Erfahren Sie mehr über Baumrosen



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Baumrosen (aka: Rosen-Standards) sind eine Kreation der Pfropfung, indem sie einen langen Rosenstock ohne Laub verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Baum-Rosen-Info

Ein hartnäckiger Wurzelstock wie Dr. Huey wird trainiert, um den "Baumstamm" für die Baumrose bereitzustellen. Ein Rosenbusch der gewünschten Sorte wird auf die Oberseite des Rohrstocks aufgepfropft. Die David Austin Baumrosen werden unter Verwendung von Dr. Huey Wurzelstock mit drei der gewünschten Rosenbuschknospen, die auf jeden drei Fuß Cane Stiel aufgepfropft sind, erstellt.

Die Leute von Jackson & Perkins sagen mir, dass sie einen aggressiven faserigen Wurzelstock für ihre Baumrosen verwenden, den sie entwickelten, und er heißt "RW". Genauso wie viele Rosenbüsche im Hybridtee, werden Floribunda und Grandiflora-Varietäten auf härtere Unterlage gepfropft, Diese gleichen Rosen können auf das rohe Rosenholz gepflanzt werden, um es zu einem schönen Blütenhaufen zu machen. Die 24-Zoll großen Baumrosen haben zwei Rosenbüsche auf die Oberseite des Stocks gepfropft und die 36-Zoll-Baum Rosen haben vier Grafts an der Spitze für eine tolle Darstellung. Viele Miniatur-Rosenbüsche, die normalerweise auf ihren eigenen Wurzelsystemen wachsen würden, sind auch als veredelte Baumrosen erhältlich.

Baumrosen sind sehr beliebt und können im Garten oder in der Landschaftsgestaltung sehr attraktiv sein. Der wunderschöne Rosenbusch über dem "Baumstamm" bringt diese Schönheit auf Augenhöhe. Vor allem bei einigen Miniaturrosen, die niedriger wachsende Rosenbüsche sind.

Pflege von Baumrosen

Ein Nachteil von Baumrosen ist, dass sie typischerweise nicht kälte- und winterhart sind. Selbst mit einem umfassenden Schutz können die meisten in kalten Klimazonen den Winter nicht überstehen, wenn sie im Garten oder in der Landschaft gepflanzt werden. Meine Empfehlung in kalten Klimazonen wäre, die Baumrosen in großen Töpfen zu pflanzen und sie in den Garten oder in die Landschaft zu legen, wissend, dass sie für den Winter in die Garage oder in ein anderes Schutzgebiet gebracht werden müssen.

Die andere Möglichkeit in kalten Klimazonen könnte sein, sie als Jahrbücher zu behandeln, wissend, dass sie jedes Jahr ersetzt werden müssen, und so einfach ihre Schönheit während der eigentlichen Vegetationsperiode genießen. Die Leute von Bailey Nurseries Inc. erzählen mir, dass einige der robusteren Sträucherrosen der Parkland- und Explorer-Serie auch auf Rosa-rugosa- Hybriden gepfropft werden. Dies könnte die Winterhärte Probleme für kaltes Klima Rosenliebhaber verbessern.

Baumrosen machen spektakuläre Ausstellungen in Töpfen rund um das Deck, Terrasse oder Veranda. Wenn Sie sie auf diese Weise verwenden, können Sie sie je nach dem Ereignis, das Sie auf Ihrem Deck, Ihrer Terrasse oder Ihrer Veranda veranstalten, für unterschiedliche Auftritte bewegen. (Sie in Töpfen zu haben, macht es einfacher, sie auch für den Winter zu bewegen.)

In warmen bis heißen Klimazonen wird empfohlen, den Stammbereich zu schützen, da er Sonnenbrand verursachen kann. Das Umwickeln des "Stamm" -Teils des Baumes mit einem Baumwickel wird helfen, den jungen Stammteil Ihres Baumes vor den intensiven Strahlen der Sonne zu schützen.

Einige Informationen über Baumrosen besagt, dass die Rosen auf hardy junge Apfel oder andere Obstbaumbestand gepfropft sind. Diese Information stimmt einfach nicht mit meinen Forschungen mit den Rosenzüchtern und -hybridisierern zusammen, die gegenwärtig die Baumrosen auf dem heutigen Markt schaffen.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind ein altmodischer Favorit im Garten auf der ganzen Welt. Ihre Popularität begann in England und Europa, verbreitete sich aber Anfang des 19. Jahrhunderts schnell nach Nordamerika. Sie sind seither ein Gartenliebling. Da mehrere Arten bis in die Zone 3 winterhart sind, können Hortensien an fast jedem Ort wachsen.
Empfohlen
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Frühfäule auf Auberginen kann Ihre Ernte dieses Gemüses ruinieren. Wenn die Infektion schwer wird oder wenn sie von Jahr zu Jahr fortbesteht, kann sie die Ernte erheblich reduzieren. Kenne die Anzeichen von frühem Kraut und wie man es vorbeugt und behandle, bevor es deinen Gemüsegarten übernimmt. Was
Was sind Odontoglossum Orchideen? Odontoglossum Orchideen sind eine Gattung von etwa 100 kühlen Klima-Orchideen aus Anden und anderen gebirgigen Regionen. Odontoglossum Orchideenzuchtpflanzen sind wegen ihrer interessanten Formen und schönen Farben der verschiedenen odontoglossum Orchideensorten unter Züchtern populär. In
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Ich denke, die meisten von uns haben die schönen Bilder und Fotografien von Kletterrosen gesehen, die auf einer Steinmauer, einem Zaun, einem Spalier oder einer Laube aufwuchsen.
Wenn Sie nicht nur im Garten, sondern auch in Ihrem Salat nach etwas anderem suchen, sollten Sie erwägen, Erbsensprossen anzubauen. Sie sind einfach zu wachsen und lecker zu essen. Lassen Sie uns mehr darüber erfahren, wie man Erbsensprossen und die richtigen Zeiten für die Ernte von Erbsen ernten kann. W
Robuste und leicht zu kultivierende, im Frühling blühende Clematis sind in den extremen Klimazonen im Nordosten Chinas und Sibiriens beheimatet. Diese haltbare Pflanze überlebt Temperaturen in strikten Klimazonen so niedrig wie USDA Pflanze Härtezone 3. Clematis-Reben für Frühling Frühling blühende Clematis blüht normalerweise in der Mitte des Frühlings in den meisten Klimaten, aber wenn Sie in einem milden Klima leben, werden Sie wahrscheinlich im späten Winter Blüten sehen. Als zusätz