Vermehrung Norfolk Pines: Wie Norfolk Pinees zu verbreiten



Norfolk Island Kiefern ( Araucaria heterophylla ) sind anmutig, ferny, immergrüne Bäume. Ihre schöne, symmetrische Wuchsform und die Toleranz gegenüber Innenräumen machen sie zu beliebten Zimmerpflanzen. Aber in warmen Klimas gedeihen sie auch im Freien. Norfolk Kiefern aus Samen zu verbreiten ist definitiv der Weg zu gehen. Lesen Sie weiter für Informationen zur Verbreitung von Norfolk Pine Trees.

Vermehrung Norfolk Pines

Norfolk Island Kiefernpflanzen sehen ein wenig wie Kiefern aus, daher der Name, aber sie sind nicht einmal in der gleichen Familie. Sie kommen jedoch von Norfolk Island, in der Südsee, wo sie zu geraden, stattlichen Bäumen bis zu 200 Fuß hoch reifen.

Norfolk Island Pinien sind nicht sehr kalt tolerant. Sie gedeihen nur in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Im Rest des Landes bringen die Menschen sie als Topfpflanzen, die oft als lebende nicht-traditionelle Weihnachtsbäume verwendet werden, drinnen.

Wenn Sie eine Norfolk Kiefer haben, können Sie mehr wachsen? Darum geht es bei Norfolk Pine Propagation.

Norfolk Kiefer Ausbreitung

In der Wildnis wachsen die Kiefernpflanzen der Norfolk-Insel aus Samen, die in ihren kegelförmigen Samenschoten gefunden werden. Das ist bei weitem die beste Art, Norfolk-Kiefer-Vermehrung zu betreiben. Obwohl es möglich ist, Stecklinge zu verwurzeln, fehlt den Bäumen die Astsymmetrie, die Norfolk-Kiefern so attraktiv macht.

Wie verbreitet man Kiefern aus Norfolk Island aus Samen? Die Vermehrung von Norfolk-Kiefern zu Hause beginnt mit dem Sammeln der Samen, wenn sie im Spätsommer oder frühen Herbst reifen. Sie müssen den kugelförmigen Kegel des Baumes auseinander brechen, nachdem sie fallen.

Ernte die kleinen Samen und pflanze sie schnell um die Lebensfähigkeit zu maximieren. Wenn Sie in den USDA-Zonen 10 oder 11 leben, pflanzen Sie die Samen draußen in einem schattigen Bereich. Vermehren Norfolk Kiefern funktioniert auch in einem Container. Verwenden Sie einen Topf, der mindestens 30 cm tief ist und auf einer schattigen Fensterbank liegt.

Verwenden Sie eine gleiche Mischung aus Lehm, Sand und Torf. Drücken Sie das spitze Ende eines Saatguts in einem Winkel von 45 Grad in den Boden. Sein abgerundetes Ende sollte oben auf dem Boden sichtbar sein.

Halten Sie den Boden feucht. Die meisten Samen sprießen innerhalb von 12 Tagen nach der Pflanzung, obwohl einige bis zu sechs Monate brauchen, also ist Geduld eine Tugend.

Vorherige Artikel:
Leuchtende rosa Blüten und elegante Weinstöcke prägen die mandevilla-Pflanze. Eine Mandevilla-Pflanze in tropischen bis subtropischen Regionen blühen zu lassen, braucht viel Wasser und ausreichenden Sonnenschein. In kühleren Klimazonen ist die Pflanze nur für den Sommer im Freien geeignet und kann etwas mehr Babys brauchen, da die Saison kurz ist und die Reben vor der Blüte reifen müssen. Es gib
Empfohlen
Peace Lily ist eine beliebte Zimmerpflanze, geschätzt für ihre unbeschwerte Natur, ihre Fähigkeit, in dunklen Umgebungen zu wachsen, und nicht zuletzt für die schönen weißen Blüten, die fast ununterbrochen blühen. Obwohl diese Pflanze nicht pingelig ist, ist es wichtig zu verstehen, wie man eine Friedenslilie gießt. Lesen S
Wenn Sie nach einer immergrünen, mehrjährigen Bodendecker suchen, suchen Sie nicht weiter als die Alyssum- Pflanze ( Alyssum montanum ). Was ist Berg Alyssum? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Was ist Berg Alyssum? Diese kleine blühende Schönheit ist robust in den USDA-Zonen 3-9, trockenheitstolerant, wenn sie erst einmal etabliert wurde, und ausgezeichnet für Steingärten und andere Nischen, die schwieriger zu pflanzen sind. Growi
Was ist auffälliger Jasmin? Auch Jasminium floridium ( Jasminium floridium ), auch Jasminium floridium genannt, produziert im Frühjahr und frühen Sommer glänzendes, blaugrünes Laub mit einer Masse von süß duftenden, leuchtend gelben Blüten. Reife Stiele färben sich im Laufe der Saison rötlich-braun. So könne
Contoured Haselnuss, auch Korkenzieher Haselnuss genannt, ist ein Strauch, der nicht viele gerade Zweige hat. Es ist bekannt und beliebt wegen seiner sich windenden, spiralartigen Stängel. Aber wenn Sie eine Korkenzieher-Haselnuss beschneiden wollen, können Sie die einzigartige Pflanzenpflanze in einen kleinen Baum verwandeln.
Die Region der Zone 9, die sich durch Mittel-Florida, Süd-Texas und Louisiana und Teile von Arizona und Kalifornien erstreckt, ist heiß mit sehr milden Wintern. Wenn Sie hier leben, bedeutet dies, dass Sie eine große Auswahl an Pflanzen zur Auswahl haben, und die Wahl von Zone 9 Reben für Schatten kann ein attraktives und nützliches Element für Ihren Garten sein. Scha
Nachdem Sie Ihren Stuhl mit einem zufriedenen Seufzer nach einem Thanksgiving-Fest mit Truthahn und Cranberrysauce zurückgeschoben haben, haben Sie sich jemals gefragt, wie man Cranberrys vermehrt? Okay, vielleicht ist es nur ich, der mit gesättigten Gedanken über die Vermehrung von Preiselbeeren nach der Überschwemmung des Feiertagsdinners treibt, aber wirklich, wie pflanzen sich Cranberry-Pflanzen fort? We