Rose von Sharon-Anlage-Ausschnitten - Tipps auf dem Nehmen von Ausschnitten von Rose von Sharon



Rose of Sharon ist eine wunderschöne, heißblütige Pflanze. In der Wildnis wächst es aus Samen, aber viele Hybriden, die heute angebaut werden, können keine eigenen Samen produzieren. Wenn du ein anderes deiner kernlosen Sträucher haben willst, oder wenn du einfach nicht durch die Tortur des Sammelns von Samen gehen willst, wirst du froh sein, zu wissen, dass das Rooten von Sharon Stecklingen extrem einfach ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Rose von Sharon Bush aus Stecklingen anbaut.

Schnitt von Rose von Sharon

Die Aufnahme von Rosen aus Sharon Stecklingen ist nicht kompliziert, da die Stecklinge aus der Rose der Sharonbüsche einfach und vielseitig sind. Sie können es fast zu jeder Jahreszeit tun und es auf verschiedene Arten pflanzen.

  • Nehmen Sie früh bis zum Hochsommer grüne Rose von Sharon-Stecklingen. Dies bedeutet, dass Sie die Triebe von dem Busch schneiden sollten, der im Frühling wuchs.
  • Im Spätherbst oder sogar Winter, nehmen Sie Hartholz Stecklinge, die für mindestens eine Saison auf dem Busch waren.

Schneiden Sie Stiele, die zwischen 4 und 10 cm lang sind und entfernen Sie alle außer den obersten paar Blättern.

Rose von Sharon Stecklingen anpflanzen

Rooting Rose von Sharon Stecklinge kann auch auf mehrere Arten erfolgen.

Zuallererst können Sie Ihren Schnitt (das untere Ende mit den entfernten Blättern) in ein Bewurzlungshormon eintauchen und in einen Topf mit erdlosem Mix stecken (Verwenden Sie keine einfache Blumenerde - es ist nicht steril und könnte Ihren Schnitt öffnen Infektion). Schließlich sollten Wurzeln und neues Laub beginnen zu wachsen.

Alternativ können Sie Ihre Rose von Sharon Pflanzen Stecklinge direkt in den Boden an der Stelle Ihrer Wahl platzieren. Das solltest du wirklich nur im Sommer machen. Die Pflanze ist vielleicht etwas gefährlicher, aber Sie müssen sie später nicht verpflanzen. Wenn Sie ein paar Stecklinge auf diese Weise pflanzen, werden Sie Erfolg haben.

Vorherige Artikel:
Jedem, der versucht, den perfekten Rasen zu finden, ist ein Dorn im Auge, und sein Name ist selbstheilendes Gras. Selbstheilung ( Prunella vulgaris ) ist überall in den Vereinigten Staaten anzutreffen und kann in Rasengras aggressiv sein. Die Frage ist dann, wie man Selbsthartkraut loswird und den Rasen zurückbekommt, den alle Nachbarn beneiden.
Empfohlen
Wachsende Petersilie drinnen auf einer sonnigen Fensterbank ist sowohl dekorativ als auch praktisch. Curly Arten haben Spitzen, frilly Laub, das in jeder Einstellung gut aussieht und Flachblatt-Sorten sind für ihren Geschmack geschätzt. Zu lernen, wie man Petersilie zuhause anbaut, ist überhaupt nicht kompliziert, und Petersilienpflege ist auch nicht drin. P
Fast jeder Gärtner hat eine Schaufel und wahrscheinlich auch eine Kelle. Und während Sie mit ein paar einfachen Werkzeugen einen langen Weg gehen können, ist es manchmal schön, das perfekte Utensil für den Job zu haben. Ein solcher Gegenstand ist der Transplantationsspaten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann Sie einen Transplantationsspaten im Garten verwenden können. Was i
Heimische Gärtner wählen gewöhnlich Crabapple Bäume, um die Landschaft mit einem kompakten Baum, für Blumen oder für hübsches Laubwerk zu ergänzen, aber wie andere dekorative Bäume, wird crabapple Frucht in der rechten Jahreszeit erscheinen. Produzieren Crabapple Bäume Früchte? Crabapple-Bäume sind eine große dekorative Wahl für eine Vielzahl von Einstellungen, und die meisten sind robust in einem breiten Klimabereich. Die meisten
Karottenrüsselkäfer sind kleine Käfer mit großem Appetit auf Karotten und verwandte Pflanzen. Sobald sie etabliert sind, können diese Insekten Ihre Karotten-, Sellerie- und Petersilienernte vernichten. Lesen Sie weiter, um etwas über Möhrenrüsselkäfer-Management zu erfahren. Was sind Karottenrüsselkäfer? Nur etwa
Wir alle träumen von einem üppigen grünen Garten oder Blumenbeeten. Leider entspricht die Natur manchmal nicht immer diesem Traum. Es kann mit nur ein paar Blättern beginnen, die eine oder zwei Pflanzen abwerfen, und dann das nächste, was du weißt, du siehst nichts als kahle Äste und Stängel in deinem Garten. Es kan
Auch als mexikanische Rübe oder mexikanische Kartoffel bekannt, ist Jicama eine knackige, stärkehaltige Wurzel, die roh oder gekocht gegessen wird und heute häufig in den meisten Supermärkten zu finden ist. Köstlich, wenn sie roh in Salate geschnitten oder wie in Mexiko in Limetten und anderen Gewürzen (oft Chilipulver) mariniert und als Würze serviert werden, gibt es viele Anwendungen für Jicama. Was is