rasen notwendig wird. Was genau ist Topdressing? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Rasen-Top-Dressing in der Landschaft anwenden, sowie die beste Top-Dressing für Rasenflächen und Gärten. Wa
Grow-Bags sind eine interessante und beliebte Alternative zum In-Ground-Gardening. Sie können drinnen gestartet und ausgefahren werden, mit dem wechselnden Licht neu positioniert werden und absolut überall platziert werden. Wenn der Boden in Ihrem Garten schlecht oder gar nicht vorhanden ist, sind Grow-Bags eine gute Wahl.
Ein weißes Weihnachten bedeutet oft eine Katastrophe für Gärtner und Landschaftsgärtner gleichermaßen. Mit der weitverbreiteten Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann der Wintersalzschaden für Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee im Weg ist. Das Reparieren von Salzschäden im Winter ist ein Prozess, bei dem man sich anfühlt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Pflanze vor Schäden zu schützen. Auswirkung
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Waschbären? Diese niedlichen aber schelmischen Kreaturen können Chaos in Ihrem Haus und Garten verursachen, besonders in hohen Zahlen, aber zu lernen, wie man Waschbären von einem Garten fernhält, muss keine schwierige Aufgabe sein. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, die Ihnen helfen, diese Tierschädlinge unter Kontrolle zu halten. Wie