Kontrollierender Mais-Wurzelwurm - Verhinderung der Mais-Wurzelwurm-Verletzung in den Gärten



Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein.

Wenn Sie nach Maiswurzelbohrer Informationen suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Lesen Sie weiter, um mehr über den Maiswurzelbohrer zu lernen und wie Sie ihn auf Ihrem Mais aus Eigenanbau kontrollieren können.

Was sind Maiswurzelwürmer?

Maiswurzelbohrer sind das Larvenstadium des Maiswurzelbohrers, ein Pollenfresser, der Mais und Sojabohnen erhebliche Schäden zufügen kann. Diese gelb-grünen Käfer sind länglich, messen bis zu etwa 5/16 Zoll in der Länge und tragen schwarze Streifen von verschiedenen Breiten oder Flecken auf ihren Flügelabdeckungen.

Larvenwurzelwürmer bleiben im Boden und ernähren sich von den Wurzeln von reifendem Mais und Sojabohnen. Manchmal tunneln diese Schädlinge in die Wurzel selbst, verursachen, dass sie braun werden, oder kauen sie zurück zur Krone der Pflanze. Gelegentlich bohren sich auch Wurzelwürmer in die Krone der Pflanze. All diese Schäden reduzieren das verfügbare Wasser und die Nährstoffe, was der Pflanze erheblichen Stress bereitet, während sie versucht, Mais oder Sojabohnen zu entwickeln.

Erwachsene ernähren sich von Mais-Seiden, angezogen von Pollenschuppen. Sie schneiden oft die Seide, was zu einer schlechten Entwicklung von Kornähren führt. Erwachsene Maiswurzelbohrer ernähren sich ebenfalls von Laub, strippen eine einzelne Gewebeschicht von betroffenen Blättern ab und verursachen weiße, pergamentartige Bereiche von totem Gewebe.

Kontrolle von Maiswurzelwürmern

Die Bekämpfung von Maiswurzelbohrern ist im Hausgarten schwierig, da viele Bekämpfungsmethoden auf kommerzielle Produzenten beschränkt sind. Aber, wenn Ihr Maisstand klein ist, können Sie immer Erwachsene, sobald sie auf Ihrer Seide erscheinen, handpick und in einen Eimer mit Seifenwasser fallen lassen. Überprüfen Sie jeden Tag, sorgfältig unter jedem Blatt sowie in Seide suchen. Hand-Picking erfordert eine gewisse Entschlossenheit, aber wenn Sie den Lebenszyklus der Maiswurzelbohrer brechen können, haben Sie eine bessere Maisernte.

Fruchtfolge ist eine sehr wirksame Vorbeugung, vorausgesetzt, Sie rotieren nicht mit Soja oder anderen Hülsenfrüchten. Corn Rootworms in einigen Gebieten haben einen Geschmack für diese gesunden Bohnen und ihre Cousins ​​entwickelt, so wählen Sie etwas, das deutlich anders ist, um mit Ihrem Mais zu drehen. Tomaten, Gurken oder Zwiebeln können je nach Gartenkonfiguration eine bessere Wahl sein.

Das Pflanzen von frühem Mais ist eine andere Art, wie viele Hausgärtner diese lästigen Insekten vermeiden. Mais, der von Ende April bis Mitte Mai bestäubt, vermeidet Ärger bei den erwachsenen Käfern, die Ende Mai oder Juni auftreten.

Vorherige Artikel:
Kartoffeln sind ein Grundnahrungsmittel und werden gewöhnlich für kommerzielle Zwecke angebaut. Heute verwenden kommerzielle Kartoffelproduzenten USDA-zertifizierte Pflanzkartoffeln zum Anpflanzen, um das Auftreten von Krankheiten zu reduzieren. Früher gab es keine zertifizierten Samenspender, also wie gingen die Leute daran, Saatkartoffeln zu sparen und welche Bedingungen eignen sich am besten für die Lagerung von Pflanzkartoffeln? Ka
Empfohlen
Es gibt nichts wie den Geschmack einer Zwiebel frisch aus dem Garten. Ob es die schmalen grünen in Ihrem Salat oder die fette saftige Scheibe auf Ihrem Burger ist, Zwiebeln direkt aus dem Garten sind etwas zu sehen. Wenn sie diese spezielle Sorte finden, die besonders ansprechend ist, wollen viele Gärtner wissen, wie man Zwiebelsamen für die zukünftige Aussaat sammelt. Zw
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzenvermehrung ist ein wichtiger Schritt bei der Produktion zusätzlicher Pflanzen im Garten oder zu Hause. Schauen wir uns an, welche Formen der Pflanzenvermehrung vorliegen. Was ist Pflanzenvermehrung? Sie wundern sich vielleicht, was ist Pflanzenvermehrung?
Selleriewurzel Nematode ist eine mikroskopische Art von Wurm, der die Wurzeln angreift. Wenn diese Würmer im Boden leben, können sie eine beliebige Anzahl von Pflanzen angreifen, aber Sellerie ist eine, die anfällig ist. Zu wissen, wie man die Anzeichen eines Nematodenangriffs erkennt und wie man den Befall bekämpft, wird Ihnen helfen, Ihre Ernte zu retten. Wa
Für Leute, die im mittleren Atlantik und den südlichen Vereinigten Staaten leben, waren Delmarvel Erdbeerpflanzen zu einer Zeit die Erdbeere. Es ist nicht verwunderlich, dass es solche Delikatessen über Delmarvel-Erdbeeren gab. Um zu erfahren, warum, lesen Sie weiter für Delmarvel Informationen und Tipps in Bezug auf Delmarvel Erdbeer Pflege. Üb
Die meisten von uns haben Laufkäfer in Gärten angetroffen. Du drehst einen Stein oder Gartentrümmer um und ein glänzender schwarzer Käfer rennt in Deckung. Sie können sogar einen plötzlichen üblen Geruch wahrnehmen, wenn er davonstürzt und ein Öl in seinem Kielwasser hinterlässt, um Raubtiere abzuschrecken. Während d
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Pflanzenwachstum ist Stickstoff. Dieser Makro-Nährstoff ist verantwortlich für die blättrige, grüne Produktion einer Pflanze und verbessert die allgemeine Gesundheit. Stickstoff stammt aus der Atmosphäre, aber diese Form hat eine starke chemische Bindung, die Pflanzen nur schwer aufnehmen können. Leich