Katzenkot im Kompost: Warum Sie Katzenmüll nicht kompostieren sollten



Jeder kennt die Vorteile der Verwendung von Viehdünger im Garten, also was ist mit dem Inhalt der Katzentoilette? Katzenfäkalien enthalten die 2 ½-fache Menge an Stickstoff als Rindermist und etwa die gleiche Menge an Phosphor und Kalium. Sie enthalten auch Parasiten und Krankheitsorganismen, die signifikante Gesundheitsrisiken darstellen. Daher ist die Kompostierung von Katzenstreu und deren Inhalt möglicherweise keine gute Idee. Lassen Sie uns mehr über Katzenkot im Kompost erfahren.

Können Katzen Kot in Kompost gehen?

Toxoplasmose ist ein Parasit, der Krankheiten bei Menschen und anderen Tieren verursacht, aber Katzen sind das einzige Tier, von dem bekannt ist, dass es Toxoplasmose-Eier in ihrem Kot ausscheidet. Die meisten Menschen, die an Toxoplasmose erkranken, haben Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und andere Grippesymptome. Menschen mit Immunschwächekrankheiten wie AIDS und Patienten, die immunsuppressiv behandelt werden, können durch Toxoplasmose ernsthaft erkranken. Schwangere Frauen sind einem erheblichen Risiko ausgesetzt, weil die Exposition gegenüber der Krankheit zu Geburtsfehlern führen kann. Neben der Toxoplasmose enthalten Katzenkot oft Darmwürmer.

Die Kompostierung von Katzenstreu ist nicht ausreichend, um die mit Katzenkot verbundenen Krankheiten zu bekämpfen. Um die Toxoplasmose zu töten, müsste ein Komposthaufen eine Temperatur von 165 Grad Fahrenheit (73 Grad Celsius) erreichen, und die meisten Haufen werden nie so heiß werden. Die Verwendung von kontaminiertem Kompost birgt die Gefahr der Kontamination Ihres Gartenbodens. Darüber hinaus enthalten einige Katzenstreu, insbesondere Duftmarken, Chemikalien, die bei der Kompostierung von Katzenabfällen nicht abgebaut werden. Pet Poop Kompostierung ist einfach nicht das Risiko wert.

Deterring Pet Poop Composting in Gartenbereichen

Es ist klar, dass Katzenkot in Kompost eine schlechte Idee ist, aber was ist mit Katzen, die deinen Garten als Katzenklo benutzen? Es gibt ein paar Dinge, die du tun kannst, um Katzen davon abzuhalten, deinen Garten zu betreten. Hier sind ein paar Ideen:

  • Hähnchen Draht über den Gemüsegarten verteilen. Katzen mögen es nicht, darauf zu laufen und können nicht durchgraben, so dass andere potentielle "Toiletten" attraktiver werden.
  • Die mit Tanglefoot beschichtete Pappe an den Eintrittspunkten in den Garten legen. Tanglefoot ist eine klebrige Substanz, die verwendet wird, um Insekten zu fangen und wilde Vögel abzuschrecken, und Katzen werden nicht mehr als einmal darauf treten.
  • Verwenden Sie einen Sprinkler mit einem Bewegungsmelder, der eingeschaltet wird, wenn eine Katze den Garten betritt.

Letztendlich ist es eine Verantwortung des Katzenbesitzers sicherzustellen, dass sein Haustier (und seine Haustier-Poop-Kompostierung) nicht lästig wird. Der beste Weg, dies zu tun ist, die Katze drinnen zu halten. Sie können den Katzenbesitzer darauf hinweisen, dass laut der ASPCA Katzen, die drinnen bleiben, weniger Krankheiten haben und dreimal länger leben als solche, die sich bewegen dürfen.

Vorherige Artikel:
Sehr wenige Bäume sind völlig frei von Krankheiten, so dass es keine Überraschung ist, die Existenz von Kastanienkrankheiten zu erfahren. Leider ist eine der Kastanienkrankheiten so ernst, dass sie einen großen Teil der in den USA heimischen Kastanienbäume abgetötet hat. Für weitere Informationen über Kastanienprobleme und Tipps zur Behandlung einer kranken Kastanie, lesen Sie weiter. Gemein
Empfohlen
Zitronengras ist eine zarte Staude, die entweder als Ziergras oder für ihre kulinarischen Anwendungen angebaut wird. Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze in Regionen mit langen, heißen Wachstumsperioden heimisch ist, fragen Sie sich vielleicht: "Ist Zitronengras winterhart?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Zimt ist ein wunderbarer Zusatz zu Keksen, Kuchen und jeder Menge anderer Nahrungsmittel, aber für Gärtner ist es viel mehr. Dieses vielseitige Gewürz kann verwendet werden, um Stecklinge zu verwurzeln, um zu verhindern, dass Pilze kleine Setzlinge töten, und um Schädlinge von Ihrem Zuhause fernzuhalten. Sob
Ein einfaches, schnelles und lustiges Projekt, das nicht nur eine dekorative Note hinzufügt, sondern auch als ein nützliches kulinarisches Grundnahrungsmittel dient, ist ein Einmachglas-Kräutergarten. Die meisten Kräuter sind extrem einfach zu kultivieren und sie in einem Glas wachsen zu lassen, ist ein einfaches Unterfangen, solange Sie viel Licht und eine gute Drainage bieten. Ei
Welche Früchte wachsen in Zone 9? Das warme Klima in dieser Zone bietet ideale Wachstumsbedingungen für viele Obstbäume, aber viele beliebte Früchte, einschließlich Apfel, Pfirsich, Birnen und Kirsche, benötigen Winterkälte, um zu produzieren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über den Anbau von Obstbäumen in Zone 9. Zone 9 O
Auch bekannt als falsche Campanula, trägt Ladybells ( Adenophora ) hohe Spitzen von attraktiven, glockenförmigen Blüten. Adenophora-Marienglocken sind attraktive, elegante, einfach zu züchtende Pflanzen, die oft in Rabatten angebaut werden. Lesen Sie weiter für Adenophora Pflanze Informationen und lernen Sie die Besonderheiten der falschen Campanula wachsen in Gärten. Aden
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während viele Blumenzwiebeln im Winter gelagert werden, ist in manchen Gegenden die Lagerung von Zwiebeln nicht notwendig. In vielen südlichen Klimazonen, wie z. B. Zone 7 und wärmeren Regionen, ist das Lagern von Blumenzwiebeln nicht erforderlich, mit Ausnahme der robusten Sorten, die eine Kühlperiode für optimales Wachstum erfordern. Win