Entfernen von Oleanderbüschen - Wie man Oleander loswird



Oleander produziert attraktive Blumen und kratzfreies Laub, aber manchmal ist es einfach zu zäh und wird invasiv oder stellt sogar eine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere mit seiner giftigen Blätter. Das Entfernen von Oleanderbüschen ist jedoch leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem, zahlreiche kräftige Sauger entwickeln und sich fest in ihrem Garten einnisten. Rasantes Wachstum und ständige Pflege sind andere Gründe für die Beseitigung von Oleander-Pflanzen, aber die Aufgabe ist nichts für schwache Nerven. Lesen Sie weiter für einige Tipps, wie Oleander mit Erfolg loszuwerden.

Oleander-Wurzelsystem

Während viele von uns Oleander als einen attraktiven Zierstrauch kennen, gibt es einige von uns, die den Tag verfluchen, an dem wir begonnen haben, die kräftigen Pflanzen anzubauen. Oleander kann ein Gebiet übernehmen, und ihre giftige Natur macht sie mit kleinen Kindern und Haustieren in der häuslichen Umgebung gefährlich.

Die Entfernung von Oleanderbüschen ist oft die einzig sichere Entscheidung, wenn junge Menschen und Tiere potenziell betroffen sein können. Oleander hat jedoch das Potenzial, durch zurückgebliebene Wurzeln oder Saugnäpfe zurückzukehren. Die dauerhafte Entfernung von Oleander erfordert oft einen chemischen Eingriff oder professionelle Gartengeräte.

Oleanderbüsche bilden ausgedehnte Wurzelsysteme, nachdem sie ausgereift sind und sich etabliert haben. Das Oleanderwurzelsystem ist zäh und kann zwischen Felsen und anderen Hindernissen wachsen und sie zu perfekten Gründungsfabriken oder Proben entlang des Laufwerks machen. Sobald das Wurzelsystem jedoch in unterirdischen Objekten verankert ist, kann es sogar mehr als eine Brechstange erfordern, diese zu entfernen.

Gärtner haben berichtet, dass sie Lastwagen benutzen, um hartnäckige Stümpfe und Wurzeln herauszuziehen, sowie chemische Angriffe, um einfach Wurzeln zu töten. Bleichmittel, Glyphosat und andere Herbizide werden oft als nützlich bezeichnet, aber es ist wichtig zu überlegen, was diese Stoffe mit dem Boden und dem Grundwasserspiegel tun.

Die Beseitigung des gesamten Oleander Wurzelsystems und aller Saugnäpfe kann auch mit roher Gewalt und einigen Spezialwerkzeugen erfolgen.

Wie man Oleander loswird

Die Beseitigung von Oleander-Pflanzen ohne Verwendung von Chemikalien erfordert Engagement und Ausdauer. Sie müssen herum und unter dem ganzen Busch graben. Oft ist es einfacher, wenn Sie einfach alle Gliedmaßen und Stämme abschneiden, so dass Sie den Stumpf und das Wurzelsystem gut greifen können.

Kräftige Wurzeln können zu fest verankert sein, um einfach auszugraben, also sollten Sie einen Brechstab, eine Wurzelsäge und einen zusätzlichen Satz von Händen zur Hand haben. Es gibt sogar Geschichten von LKW-Stoßstangen, die abgezogen werden, um den Stumpf und die Wurzeln eines Oleanders zu entfernen. Wenn Sie nicht alle Wurzeln bekommen, erscheinen gelegentlich neue Triebe, aber diese sind leicht zu handhaben, wenn Sie wachsam schneiden. Langsam und stetig gewinnt das Rennen, und die Geduld wird sich mit einer konsequenten Entfernung von Sporen auszahlen, die schließlich die Stärke der Wurzeln schmälern wird.

