Gladiolen-Samen-Hülsen: Ernten von Gladiolus-Samen für das Pflanzen



Gladiolen produzieren nicht immer eine Samenkapsel, aber unter idealen Bedingungen können sie kleine Kübel wachsen, die das Aussehen von Samenkapseln haben. Die meisten Pflanzen, die aus Knollen oder Knollen wachsen, bilden Abflachungen oder Knollen, die von der Mutterpflanze getrennt werden und getrennt wachsen können. Die Samen dieser Art von Pflanzen können gepflanzt werden, aber es wird Jahre dauern, bis sie produziert werden, so dass es viel einfacher ist, neue Pflanzen aus den Blüten zu ziehen oder sich selbst zu verpflanzen. Sie können jedoch versuchen, Gladiolus-Samen zu sparen, um eine Lieblingssorte zu erhalten und mit anderen Gärtnern zu teilen. Es ist einfach zu tun, aber die Blumen kommen lange auf uns zu.

Gladiolus-Samenhülsen

Gladiolus Samenhülsen treten auf, nachdem die Blumen ausgegeben worden sind. Sie sind klein und harmlos, und die meisten Gärtner kümmern sich nicht darum, weil die Freude so viel schneller von ihren Zwiebeln wächst. Der Start von Gladiolen aus Samen ist so einfach wie das Starten einer anderen Pflanze, aber die gewünschten Blüten werden nicht viele Jahre lang kommen.

Viel einfacher ist es, einige der kleinen Zwiebeln an der Basis der Mutterpflanze wegzugraben. Diese werden das nächste Jahr blühen. Für entschlossene Gärtner ist das Ernten von Gladiolussamen ein schnelles Projekt, aber ihre Lagerung ist wichtig, um die Lebensfähigkeit des Samens zu bewahren und sie vor Formung zu schützen, die den Embryo zerstören kann.

Die meisten Gärtner schneiden den Blumenstiel zurück, nachdem er geblüht hat, so dass die Pflanze ihre Energie in die Knollen und nicht in einen Stamm kanalisiert, der nicht wieder ertragen wird. Da dies gängige Praxis ist, können nur wenige Gärtner die Samenkapseln sehen, die sich entwickeln, wenn die Blütenblätter gefallen sind. Sie brauchen ein paar Tage bis zu einer Woche, um sich zu kleinen grünen Noppen aufzublähen, die Samen enthalten.

Der Samen kann oder kann nicht lebensfähig sein und es könnte auch ein Hybrid aus der Elternpflanze und einem anderen Gladiolus sein. Der einzige Weg, um sicher zu sein, dass Sie einen Klon haben, ist die Verwendung von Pflanzenmaterial, wie z. B. die Birnen oder kleine neue Knollen, die zu Füßen des Elternteils erscheinen.

Der Beginn von Gladiolen durch Samen kann zu einem Kreuz oder einer Kreuzung zweier verschiedener Arten von Gladiolen führen, aber selbst dies kann eine lustige Überraschung sein und könnte eine echte herausragende Pflanze hervorbringen.

Saving Gladiolus-Samen

Gladiolus Samenhülsen sind klein und zeigen sich, wenn die Blütenblätter von den prächtigen Blüten fallen. Sie trocknen aus und fallen ziemlich schnell ab, also musst du die Blumen im Auge behalten, um zu den Samen zu gelangen. Warten Sie, bis die Blütenblätter fallen und die Samenkapseln braun sind, bevor Sie die Gladiolussamen ernten.

Austrocknen und Ändern der Farbe von grün zu braun wird signalisieren, dass die Samen reif und bereit zu nehmen sind. Entferne die Schoten und öffne sie über einer Schüssel, um den Samen zu fangen. Speichern Sie die Samen in einem Umschlag an einem kühlen, dunklen Ort bis zum Frühjahr.

Winteraussaat könnte funktionieren, aber die neuen Pflanzen können auch durch Frost beschädigt werden. Beginnend Gladiole aus Samen im Frühjahr wird Ihnen eine bessere Chance bei der Entwicklung von Knollen geben.

