Alternaria-Symptome in der Aubergine - wie man frühe Brandfleck auf Auberginen behandelt



Frühfäule auf Auberginen kann Ihre Ernte dieses Gemüses ruinieren. Wenn die Infektion schwer wird oder wenn sie von Jahr zu Jahr fortbesteht, kann sie die Ernte erheblich reduzieren. Kenne die Anzeichen von frühem Kraut und wie man es vorbeugt und behandle, bevor es deinen Gemüsegarten übernimmt.

Was ist Frühblindheit?

Frühe Knollenfäule ist eine Pilzinfektion, die durch den Pilz Alternaria solani verursacht wird . Während die frühe Knollenfäule eine der häufigsten Krankheiten bei Tomaten ist, betrifft sie auch Auberginen, Kartoffeln und Paprika. Frühe Seuche ist in der Regel durch Kontamination mit infizierten Pflanzen oder infizierten Pflanzenresten oder durch zu nahe beieinander liegende Pflanzen ohne ausreichende Luftzirkulation bedingt.

Alternaria-Symptome in der Aubergine

Eines der frühesten Anzeichen von Auberginenfäule ist das Vorhandensein von braunen Flecken auf den Blättern. Sobald sie erscheinen, wachsen sie schnell und entwickeln ein konzentrisches Ringmuster sowie einen gelben Ring um die Ränder des Brauns. Diese Flecken werden sich schließlich vermischen und die Blätter vollständig zerstören. Die Flecken beginnen sich auf den unteren Blättern zu entwickeln und die Pflanze aufzuarbeiten.

Die Krankheit kann auch die Auberginen selbst betreffen. Wenn zum Beispiel die Blätter sterben, werden die Früchte anfälliger für Verbrühungen unter der Sonne. Die Früchte können auch beginnen, dunkle Flecken von der Infektion zu entwickeln, und dies kann auch zu einem vorzeitigen Fallen der Auberginen führen.

Auberginen mit früher Seuche retten

Auberginen-Frühfäule ist sehr schwer zu schlagen, sobald sie begonnen hat. Die Sporen des Alternaria-Pilzes wandern im Wind, so dass sich die Infektion leicht ausbreiten kann. Der beste Weg, um es zu schlagen, ist durch Prävention, aber wenn Ihre Auberginen getroffen wurden, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ernte zu verschonen:

  • Entfernen Sie so viel wie möglich von den betroffenen Blättern.
  • Verdünnen Sie die Pflanzen noch mehr, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen. Die Infektion gedeiht in feuchten Bedingungen.
  • Unkraut aus dem Garten halten kann auch den Luftstrom erhöhen.
  • Erhöhen Sie die Befruchtung, um ein besseres Fruchtwachstum zu fördern.
  • Bei schweren Frühfäule-Infektionen oder wiederholten Infektionen von einem Jahr zum nächsten sollten Sie einen Kupferspray verwenden.

Aubergine Seuchenbekämpfung

Wenn man Auberginen im Garten anbaut, ist es hilfreich, sich des Risikos einer Frühfäule bewusst zu sein und Maßnahmen zu ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass eine Infektion Wurzeln schlägt.

Platzieren Sie Ihre Pflanzen ausreichend, um den Luftstrom und Wasser nur an den Wurzeln zu ermöglichen und die Blätter trocken zu halten. Wenn die Pflanzen wachsen und Früchte sich zu entwickeln beginnen, entfernen Sie die untersten drei bis vier Blatt Zweige. Verwenden Sie Dünger, um Pflanzen zu stärken und Unkraut für einen guten Luftstrom zu kontrollieren.

Auberginen-Frühfäule hat das Potenzial, eine heimtückische Infektion zu werden, aber mit dem richtigen Management können Sie es vermeiden oder minimieren und trotzdem Ihre Ernte erhalten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in Galveston, Texas oder irgendwo in den USDA-Zonen 9-11 leben, sind Sie wahrscheinlich mit Oleandern vertraut. Ich erwähne Galveston, wie es wegen der vielen Oleander, die in der ganzen Stadt gepflanzt wurden, als Oleander City bekannt ist. Es gibt einen Grund, warum Oleander in dieser Region so beliebt sind.
Empfohlen
Was sind Hican Nüsse? Sie sind natürliche Hybriden zwischen Hickory und Pekannuss, und der Name ist eine Kombination der beiden Wörter. Hickory- und Pekannussbäume wachsen oft zusammen, da sie ähnliche Sonnen- und Bodenpräferenzen haben. Sie kreuzen jedoch selten. Wenn sie das tun, sind die hican Bäume das Ergebnis. Lesen
Kiwi-Pflanzen werden normalerweise asexuell vermehrt, indem Fruchtarten auf Wurzelstock gepfropft werden oder indem Kiwis gepflügt werden. Sie können auch durch Samen vermehrt werden, aber die resultierenden Pflanzen sind nicht garantiert, dass sie den Elternpflanzen entsprechen. Die Vermehrung von Kiwi-Stecklingen ist ein ziemlich einfacher Vorgang für den Hausgärtner. Al
Rosmarin ist traditionell eine Pflanze mit warmem Klima, aber Agronomen sind damit beschäftigt, kaltharte Rosmarin-Sorten zu entwickeln, die für den Anbau in kalten nördlichen Klimaten geeignet sind. Denken Sie daran, dass auch winterharte Rosmarinpflanzen von einem ausreichenden Winterschutz profitieren, da die Temperaturen in Zone 5 bis auf -20 ° C fallen können. Aus
(Autor von The Bulb-o-licious Garden) Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, aber sie bieten auch eine andere Funktion - um anderen zu helfen. Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter erweitern ihre Ressourcen auf Landwirte, Züchter und Hobbygärtner, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Wa
Erdbeer-Geranium-Pflanzen ( Saxifraga stolonifera ) sorgen für eine hervorragende Bodenbedeckung. Sie erreichen nie mehr als einen Fuß in der Höhe, sie gedeihen in schattigen Bereichen mit indirektem Licht, und sie verbreiten sich zuverlässig durch Stolonen, attraktive rote Ranken, die sich ausstrecken und Wurzeln bilden, um neue Pflanzen zu bilden. Le
Zwangsgetopfte Zwiebeln sind im späten Winter und frühen Frühling ein alltäglicher Anblick, aber warum müssen sie gezwungen werden? Kühlende Blumenzwiebeln brechen einen Zyklus, der es der Pflanze ermöglicht, zu wachsen. Dadurch kann die Anlage früher als ohne erzwungene Kühlung austreten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Blumenzwiebeln zum Wachsen bringen können, erfahren Sie mehr über die Kühlperiode für Blumenzwiebeln und die Methode für frühe Frühlingsblüten. Was ist Chillen?