Kontrollierender Mais-Wurzelwurm - Verhinderung der Mais-Wurzelwurm-Verletzung in den Gärten



Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein.

Wenn Sie nach Maiswurzelbohrer Informationen suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über den Maiswurzelbohrer zu lernen und wie Sie ihn auf Ihrem Mais aus Eigenanbau kontrollieren können.

Was sind Maiswurzelwürmer?

Maiswurzelbohrer sind das Larvenstadium des Maiswurzelbohrers, ein Pollenfresser, der Mais und Sojabohnen erhebliche Schäden zufügen kann. Diese gelb-grünen Käfer sind länglich, messen bis zu etwa 5/16 Zoll in der Länge und tragen schwarze Streifen von verschiedenen Breiten oder Flecken auf ihren Flügelabdeckungen.

Larvenwurzelwürmer bleiben im Boden und ernähren sich von den Wurzeln von reifendem Mais und Sojabohnen. Manchmal tunneln diese Schädlinge in die Wurzel selbst, verursachen, dass sie braun werden, oder kauen sie zurück zur Krone der Pflanze. Gelegentlich bohren sich auch Wurzelwürmer in die Krone der Pflanze. All diese Schäden reduzieren das verfügbare Wasser und die Nährstoffe, was der Pflanze erheblichen Stress bereitet, während sie versucht, Mais oder Sojabohnen zu entwickeln.

Erwachsene ernähren sich von Mais-Seiden, angezogen von Pollenschuppen. Sie schneiden oft die Seide, was zu einer schlechten Entwicklung von Kornähren führt. Erwachsene Maiswurzelbohrer ernähren sich ebenfalls von Laub, strippen eine einzelne Gewebeschicht von betroffenen Blättern ab und verursachen weiße, pergamentartige Bereiche von totem Gewebe.

Kontrolle von Maiswurzelwürmern

Die Bekämpfung von Maiswurzelbohrern ist im Hausgarten schwierig, da viele Bekämpfungsmethoden auf kommerzielle Produzenten beschränkt sind. Aber, wenn Ihr Maisstand klein ist, können Sie immer Erwachsene, sobald sie auf Ihrer Seide erscheinen, handpick und in einen Eimer mit Seifenwasser fallen lassen. Überprüfen Sie jeden Tag, sorgfältig unter jedem Blatt sowie in Seide suchen. Hand-Picking erfordert eine gewisse Entschlossenheit, aber wenn Sie den Lebenszyklus der Maiswurzelbohrer brechen können, haben Sie eine bessere Maisernte.

Fruchtfolge ist eine sehr wirksame Vorbeugung, vorausgesetzt, Sie rotieren nicht mit Soja oder anderen Hülsenfrüchten. Corn Rootworms in einigen Gebieten haben einen Geschmack für diese gesunden Bohnen und ihre Cousins ​​entwickelt, so wählen Sie etwas, das deutlich anders ist, um mit Ihrem Mais zu drehen. Tomaten, Gurken oder Zwiebeln können je nach Gartenkonfiguration eine bessere Wahl sein.

Das Pflanzen von frühem Mais ist eine andere Art, wie viele Hausgärtner diese lästigen Insekten vermeiden. Mais, der von Ende April bis Mitte Mai bestäubt, vermeidet Ärger bei den erwachsenen Käfern, die Ende Mai oder Juni auftreten.

Vorherige Artikel:
Was ist Vogelnest Orchidee? Vogelnest-Orchideen-Wildblumen ( Neottia nidus-avis ) sind sehr seltene, interessante, eher merkwürdig aussehende Pflanzen. Die Wachstumsbedingungen der Vogelnestorchidee sind vorwiegend humusreiche, breitblättrige Wälder. Die Pflanze ist nach der Masse verworrener Wurzeln benannt, die einem Vogelnest ähneln. Le
Empfohlen
Gewächshäuser sind fantastisch, können aber ziemlich teuer sein. Die Lösung? Ein kalter Rahmen, oft "das Gewächshaus des armen Mannes" genannt. Gartenarbeit mit kalten Rahmen ist nichts Neues; Sie sind seit Generationen da. Es gibt eine Anzahl von Verwendungen und Gründe für die Verwendung von Cold-Frames. Lesen
Es ist Frühling, und Ihr sonst heiliger Stechpalmenstrauch entwickelt gelbliche Blätter. Die Blätter beginnen bald abzufallen. Gibt es ein Problem oder ist Ihre Anlage in Ordnung? Die Antwort hängt davon ab, wo und wie die Vergilbung und der Blattabfall auftreten. Über Holly Spring Leaf Loss Holly Blattverlust im Frühling ist normal, wenn die älteren Blätter (die näher am Strauchinneren sind) gelb werden und dann von der Pflanze abfallen, während neuere Blätter (die näher an den Spitzen der Zweige stehen) grün bleiben. Sie sollten
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werden wir zwei Klassifikationen von Rosen, der Floribunda-Rose und der Polyantha-Rose betrachten. Was sind Floribunda Rosen? Wenn Sie das Wort Floribunda im Wörterbuch nachschlagen, finden Sie etwas wie dieses: Neues Latein, weiblich von Floribundus - frei blühend.
Wurzelmaden können ein Schmerz für jeden Gärtner sein, der versucht, fast jede Art Wurzelgemüse oder Cole Getreide in ihrem Garten anzubauen. Während die Wurzelmadenfliege in einigen Teilen des Landes ein größeres Problem darstellt als andere, können sie fast jeden Gärtner betreffen. Wenn Sie die Symptome von Wurzelmadgen und Kontrollmethoden kennen, können Sie diese lästigen Schädlinge aus Ihrem Garten fernhalten. Identifizi
Vanda Orchideen produzieren einige der atemberaubenderen Blüten in den Gattungen. Diese Gruppe von Orchideen ist wärm liebend und heimisch im tropischen Asien. In ihrem natürlichen Lebensraum hängen Vanda-Orchideen von Bäumen in nahezu erdlosen Medien. Es ist wichtig, diese Bedingung so gut wie möglich nachzuahmen, wenn man Vanda Orchidee anbaut. Pfle
Fühlen Sie sich bei einem Spaziergang durch den Wald wohler? Bei einem Picknick im Park? Es gibt einen wissenschaftlichen Namen für dieses Gefühl: Biophilie. Lies weiter, um mehr Biophilie-Informationen zu erfahren. Was ist Biophilie? Biophilia ist ein Begriff, der 1984 vom Naturforscher Edward Wilson geprägt wurde. Bu