Vermehrung Norfolk Pines: Wie Norfolk Pinees zu verbreiten



Norfolk Island Kiefern ( Araucaria heterophylla ) sind anmutig, ferny, immergrüne Bäume. Ihre schöne, symmetrische Wuchsform und die Toleranz gegenüber Innenräumen machen sie zu beliebten Zimmerpflanzen. Aber in warmen Klimas gedeihen sie auch im Freien. Norfolk Kiefern aus Samen zu verbreiten ist definitiv der Weg zu gehen. Lesen Sie weiter für Informationen zur Verbreitung von Norfolk Pine Trees.

Vermehrung Norfolk Pines

Norfolk Island Kiefernpflanzen sehen ein wenig wie Kiefern aus, daher der Name, aber sie sind nicht einmal in der gleichen Familie. Sie kommen jedoch von Norfolk Island, in der Südsee, wo sie zu geraden, stattlichen Bäumen bis zu 200 Fuß hoch reifen.

Norfolk Island Pinien sind nicht sehr kalt tolerant. Sie gedeihen nur in den Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Im Rest des Landes bringen die Menschen sie als Topfpflanzen, die oft als lebende nicht-traditionelle Weihnachtsbäume verwendet werden, drinnen.

Wenn Sie eine Norfolk Kiefer haben, können Sie mehr wachsen? Darum geht es bei Norfolk Pine Propagation.

Norfolk Kiefer Ausbreitung

In der Wildnis wachsen die Kiefernpflanzen der Norfolk-Insel aus Samen, die in ihren kegelförmigen Samenschoten gefunden werden. Das ist bei weitem die beste Art, Norfolk-Kiefer-Vermehrung zu betreiben. Obwohl es möglich ist, Stecklinge zu verwurzeln, fehlt den Bäumen die Astsymmetrie, die Norfolk-Kiefern so attraktiv macht.

Wie verbreitet man Kiefern aus Norfolk Island aus Samen? Die Vermehrung von Norfolk-Kiefern zu Hause beginnt mit dem Sammeln der Samen, wenn sie im Spätsommer oder frühen Herbst reifen. Sie müssen den kugelförmigen Kegel des Baumes auseinander brechen, nachdem sie fallen.

Ernte die kleinen Samen und pflanze sie schnell um die Lebensfähigkeit zu maximieren. Wenn Sie in den USDA-Zonen 10 oder 11 leben, pflanzen Sie die Samen draußen in einem schattigen Bereich. Vermehren Norfolk Kiefern funktioniert auch in einem Container. Verwenden Sie einen Topf, der mindestens 30 cm tief ist und auf einer schattigen Fensterbank liegt.

Verwenden Sie eine gleiche Mischung aus Lehm, Sand und Torf. Drücken Sie das spitze Ende eines Saatguts in einem Winkel von 45 Grad in den Boden. Sein abgerundetes Ende sollte oben auf dem Boden sichtbar sein.

Halten Sie den Boden feucht. Die meisten Samen sprießen innerhalb von 12 Tagen nach der Pflanzung, obwohl einige bis zu sechs Monate brauchen, also ist Geduld eine Tugend.

Vorherige Artikel:
Südliche Erbsen mit Wurzelknotennematoden können auf verschiedene Arten leiden. Der Erreger kann die Pflanzen ausreichend schädigen, um die Ernte zu reduzieren, aber er kann Ihre Erbsen auch anfällig für andere Infektionen machen, einschließlich Pilz- und Bakterienkrankheiten. Wissen, wie man diesen Schädling verhindert und behandelt, um schwere Verluste zu vermeiden. Sympt
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn sibirische Iris ( Iris sibirica ) gezüchtet wird, werden Gärten mit Farben der frühen Jahreszeit und komplizierten, frilly Blumen geplatzt. Das Einpflanzen der sibirischen Schwertlilie verleiht dem Frühlingsgarten einen eleganten Charme. Ve
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Bradford-Birnbaum-Information, die man online findet, wird wahrscheinlich den Ursprung des Baumes aus Korea und Japan beschreiben; und zeigen, dass blühende Bradford-Birnen schnell wachsende und extrem dekorative Landschaftsproben sind.
Topfpflanzen als Geschenke zu geben, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Topfpflanzen sind selten teurer als Schnittblumen, halten aber viel länger. Mit der richtigen Pflege können sie sogar jahrelang halten. Das heißt, nicht alle Topfpflanzen sind gute Geschenkideen und leider können nicht alle Topfpflanzengeschenke wieder zum Blühen gebracht werden. Lesen
Bakterieller Blattfleck des Pfirsiches, alias bakterieller Schussloch, ist eine allgemeine Krankheit auf älteren Pfirsichbäumen und -Nektarinen. Diese Pfirsichbaumblattfleckenkrankheit wird durch das Bakterium Xanthomonas campestris pv verursacht. Pruni . Bakterielle Flecken auf Pfirsichbäumen führen zu Verlust von Früchten und der allgemeinen Unwohlsein der Bäume durch wiederkehrende Entblätterung verursacht. Außer
Wenn Sie auf der Suche nach einer auffälligen Pflanze sind, versuchen Sie eine Holländerpfeife ( Aristolochia macrophylla ). Die Pflanze ist eine holzige Rebe, die Blüten wie gebogene Pfeifen und große herzförmige Blätter produziert. Die Blüten ziehen bestäubende Fliegen mit einem Geruch nach verrottendem Fleisch an. Erfahr
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir zwei Klassifikationen von Rosen, der Floribunda-Rose und der Polyantha-Rose betrachten. Was sind Floribunda Rosen? Wenn Sie das Wort Floribunda im Wörterbuch nachschlagen, finden Sie etwas wie dieses: Neues Latein, weiblich von Floribundus - frei blühend.