Trompetenrebe Fütterung: Erfahren Sie, wann und wie Trompetenreben zu düngen



Pflanzen, die "Trompetenrebe" genannt werden, sind normalerweise wissenschaftlich als Campsis radicans bekannt, aber Bignonia capreolata reist auch unter dem gemeinsamen Namen ihrer Cousin-Trompeten-Rebe, obwohl sie besser als Kreuzschnabel bekannt ist. Beide Pflanzen sind einfach anzubauende, pflegeleichte Reben mit hellen, trompetenförmigen Blüten. Wenn Sie diese Blumen anbauen, müssen Sie verstehen, wann und wie man Trompetenreben düngt. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie und wann eine Trompetenpflanze gedüngt werden soll.

Trompetenrebe Fütterung

Trompetenreben gedeihen in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Im Allgemeinen wachsen die Reben schnell und erfordern eine starke Struktur, um sie dort zu halten, wo sie sie haben wollen.

Der meiste Boden enthält genügend Nährstoffe für Trompetenrebe Pflanzen, um glücklich zu wachsen. In der Tat werden Sie wahrscheinlich mehr Zeit damit verbringen, diese Rebstöcke überschaubar zu halten, als sich Sorgen zu machen, dass sie nicht schnell genug wachsen.

Wann man eine Trompetenranke düngt

Wenn Sie bemerken, dass das Wachstum der Trompete langsam erfolgt, können Sie Trompetenreben düngen. Wenn Sie sich fragen, wann Sie eine Trompetenranke düngen sollten, können Sie im Frühjahr Dünger für Trompetenreben einsetzen, wenn die geringe Wachstumsrate dies rechtfertigt.

Wie man Trompetenreben befruchtet

Beginnen Sie, Trompetenrebe zu düngen, indem Sie 2 Esslöffel von 10-10-10 Dünger um den Wurzelbereich der Rebe streuen.

Vorsicht bei der Überdüngung. Dies kann die Blüte verhindern und die Reben dazu anregen, aggressiv zu wachsen. Wenn Sie übermäßiges Wachstum sehen, sollten Sie Trompete Reben im Frühjahr zurückschneiden. Schneiden Sie die Reben so, dass die Spitzen nicht mehr als 12 bis 24 Zentimeter über dem Boden sind.

Da Trompetenreben die Art von Pflanzen sind, die bei neuem Wachstum Blüten produzieren, besteht kein Risiko, die Blüten des nächsten Jahres durch Beschneiden im Frühling zu zerstören. Ein harter Schnitt im Frühling fördert das üppige Wachstum am Boden der Pflanze. Dies wird die Rebe gesünder erscheinen lassen und während der Wachstumsperiode mehr Blüte ermöglichen.

Befruchtende Trompetenreben werden der Pflanze nicht unbedingt helfen zu blühen

Wenn Ihre Trompete nicht blüht, müssen Sie Geduld haben. Diese Pflanzen müssen reifen, bevor sie blühen, und der Prozess kann ein langer Prozess sein. Manchmal brauchen Reben fünf oder sogar sieben Jahre, bevor sie blühen.

Das Gießen von Dünger für Trompetenreben auf dem Boden wird der Pflanze nicht helfen zu blühen, wenn sie noch nicht reif ist. Sie sollten sicherstellen, dass die Pflanze jeden Tag direkte Sonne bekommt und hohe Stickstoffdünger vermeidet, da sie das Laubwachstum fördern und Blüten abhalten.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Liebe Lüge Blutungen ( Amaranthus caudatus ) kann ein ungewöhnliches, ins Auge fallendes Exemplar in Gartenbeeten oder Rabatten liefern. Herabhängenden Rispen von tiefrot bis purpurrot erscheinen als die Liebe, blutende Blüte blüht im Sommer. Die
Empfohlen
Für diejenigen von uns mit kleinen Höfen oder gar keinen Höfen ist es einfach keine Option, einen Baum im Boden zu haben. Aber das heißt nicht, dass wir keine Bäume haben können. Einen Baum in einen Container zu pflanzen, ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Containergarten etwas Höhe und Schatten hinzuzufügen. Werfen
Fusarium ist eine der häufigsten Krankheiten von Obst, Gemüse und sogar Zierpflanzen. Cucurbit Fusarium Schwarte betrifft Melonen, Gurken und andere Familienmitglieder. Essbare Kürbisgewächse mit Fusariumfäule zeigen sich als Läsionen auf der Schwarte, entwickeln sich aber, um das innere Fleisch der Nahrung zu beeinflussen. Auf
Stundenlanger sorgfältiger Planung folgen noch mehr Stunden der Pflanzung und Pflege von Pflanzschalen, die alle Ihren Garten mit schönen Pflanzen füllen, aber Pilz in Samenschalen kann das Projekt stoppen, bevor es kaum beginnt. Abhängig von der Art der Pilzkrankheit können Sämlinge ein verdrehtes oder wassergetränktes Aussehen annehmen, manchmal mit unscharfen Formen oder dunklen gefärbten Fäden auf der Oberfläche des Bodens. Lesen Si
Früher haben die Ureinwohner Teile von Kokosbeere in Medizin und Essen verwendet, und viele Leute im Süden haben die Früchte in Kuchen gesteckt. Man muss vorsichtig sein, wie man Beeren mit Kermesbeeren verwendet, um toxische Reaktionen zu vermeiden. Daher sollten Heimgärtner identifizieren, was Kermesbeere ist, um versehentliche Einnahme durch Haustiere und Kinder zu verhindern. Ei
Nieswurz-Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten, mit ihren auffälligen Blumen, die wie Rosen in den Farben gelb, rosa und sogar tiefes Lila aussehen. Diese Blumen können sich unterscheiden, wenn Sie ihre Samen pflanzen, wobei die neuen Nieswurzpflanzen noch größere Farbvariationen bieten. Wenn
Die Gewürz- und Heilpflanze Nelken werden aus tropischen immergrünen Nelken ( Syzygium aromaticum ) gewonnen. Unreife, ungeöffnete Blütenknospen werden aus Nelkenbäumen geerntet und getrocknet. Sobald getrocknet, wird die Samenhülse / Blütenknospe entfernt und die kleine unreife Samenhülse darin wird als Gewürz für Nahrungsmittel oder in pflanzlichen Heilmitteln verwendet. Während