Behebung von Magnesiummangel in Pflanzen: Wie Magnesium das Pflanzenwachstum beeinflusst



Technisch gesehen ist Magnesium ein metallisches chemisches Element, das für das Leben von Menschen und Pflanzen unerlässlich ist. Magnesium ist einer von dreizehn Mineralstoffen, die aus dem Boden kommen und in Wasser gelöst durch die Wurzeln der Pflanze aufgenommen werden. Manchmal sind im Boden nicht genug mineralische Nährstoffe vorhanden und es ist notwendig zu düngen, um diese Elemente wieder aufzufüllen und zusätzliches Magnesium für die Pflanzen bereitzustellen.

Wie nutzen Pflanzen Magnesium?

Magnesium ist das Kraftwerk hinter der Photosynthese in Pflanzen. Ohne Magnesium kann Chlorophyll die für die Photosynthese benötigte Sonnenenergie nicht einfangen. Kurz gesagt, Magnesium wird benötigt, um Blätter ihre grüne Farbe zu geben. Magnesium in Pflanzen befindet sich in den Enzymen, im Herzen des Chlorophyll-Moleküls. Magnesium wird auch von Pflanzen für den Kohlenhydratstoffwechsel und die Zellmembranstabilisierung eingesetzt.

Magnesiummangel in Pflanzen

Die Rolle von Magnesium ist für das Pflanzenwachstum und die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Magnesiummangel in Pflanzen ist üblich, wenn der Boden nicht reich an organischer Substanz ist oder sehr leicht ist.

Starkregen kann zu einem Mangel führen, indem Magnesium aus sandigem oder saurem Boden herausgelöst wird. Wenn der Boden hohe Mengen an Kalium enthält, können Pflanzen dies anstelle von Magnesium absorbieren, was zu einem Mangel führt.

Pflanzen, die an einem Mangel an Magnesium leiden, werden identifizierbare Eigenschaften aufweisen. Magnesiummangel tritt zuerst auf älteren Blättern auf, da sie zwischen den Adern und an den Rändern gelb werden. Lila, rot oder braun können auch auf den Blättern erscheinen. Wenn das Blatt unkontrolliert bleibt, sterben das Blatt und die Pflanze ab.

Bereitstellung von Magnesium für Pflanzen

Die Bereitstellung von Magnesium für Pflanzen beginnt mit jährlichen Anwendungen von reichhaltigem, organischem Kompost. Kompost spart Feuchtigkeit und hilft, die Nährstoffe bei Starkregen austreten zu lassen. Organischer Kompost ist auch reich an Magnesium und wird eine reiche Quelle für Pflanzen liefern.

Chemische Blattsprays werden auch als temporäre Lösung zur Bereitstellung von Magnesium verwendet.

Einige Leute haben auch Erfolg mit der Verwendung von Bittersalz im Garten gefunden, um Pflanzen zu helfen, Nährstoffe leichter aufzunehmen und Magnesiummangelboden zu verbessern.

Vorherige Artikel:
Was ist Korallenfleckenkrankheit? Diese schädigende Pilzinfektion greift holzige Pflanzen an und lässt die Äste zurücksterben. Hier ist, was Sie über die Krankheit wissen müssen, was Sie tun können, um es zu verhindern, und wie Sie es auf Ihren Bäumen und Sträuchern erkennen können. Coral Spot Pilz Informationen Coral Spot ist eine durch den Pilz Nectria cinnabarina hervorgerufene Erkrankung holziger Pflanzen. Es kann
Empfohlen
Reis ist eines der ältesten und am meisten verehrten Lebensmittel auf dem Planeten. In Japan und Indonesien zum Beispiel hat Reis seinen eigenen Gott. Reis benötigt Tonnen von Wasser und heiße, sonnige Bedingungen, um Früchte zu tragen. Das macht die Pflanzung von Reis in manchen Gegenden unmöglich, aber Sie können Ihren eigenen Reis zu Hause anbauen. Kann
Elefantenohr ist ein Name, der mehreren Pflanzen der Colocasia Familie gegeben wird, die wegen ihres großen, dramatischen Laubs angebaut werden. Diese Pflanzen werden am häufigsten in kälteren Klimazonen angebaut, wo sie kein Problem darstellen. Sie sind jedoch in den Zonen 8 bis 11 winterhart und wachsen in Zone 11 als immergrün. In
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege eines lebendigen Weihnachtsbaumes muss kein stressiges Ereignis sein. Bei richtiger Pflege können Sie während der Weihnachtszeit einen festlich aussehenden Baum genießen. Schauen wir uns an, wie man einen Weihnachtsbaum in den Ferien am Leben erhält. Wi
Mein Bambus wird braun; ist das normal? Die Antwort ist - vielleicht, oder vielleicht nicht! Wenn Sie bemerken, dass Ihre Bambuspflanzenspitzen braun sind, ist es an der Zeit, eine Fehlerbehebung durchzuführen, um die Ursache zu ermitteln. Lesen Sie weiter, um mögliche Gründe für eine bräunende Bambuspflanze zu ermitteln. Urs
Ein ernsthaftes Problem für Obstbaumzüchter könnte sein, Hirsche von den Obstbäumen fernzuhalten. Während sie die Frucht nicht wirklich essen, ist das wirkliche Problem das Anbraten an zarten Trieben, was zu einer kompromittierten Ernte führt. Hirsche, die Obstbäume essen, sind besonders ernst, wenn die Bäume sehr jung sind und die perfekte Höhe für ein faules Mampfen. Die Frag
Actinidia kolomikta ist eine winterharte Kiwi-Rebe, die wegen ihrer bunten Blätter als Tricolor-Kiwi-Pflanze bekannt ist. Auch als arktische Kiwi bekannt, ist es einer der robustesten der Kiwi-Reben, in der Lage, Wintertemperaturen so niedrig wie -40 F. (-4 C.) zu widerstehen, obwohl es nicht in der Saison nach einem extrem Obst oder Blume kalter Winter.