Nehmen wir an, Sie haben die langsame, patienteneigene Entfernungsmethode durchgeführt und Ihr Oleander sendet immer noch Triebe aus, die zu kleinen Bäumen werden, bevor Sie sie abschneiden können. Geben Sie das Wort frustriert ein. Frustrierte Leute machen interessante Dinge. Einige der Ideen, die für die Entfernung von Oleandersträuchern geboltert werden, sind:

  • das Malen endet mit Pinselkiller
  • Bleichmittel auf die Wurzelzone gießen
  • mit Feuer die Wurzeln zu verbrennen

Jeder Vorschlag ist möglicherweise schlimmer als der letzte, soweit mögliche Nebenwirkungen gehen. Sie können einen Baumbeseitigungsservice mieten, um den Stumpf zu schleifen, der teuer, aber effektiv und sicher ist. Wenn Sie Chemikalien verwenden möchten, nehmen Sie einen guten Stumpfentferner und wenden Sie ihn direkt in die Löcher an, die in den Stumpf gebohrt wurden. Bohren Sie 4 Löcher und geben Sie 4 bis 6 Unzen des Stumpfentferners Produkt. Es kann 6 Wochen oder länger dauern, bis der Stumpf zu zerfallen beginnt. Diese Methode der Beseitigung von Oleander-Pflanzen ist giftig, aber wenn sie richtig angewendet wird, ist sie zielgerichtet und sollte benachbarte Sträucher und Pflanzen nicht schädigen.

Vorherige Artikel:
Da ich ein "Nordstaatler" bin, habe ich für diejenigen unter Ihnen, die in den südlichen Teilen der Vereinigten Staaten wohnen, viel Neid erlebt; Eine längere Wachstumsperiode bedeutet, dass Sie Ihre Hände in der freien Natur für eine viel längere Zeit schmutzig machen. Außerdem können Sie in südlichen Regionen Gemüse anbauen, von denen wir in kühleren Klimazonen nur träumen können. Wachsende G
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeinsame Wasserlinse ( Lemna minor ) ist eine sich schnell ausbreitende Wasserpflanze, die den Gewässern Sauerstoff entzieht und zum Tod von Fischen und nützlichen Algen in stillen Gewässern führt. Es ist wichtig, Wasserlinsen für die Gesundheit Ihres Teiches und des vorhandenen Wasserlebens loszuwerden. Was
Für mich gibt es nichts ganz so leckeres schnelles Sauté von Bok Choy in Olivenöl und Knoblauch mit einigen Peperoni-Flocken. Vielleicht ist das nicht Ihre Tasse Tee, aber Bok Choy kann auch frisch, gebraten oder leicht gedämpft verwendet werden und ist, wie bei allen dunklen Blattgemüsen, voll mit Vitaminen und Mineralstoffen. Es
Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Le
Grüne Esche ist ein anpassungsfähiger, einheimischer Baum, der sowohl in Naturschutzgebieten als auch zu Hause gepflanzt wird. Es macht einen attraktiven, schnell wachsenden Schattenbaum. Wenn Sie wissen möchten, wie man eine grüne Asche anbaut, lesen Sie weiter. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Grünaschern sowie Tipps zur Pflege von Grünem Eschen. Was
Interessieren Sie sich für eine Zimmerpflanze mit einem Twist? Oder hast du ein Goldfischglas, das ein wenig spärlich aussieht? Fish Bowl Pflanzen sind im Moment sehr beliebt, und sie sind sehr einfach zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Fische in wasserbasierten Zimmerpflanzen hält. B
Weiße Eschen ( Fraxinus americana ) sind in den östlichen Vereinigten Staaten und Kanada beheimatet und reichen von Nova Scotia bis Minnesota, Texas und Florida. Sie sind große, schöne, sich verzweigende Schattenbäume, die im Herbst prächtige Rottöne in tiefes Purpur verwandeln. Lesen Sie weiter, um weiße Eschenbaum-Fakten zu lernen und wie man eine weiße Esche anbaut. Weiße E