Carpetgrass verwendet: Informationen über Carpetgrass in Rasenflächen



In den Golfstaaten beheimatet und im ganzen Südosten eingebürgert, ist Teppichgras ein warm-saisonales Gras, das sich durch kriechende Stolonen ausbreitet. Es produziert keinen hochwertigen Rasen, aber es ist als Rasengras nützlich, weil es in schwierigen Gebieten gedeiht, in denen andere Gräser versagen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Teppichgras für Ihre Probleme geeignet ist.

Informationen über Teppichgras

Der Nachteil der Verwendung von Teppichgras in Rasen ist sein Aussehen. Es hat eine blassgrüne oder gelbgrüne Farbe und eine spärlichere Wuchsform als die meisten Rasengräser. Es ist eines der ersten Gräser, das braun wird, wenn die Temperaturen abkühlen, und das letzte, das im Frühjahr grün wird.

Carpetgrass sendet Samenstängel, die schnell zu einer Höhe von etwa einem Fuß wachsen und unattraktive Samenköpfe tragen, die dem Rasen eine weedartige Erscheinung geben. Um die Köpfe der Samen zu vermeiden, mähen Sie das Teppichgras alle fünf Tage auf eine Höhe von 1 bis 2 Zoll. Wenn sie wachsen dürfen, sind die Samenhalme hart und schwer zu mähen.

Trotz der Nachteile gibt es einige Situationen, in denen Teppichgras ausgezeichnet ist. Carpetgrass verwendet Pflanzungen in sumpfigen oder schattigen Bereichen, in denen wünschenswertere Grasarten nicht wachsen werden. Es ist auch gut für die Erosionskontrolle in schwierigen Standorten. Da es in Böden mit geringer Fruchtbarkeit gedeiht, ist es eine gute Wahl für Gebiete, die nicht regelmäßig gepflegt werden.

Die zwei Arten von Teppichgras sind breitblättriges Teppichgras ( Axonopus compressus ) und schmalblättriges Teppichgras (A. affinis ). Narrowleaf teppichgras ist die am häufigsten in Rasen verwendete Art und die Samen sind leicht verfügbar.

Carpetgrass Pflanzen

Plant teppichgrassamen nach dem letzten frühjahr frost. Bereiten Sie den Boden so vor, dass er locker, aber fest und glatt ist. Bei den meisten Böden müssen Sie erst zusammendrücken und dann ziehen oder rollen, um die Oberfläche zu festigen und zu glätten. Säen Sie die Samen in Höhe von zwei Pfund pro 1.000 Quadratfuß. Rake leicht nach der Aussaat, um die Samen zu bedecken.

Halten Sie den Boden in den ersten zwei Wochen ständig feucht und wässern Sie ihn zusätzlich sechs bis acht Wochen lang. Zehn Wochen nach dem Pflanzen sollten die Sämlinge aufgestellt werden und beginnen sich auszubreiten. An diesem Punkt, Wasser bei den ersten Anzeichen von Trockenheit Stress.

Carpetgrass wird in Böden ohne viel Stickstoff wachsen, aber die Anwendung eines Rasendüngers beschleunigt die Etablierung.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind ein altmodischer Favorit im Garten auf der ganzen Welt. Ihre Popularität begann in England und Europa, verbreitete sich aber Anfang des 19. Jahrhunderts schnell nach Nordamerika. Sie sind seither ein Gartenliebling. Da mehrere Arten bis in die Zone 3 winterhart sind, können Hortensien an fast jedem Ort wachsen.
Empfohlen
Holly ist ein attraktiver immergrüner Baum oder Strauch mit glänzenden Blättern und hellen Beeren. Es gibt viele Arten von Stechpalmen ( Ilex ssp.) Einschließlich der beliebten Zierpflanzen Chinesische Stechpalme, Englische Stechpalme und Japanische Stechpalme. Leider sind für diejenigen, die in der kühlen Zone 5 leben, nur wenige von diesen Sorten winterharte Stechpalmen. Wenn
Was ist Gift Sumach? Dies ist eine wichtige Frage, wenn Sie Zeit in der freien Natur verbringen, und zu lernen, wie man diese böse Pflanze verwaltet, kann Sie Stunden des Elends sparen. Lesen Sie weiter für mehr Gift Sumach Informationen und lernen, wie Gift Sumach loswerden. Gift Sumach Informationen Gift Sumach ( Toxicodendron Vernix ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der reife Höhen von bis zu 20 Fuß erreicht, aber in der Regel bei 5 oder 6 Fuß endet. Die
Zitronenverbene ist ein oft übersehenes Kraut, aber es sollte nicht sein. Mit dem richtigen Wissen über den Anbau von Zitronenverbene als Zimmerpflanze, können Sie den Duft und den köstlichen, erfrischenden Geschmack während des ganzen Jahres genießen. Verbena nach innen halten Obwohl es auch eine gute Wahl für Ihre Outdoor-Betten und Kräutergärten ist, ist ein guter Grund, Zitronenverbene im Haus anzubauen, der köstliche Duft. Jedes Ma
Pilze sind eine seltene, aber sehr lohnende Pflanze, die in Ihrem Garten wächst. Einige Pilze können nicht kultiviert werden und können nur in freier Wildbahn gefunden werden, aber viele Sorten sind einfach zu züchten und eine großartige Ergänzung zu Ihrem jährlichen Produktfang. Der Anbau von Champignons ist sehr einfach und lohnend, solange Sie ihnen die richtigen Bedingungen bieten. Lesen
Messingknöpfe ist der allgemeine Name, der der Pflanze Leptinella Squalida gegeben wird . Diese sehr niedrig wachsende, kräftig streuende Pflanze ist eine gute Wahl für Steingärten, die Zwischenräume zwischen Steinplatten und Rasen, wo Rasen nicht wachsen wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Leptinella-Informationen zu erfahren, einschließlich der Pflege und Pflege von Messingknöpfen. Leptin
Die weinende Maulbeere ist auch unter ihrem botanischen Namen Morus alba bekannt . Früher wurden damit wertvolle Seidenraupen gefüttert, die gerne Maulbeerblätter fressen, aber das ist nicht mehr der Fall. Was ist also ein weinender Maulbeerbaum? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Pflanzen und Wachsen einer Maulbeere. Wa