Canker In Butternut Trees: Erfahren Sie, wie Butternut Canker zu behandeln



Butternuts sind hübsche, in Ost-Amerika beheimatete Bäume, die reichhaltige Nüsse mit Buttergeschmack produzieren, die sowohl von Menschen als auch von Tieren geliebt werden. Diese Bäume sind Schätze, die der Landschaft Anmut und Schönheit hinzufügen, aber die Butternuss-Krebs-Krankheit ruiniert das Aussehen des Baumes und ist fast immer tödlich. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Prävention und Behandlung von Butternusskrebs.

Was ist Butternut Canker?

Canker in Butternut-Bäumen verhindert den Fluss von Saft auf und ab den Baum. Ohne die Mittel, Feuchtigkeit und Nährstoffe zu transportieren, stirbt der Baum schließlich. Es gibt keine Möglichkeit, einen Krebs zu "reparieren" oder die Krankheit zu heilen, aber Sie können das Leben des Baumes verlängern.

Butternussbaumkrebs wird durch einen Pilz namens Sirococcus clavigigenti-juglandacearum verursacht . Regen spritzt die Pilzsporen auf den Stamm oder die unteren Äste eines Baumes, wo er durch Narben, die von Knospen und abgefallenen Blättern zurückgelassen werden, und durch Wunden in der Rinde von Insekten und anderen Verletzungen eindringt.

Im Inneren verursacht der Pilz einen erweichten Bereich, der wie eine längliche Narbe aussieht. Mit der Zeit vertieft sich die Narbe und wird größer. Die Teile des Baumes direkt über dem Krebs sterben zurück. Wenn der Krebs so groß wird, dass der Saft den Baum nicht mehr erreichen kann, stirbt der gesamte Baum.

Wie man Butternut Canker behandelt

Wenn du einen Krebs auf dem Stamm eines Butternussbaumes hast, gibt es keine Chance, den Baum zu retten. Wenn Sie den Baum entfernen, entfernen Sie sofort alle Trümmer. Die Sporen können überleben und in der Lage sein, gesunde Bäume für zwei oder mehr Jahre zu infizieren.

Wenn die Cankers auf die Zweige beschränkt sind, kann das Entfernen der Zweige die Lebensdauer des Baumes verlängern. Schneiden Sie infizierte Äste bis auf etwa acht Zoll hinter dem Krebs ab. Desinfektionsmittel nach dem Schneiden durch Eintauchen in eine zehnprozentige Bleichlösung oder eine 70prozentige Alkohollösung desinfizieren. Halten Sie die Gartenschere 30 Sekunden oder länger im Desinfektionsmittel. Desinfizieren und dann spülen und trocknen Sie Ihre Werkzeuge, bevor Sie sie wegräumen.

Es gibt wenig, was Sie tun können, um einen Baum in einem Gebiet mit bekannten Butternuss Krebserkrankungen zu schützen. Gesunde Bäume überleben länger in Gebieten mit der Krankheit. Halten Sie Ihren Baum gesund, indem Sie sicherstellen, dass er viel Wasser und Dünger bekommt. Wenn der Baum nicht mindestens einen Zentimeter Wasser pro Woche erhält, sollten Sie die Bewässerung in Betracht ziehen. Düngen Sie in Jahren, wenn die Blätter klein oder blass aussehen und die Stängel nicht so viel neues Wachstum wie üblich auftragen. Düngen Sie keinen Baum, der keine zusätzlichen Nährstoffe benötigt.

Vorherige Artikel:
Bachelor-Taste, auch bekannt als Kornblume, ist eine schöne altmodische jährliche, die beginnt, einen neuen Ausbruch in Popularität zu sehen. Traditionell ist der Junggeselleknopf hellblau (daher die Farbe "Kornblume"), aber auch in pink, lila, weiß und sogar schwarz erhältlich. Bachelor-Button sollte im Herbst selbst Samen, aber sammeln Bachelor Knopf Samen ist sehr einfach, und wachsende Junggesellen-Knopf-Samen ist eine gute Möglichkeit, um sie in Ihrem Garten und mit Ihren Nachbarn zu verbreiten. Lese
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Mohnblume ( Papaver rhoeas L.) ist eine uralte blühende Pflanze, die von Gärtnern seit langem in verschiedenen Landschaftssituationen gewünscht wird. Wenn Sie lernen, wie man Mohn anbaut, können Sie ihre Schönheit in vielen Blumenbeeten und Gärten nutzen. Mohn
Ochsen-Gänseblümchen ( Chrysanthemum leucanthemum ) ist eine hübsche, kleine, mehrjährige Blume, die Sie an Shasta-Gänseblümchen erinnern kann, mit einem zentralen gelben Auge, das von 20 bis 30 weißen Blütenblättern umgeben ist. Lassen Sie sich von dieser Ähnlichkeit jedoch nicht täuschen. Diese Pfl
Viele Gemüsegärtner sind mit Topinamburpflanzen nicht vertraut, obwohl sie sie vielleicht unter ihrem gemeinsamen Namen Sunchoke kennen. Topinambur sind in Nordamerika beheimatet und haben nichts mit den Artischocken zu tun, die Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden. Nichts ist einfacher als eine Topinambur zu pflanzen, außer sie anzubauen, was noch einfacher ist. Wen
Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt.&q
Gärtner, die in Zone 8 leben, genießen heiße Sommer und lange Vegetationsperioden. Frühling und Herbst in Zone 8 sind cool. Gemüse in Zone 8 anzubauen ist ziemlich einfach, wenn man diese Samen zur richtigen Zeit bekommt. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, wann Gemüse in Zone 8 gepflanzt werden soll. Zone
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Neben Pflanzenzuchtpflanzen ist Pfropfen wahrscheinlich die beste Wahl für den Anbau von Linden. Die meisten Zitrussamen sind jedoch relativ leicht zu züchten, einschließlich der aus Limetten. Während es möglich ist, eine Linde aus Samen zu züchten, erwarten Sie nicht, sofort eine Frucht zu sehen. Der