Steuern japanische Knöterich - loswerden japanischen Knöterich



Obwohl japanische Knöterich-Pflanze wie Bambus aussieht (und manchmal als amerikanischer Bambus, japanischer Bambus oder mexikanischer Bambus bezeichnet wird), ist es kein Bambus. Aber obwohl es kein echter Bambus ist, wirkt es immer noch wie Bambus. Japanischer Knöterich kann sehr invasiv sein. Es ist auch wie Bambus, dass die Kontrollmethoden für japanische Knöterich fast die gleichen sind wie für die Kontrolle von Bambus. Wenn japanischer Knotenholz einen Teil Ihres Gartens übernommen hat, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man japanischen Knöterich tötet.

Japanische Knöterichidentifikation

Die japanische Knöterichpflanze ( Fallopia japonica ) neigt dazu, in Klumpen zu wachsen und kann unter den richtigen Bedingungen bis zu 13 Fuß hoch werden, ist aber oft kleiner als diese. Die Blätter sind herzförmig und ungefähr so ​​groß wie Ihre Hand und haben eine rote Vene, die in ihrer Mitte verläuft. Japanische Staudenknöterich sind am einfachsten zu identifizieren, da sie auch ihren Namen geben. Die Stiele sind hohl und haben alle paar Zentimeter "Knoten" oder Gelenke. Japanische Knöterichblüten wachsen an der Spitze der Pflanzen, sind cremefarben und wachsen gerade nach oben. Sie sind etwa 6-8 cm groß.

Japanische Knöterich-Pflanze wächst am besten in feuchten Gebieten, wächst aber überall dort, wo ihre Wurzeln Erde finden können.

Wie man japanische Knotweed loswird

Japanische Knöterich-Pflanze verbreitet sich durch Rhizome unter dem Boden. Aus diesem Grund ist das Töten japanischer Knöterich ein langsamer Prozess und Sie müssen fleißig und ausdauernd sein, wenn Sie erfolgreich sein wollen.

Die häufigste Methode, japanische Knöterich zu töten, ist die Verwendung von Herbiziden auf Glyphosat-Basis wie Round-up. Sie müssen unverdünntes oder zumindest hochkonzentriertes Round-up auf diesem Unkraut verwenden. Denken Sie daran, dass dies eine zähe Pflanze ist und dass eine Anwendung von Herbiziden japanische Knöterich nicht töten wird, es wird sie nur schwächen. Die Idee ist es, es wiederholt zu sprühen, bis die Pflanze all ihre Energiereserven verbraucht, während sie wiederholt nachwachsen will.

Sie können auch versuchen, Ihr örtliches Rathaus oder den Erweiterungsdienst anzurufen. Aufgrund der hochgradig invasiven Natur dieser Pflanze werden einige Gebiete das freie Besprühen von japanischem Knöterich ermöglichen.

Eine andere Bekämpfungsmethode für japanische Knöterich ist Mähen. Das Abholzen der Pflanzen alle paar Wochen beginnt, auch die Energiereserven der Pflanze zu fressen.

Ein anderer Weg, den japanischen Knöterich loszuwerden, ist, ihn auszugraben. Sie werden so viel wie möglich von den Wurzeln und Rhizomen ausgraben wollen. Japanische Knöterich kann und wird aus allen im Boden verbliebenen Rhizomen nachwachsen. Egal wie gut Sie die Wurzeln ausgraben, es besteht eine gute Chance, dass Sie einige der Rhizome vermissen, also müssen Sie darauf achten, dass es wieder nachwächst und es wieder ausgräbt.

Die effektivste Knöterichkontrolle ist die Kombination von Methoden. Zum Beispiel, Mähen und dann spritzen Unkrautvernichter machen Ihre Bemühungen, japanische Knöterich doppelt so effektiv zu töten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sunscald betrifft Tomaten und Paprika. Es ist in der Regel das Ergebnis der Exposition gegenüber Sonnenlicht bei extremer Hitze, obwohl auch durch andere Faktoren verursacht werden kann. Obwohl diese Bedingung für Pflanzen technisch nicht gefährlich ist, kann sie Früchte beschädigen und zu anderen Problemen führen, die zu einem Problem werden könnten. Sympt
Empfohlen
Hausgemachte Wespenfalle Anweisungen gibt es im Internet oder Sie können auch fertige Versionen kaufen. Diese leicht zu montierenden Fallen fangen einfach die Wespen und ertränken sie. Fast jeder Haushaltscontainer kann schnell und einfach in eine effektive Wespenfalle verwandelt werden. Die besten Wespenfallen auf dem Markt können Ihre hausgemachte Version nicht ertragen. E
Traubenhyazinthen sind entgegen der landläufigen Meinung nicht mit Hyazinthen verwandt. Sie sind eigentlich eine Art Lilie. Wie Hyazinthen haben sie jedoch eine schockierend schöne blaue Farbe (außer wenn sie weiß sind) und einen himmlischen Duft. Sie wachsen auch sehr gut in Töpfen, und Sie sollten sie für die freudige Andeutung des Frühlings behalten, den sie bringen. Lesen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Buchsbaum-Pflanzen ( Buxus ) sind dichte, immergrüne Sträucher, die oft in eleganten und formalen Landschaften gepflanzt werden. Viele Sorten und Kultivare von Buchsbaumpflanzen existieren. Buchsbäume werden für das Laub angebaut, da ihre Blumen unbedeutend sind. De
Ist es ein Baum oder ist es ein Strauch? Gesprenkelte Erlen ( Alnus rugosa syn. Alnus incana ) haben genau die richtige Höhe, um entweder zu gehen. Sie sind heimisch in den nordöstlichen Regionen dieses Landes und Kanadas. Lesen Sie weiter für mehr gesprenkelt Erlen Informationen, einschließlich Tipps, wie man eine gesprenkelte Erle wachsen und ihre Pflege. Ge
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Brombeerlilien im Hausgarten ist eine einfache Möglichkeit, Sommerfarbe hinzuzufügen. Die Brombeerliliengewächse, die aus Blumenzwiebeln gezüchtet werden, verleihen den Blüten eine auffällige, aber zarte Erscheinung. Ihr
Was sind mehrjährige Erdnüsse ( Arachis glabrata ) und wofür werden sie verwendet? Nun, sie sind nicht deine durchschnittliche Erdnuss, mit der die meisten von uns vertraut sind - sie sind tatsächlich ornamentaler. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von mehrjährigen Erdnusspflanzen zu lernen (auch bekannt als Ziererdnüsse). Was s