Kontrollierender Mais-Wurzelwurm - Verhinderung der Mais-Wurzelwurm-Verletzung in den Gärten



Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein.

Wenn Sie nach Maiswurzelbohrer Informationen suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über den Maiswurzelbohrer zu lernen und wie Sie ihn auf Ihrem Mais aus Eigenanbau kontrollieren können.

Was sind Maiswurzelwürmer?

Maiswurzelbohrer sind das Larvenstadium des Maiswurzelbohrers, ein Pollenfresser, der Mais und Sojabohnen erhebliche Schäden zufügen kann. Diese gelb-grünen Käfer sind länglich, messen bis zu etwa 5/16 Zoll in der Länge und tragen schwarze Streifen von verschiedenen Breiten oder Flecken auf ihren Flügelabdeckungen.

Larvenwurzelwürmer bleiben im Boden und ernähren sich von den Wurzeln von reifendem Mais und Sojabohnen. Manchmal tunneln diese Schädlinge in die Wurzel selbst, verursachen, dass sie braun werden, oder kauen sie zurück zur Krone der Pflanze. Gelegentlich bohren sich auch Wurzelwürmer in die Krone der Pflanze. All diese Schäden reduzieren das verfügbare Wasser und die Nährstoffe, was der Pflanze erheblichen Stress bereitet, während sie versucht, Mais oder Sojabohnen zu entwickeln.

Erwachsene ernähren sich von Mais-Seiden, angezogen von Pollenschuppen. Sie schneiden oft die Seide, was zu einer schlechten Entwicklung von Kornähren führt. Erwachsene Maiswurzelbohrer ernähren sich ebenfalls von Laub, strippen eine einzelne Gewebeschicht von betroffenen Blättern ab und verursachen weiße, pergamentartige Bereiche von totem Gewebe.

Kontrolle von Maiswurzelwürmern

Die Bekämpfung von Maiswurzelbohrern ist im Hausgarten schwierig, da viele Bekämpfungsmethoden auf kommerzielle Produzenten beschränkt sind. Aber, wenn Ihr Maisstand klein ist, können Sie immer Erwachsene, sobald sie auf Ihrer Seide erscheinen, handpick und in einen Eimer mit Seifenwasser fallen lassen. Überprüfen Sie jeden Tag, sorgfältig unter jedem Blatt sowie in Seide suchen. Hand-Picking erfordert eine gewisse Entschlossenheit, aber wenn Sie den Lebenszyklus der Maiswurzelbohrer brechen können, haben Sie eine bessere Maisernte.

Fruchtfolge ist eine sehr wirksame Vorbeugung, vorausgesetzt, Sie rotieren nicht mit Soja oder anderen Hülsenfrüchten. Corn Rootworms in einigen Gebieten haben einen Geschmack für diese gesunden Bohnen und ihre Cousins ​​entwickelt, so wählen Sie etwas, das deutlich anders ist, um mit Ihrem Mais zu drehen. Tomaten, Gurken oder Zwiebeln können je nach Gartenkonfiguration eine bessere Wahl sein.

Das Pflanzen von frühem Mais ist eine andere Art, wie viele Hausgärtner diese lästigen Insekten vermeiden. Mais, der von Ende April bis Mitte Mai bestäubt, vermeidet Ärger bei den erwachsenen Käfern, die Ende Mai oder Juni auftreten.

Vorherige Artikel:
Wenn jemand zum ersten Mal einen Jacaranda-Baum ( Jacaranda mimosifolia ) sieht, könnte er denken, er hätte etwas aus einem Märchen herausgespäht. Dieser schöne Baum spannt sich oft über die Breite eines Vorgartens und ist jeden Frühling mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Jacarandabaum anbaut, wenn Sie die richtige Umgebung haben. Der Anb
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Pflanzen in einem Strohballengarten sind eine Art von Gartenbau, wobei der Strohballen ein großer, erhöhter Behälter mit guter Drainage ist. Wachsende Pflanzen in einem Strohballengarten können durch Anordnen der Ballen in einem Hochbeet weiter erhöht werden. Der
Was ist Botfäule? Es ist der allgemeine Name für Botryosphaeria Krebs und Fruchtfäule, eine Pilzkrankheit, die Apfelbäume beschädigt. Apfelfrüchte mit Botfäule entwickeln Infektionen und werden ungenießbar. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Äpfel mit Bot-Fäulnis, einschließlich Informationen zum Umgang mit Bot-Fäulnis von Äpfeln. Was ist Bot R
Wachsende Orchideen können eine süchtig machende Erfahrung sein. Diese schönen blühenden Pflanzen können ein bisschen pingelig sein, wenn es um ihre Bedingungen und Pflege geht, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie die erstaunlichen Blüten sehen. Es gibt einige Orchideenblütenplagen, auf die man achten kann, um die Gesundheit und die Fähigkeit der Pflanze, die Blumen zu produzieren, für die sie bekannt sind, ernsthaft zu verringern. Schädlin
Für viele Leute schließt der Sommergarten immer einen Sturzflug der glänzenden grünen Blätter und der Himmel-blauen Blumen mit ein, die auf einem Zaun oder einer Seite einer Veranda wachsen. Morgenromane sind altmodische Publikumsmagneten, einfach zu wachsen und robust genug, um in fast jeder Umgebung zu wachsen. Die
Von Paola Tavoletti Haben Sie eine Leidenschaft für violett-blaue Blumen? Entdecken Sie den Weinanbau am Himmel! Was ist eine Himmelsrebe, die du fragst? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau dieser bezaubernden Landschaft zu erfahren. Himmel-Rebe-Wachsen Himmelrebe ( Thunbergia grandiflora ), auch allgemein als Uhrrebe, ein Mitglied der tropischen Acanthaceae-Familie genannt und ist ein immergrünes in frostfreien Klimas, in dem es auch Früchte produziert, aber Wachstum verlangsamt oder stoppt in den kühlen Temperaturen. In
Pollard-Baumschnitt ist eine Methode, Bäume zu trimmen, um ihre reife Größe und Form zu kontrollieren und ein gleichförmiges, ballartiges Baldachin zu schaffen. Die Technik wird häufig auf Bäumen angewendet, die in einem Gebiet gepflanzt sind, in dem sie nicht zu ihrer vollen Größe wachsen dürfen. Dies ka