Alternaria-Symptome in der Aubergine - wie man frühe Brandfleck auf Auberginen behandelt



Frühfäule auf Auberginen kann Ihre Ernte dieses Gemüses ruinieren. Wenn die Infektion schwer wird oder wenn sie von Jahr zu Jahr fortbesteht, kann sie die Ernte erheblich reduzieren. Kenne die Anzeichen von frühem Kraut und wie man es vorbeugt und behandle, bevor es deinen Gemüsegarten übernimmt.

Was ist Frühblindheit?

Frühe Knollenfäule ist eine Pilzinfektion, die durch den Pilz Alternaria solani verursacht wird . Während die frühe Knollenfäule eine der häufigsten Krankheiten bei Tomaten ist, betrifft sie auch Auberginen, Kartoffeln und Paprika. Frühe Seuche ist in der Regel durch Kontamination mit infizierten Pflanzen oder infizierten Pflanzenresten oder durch zu nahe beieinander liegende Pflanzen ohne ausreichende Luftzirkulation bedingt.

Alternaria-Symptome in der Aubergine

Eines der frühesten Anzeichen von Auberginenfäule ist das Vorhandensein von braunen Flecken auf den Blättern. Sobald sie erscheinen, wachsen sie schnell und entwickeln ein konzentrisches Ringmuster sowie einen gelben Ring um die Ränder des Brauns. Diese Flecken werden sich schließlich vermischen und die Blätter vollständig zerstören. Die Flecken beginnen sich auf den unteren Blättern zu entwickeln und die Pflanze aufzuarbeiten.

Die Krankheit kann auch die Auberginen selbst betreffen. Wenn zum Beispiel die Blätter sterben, werden die Früchte anfälliger für Verbrühungen unter der Sonne. Die Früchte können auch beginnen, dunkle Flecken von der Infektion zu entwickeln, und dies kann auch zu einem vorzeitigen Fallen der Auberginen führen.

Auberginen mit früher Seuche retten

Auberginen-Frühfäule ist sehr schwer zu schlagen, sobald sie begonnen hat. Die Sporen des Alternaria-Pilzes wandern im Wind, so dass sich die Infektion leicht ausbreiten kann. Der beste Weg, um es zu schlagen, ist durch Prävention, aber wenn Ihre Auberginen getroffen wurden, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ernte zu verschonen:

  • Entfernen Sie so viel wie möglich von den betroffenen Blättern.
  • Verdünnen Sie die Pflanzen noch mehr, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen. Die Infektion gedeiht in feuchten Bedingungen.
  • Unkraut aus dem Garten halten kann auch den Luftstrom erhöhen.
  • Erhöhen Sie die Befruchtung, um ein besseres Fruchtwachstum zu fördern.
  • Bei schweren Frühfäule-Infektionen oder wiederholten Infektionen von einem Jahr zum nächsten sollten Sie einen Kupferspray verwenden.

Aubergine Seuchenbekämpfung

Wenn man Auberginen im Garten anbaut, ist es hilfreich, sich des Risikos einer Frühfäule bewusst zu sein und Maßnahmen zu ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass eine Infektion Wurzeln schlägt.

Platzieren Sie Ihre Pflanzen ausreichend, um den Luftstrom und Wasser nur an den Wurzeln zu ermöglichen und die Blätter trocken zu halten. Wenn die Pflanzen wachsen und Früchte sich zu entwickeln beginnen, entfernen Sie die untersten drei bis vier Blatt Zweige. Verwenden Sie Dünger, um Pflanzen zu stärken und Unkraut für einen guten Luftstrom zu kontrollieren.

Auberginen-Frühfäule hat das Potenzial, eine heimtückische Infektion zu werden, aber mit dem richtigen Management können Sie es vermeiden oder minimieren und trotzdem Ihre Ernte erhalten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Kakteen und andere Sukkulenten denken, denken Sie wahrscheinlich an trockene, sandige Wüstenbedingungen. Es ist schwer vorstellbar, dass Pilz- und Bakterienfäule unter solch trockenen Bedingungen wachsen können. Tatsächlich sind Kakteen anfällig für eine Vielzahl von Rotzkrankheiten, genau wie jede andere Pflanze. Währ
Empfohlen
Eine eingemachte Hyazinthe ist eine der populärsten Frühlingsgeschenke. Wenn seine Zwiebeln gezwungen werden, kann es auf Ihrem Esstisch, wenn der Boden noch mit Schnee bedeckt ist, auf der Terrasse blühen, was ein sehr willkommenes Frühlingsversprechen verspricht. Sobald diese Hyazinthe geblüht hat, werfen Sie sie nicht weg! Mit
Obwohl die kulturellen Probleme beim Anbau von Karotten die Krankheitsprobleme aufwiegen können, sind diese Wurzelgemüse anfällig für einige häufige Karottenkrankheiten. Da die essbaren Teile der Karotten, die Sie anbauen, unter der Erde verborgen sind, können sie sich mit einer Krankheit anstecken, die Sie möglicherweise erst bemerken, wenn Sie Ihre Ernte ernten. Aber
Efeu füllt die Lücken in den Innen- und Außenräumen mit ihren fließenden, strukturierten Blättern und stirbt nicht ab, aber selbst die eifrigsten Efeuarten können gelegentlichen Problemen unterliegen und gelbe Blätter entwickeln. Efeu-Pflanzenblätter, die gelb werden, sind selten ernst, obwohl Sie einige Änderungen vornehmen sollten, um die Gesundheit Ihrer Pflanze zu verbessern. Gelbe Bl
Einfach in gemäßigt gemäßigten Klimazonen anzubauen, gibt es diejenigen von uns in heißen Gegenden des Landes, einschließlich des Wüstenklimas, die sich nach frischen Erdbeeren sehnen, die frisch und süß aus unserem eigenen Garten gepflückt werden. Erdbeeren, die bei heißem Wetter wachsen, wo die Tagestemperaturen häufiger als nicht über 85 ° F (29 ° C) sind, ist mit ein wenig Vorbereitung und Pflanzung zur richtigen Jahreszeit möglich. Wie man Erdbee
Rosemarys Duft schwebt im Wind und lässt Häuser in der Nähe von Pflanzungen sauber und frisch riechen; Im Kräutergarten kann Rosmarin bei Wahl der richtigen Sorte als Hecke dienen. Einige Rosmarin-Sorten eignen sich sogar als Topfpflanzen, wenn sie den Sommer auf der Terrasse verbringen. Diese zähen, flexiblen Pflanzen scheinen fast kugelsicher zu sein, aber wenn braune Rosmarinpflanzen im Garten erscheinen, fragen Sie sich vielleicht: "Stirbt mein Rosmarin?&quo
Timing und Methode des Obstbaumschnitts können die Menge und Qualität Ihrer Ernte verbessern. Das Lernen, wann man Obstbäume beschneiden muss, wird auch ein offenes Gerüst schaffen, das stark genug ist, all diese schönen Früchte zu tragen, ohne zu brechen. Richtige Beschneidungsmethoden und Timing sind der Schlüssel zu üppigen Kulturen und gesunden Bäumen. Lesen S