Wie man Gladiolus-Samen pflanzt

Im Spätwinter können Sie die Samen drinnen in Wohnungen starten. Um den Februar herum säen Sie die Samen flach und streuen etwas Sand über die Spitzen. Das Medium mäßig feucht an einem warmen, hellen Ort halten.

Sämlinge werden in 4 bis 5 Wochen auftauchen. Lassen Sie die Keimlinge ein paar echte Blätter entwickeln, bevor Sie sie aushärten. Sie können sie in einen kalten Rahmen umpflanzen oder warten, bis sich die Bodentemperaturen auf 15 ° C erwärmt haben, bevor Sie sie in ein vorbereitetes Bett pflanzen.

Wenn der Frühlingsregen nicht ausreicht, Wasser regelmäßig auffüllen. Es wird noch ein paar Jahre dauern, bis Sie Ihre ersten Blumen bekommen, aber in der Zwischenzeit werden die vorhandenen Sämlinge winzige Knollen abwerfen und das Blütenbild mit der Zeit verdoppeln.

Vorherige Artikel:
Gärtner pflanzen Beetpflanzen, um den Boden zu verbessern, indem sie ihn mit organischem Material auffüllen und Erosion verhindern, Unkraut unterdrücken und Mikroorganismen anreichern. Es gibt viele verschiedene Deckfrüchte, aber wir konzentrieren uns auf Raps als Deckfrucht. Während kommerzielle Landwirte eher Winter-Deckfrüchte mit Raps anpflanzen, kann das Pflanzen von Raps-Deckfrüchten für Hausgärtner sehr vorteilhaft sein. Was ist
Empfohlen
Amaryllis-Pflanzen werden wegen ihrer großen, exotischen, trompetenförmigen Blüten geschätzt, die in den Wintermonaten zur Blüte gezwungen werden können. Nachdem Gärtner in festem Klima festliche Topfamarillispflanzen als Geschenke erhalten oder für Urlaubskerzen verwendet haben, pflanzen sie diese häufig in Staudenbeeten im Freien. Wie vie
Die Verwendung von Mulch in einem Garten ist eine gängige Praxis, um Unkraut zu reduzieren und das bevorzugte Feuchtigkeitsniveau für die Pflanzen beizubehalten. Mit der Betonung des Recyclings haben sich viele Menschen dafür entschieden, synthetischen Mulch für ihre Gärten zu verwenden. Synthetische Mulch für Ihren Garten Es gibt drei beliebte Arten von synthetischen Mulch: gemahlener Gummimulch Landschaft Glas Mulch Plastikmulch Es gibt eine Debatte über die Vor- und Nachteile von synthetischem Mulch, auf die hier eingegangen wird. Einer
Frühlingsgärtner können bemerken, dass einige ihrer genadelten und immergrünen Pflanzen braune bis rostige Bereiche haben. Das Laub und die Nadeln sind tot und scheinen in einem Feuer versengt worden zu sein. Dieses Problem wird als Winterbrand bezeichnet. Was ist Winterverbrennung und was verursacht es? De
Das Züchten von Orangen in Zone 8 ist möglich, wenn Sie bereit sind, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Im Allgemeinen sind Orangen in Gebieten mit kalten Wintern nicht gut, daher müssen Sie bei der Auswahl einer Sorte und einer Pflanzstelle vorsichtig sein. Lesen Sie weiter für Tipps zum Orangenanbau in Zone 8 und robusten Orangenbaumsorten. Ora
Magnolienbäume und der Süden gehen zusammen wie Kekse und Milch. Es gibt über 80 Arten von Magnolien. Einige Arten sind in den Vereinigten Staaten heimisch, während andere in den Westindischen Inseln, Mexiko und Mittelamerika heimisch sind. Magnolien können immergrün oder sommergrün sein und im frühen Frühling oder im Sommer blühen. Es ist w
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie