Gelbe Rattle Plants: Tipps für die Verwaltung von gelben Rattle In Landscape



Gelbe Rassel-Pflanze ( Rhinanthus minor ) ist eine attraktive Wildblume, die eine natürliche Umgebung oder einen Wildblumengarten Schönheit hinzufügt. Die Pflanze, auch bekannt als gelbe Klappergras, verbreitet sich jedoch schnell und kann sehr invasiv werden.

Was sind gelbe Rasselpflanzen?

Gelbe Klappergewächse sind halbparasitische Unkräuter, die überleben, indem sie Stickstoff und andere Nährstoffe aus Pflanzen in der Nähe ziehen. Die Pflanze gedeiht an sonnigen, offenen Standorten. Obwohl die Pflanze versucht, die Wurzeln jeder Art von Pflanzen in der Nähe anzuzapfen, parasitiert sie Gräser mehr als jede andere Pflanze. Gelbe Rassel ist besonders problematisch in Heu und Gras.

Wie sieht gelbe Rassel aus?

Gelbe Ratterpflanzen erkennt man an den gezackten, dunkel geäderten Blättern und ihren Stängeln, die mit schwarzen Flecken markiert sind. Leuchtend gelbe, röhrenförmige Blüten erscheinen vom späten Frühling bis zum Herbst.

Gelbe Rasselkontrolle

Gelbe Rassel ist eine einjährige Pflanze, die im Sommer blüht und im Herbst zu Samen wird. Die Samen, die den ganzen Winter lang ruhten, keimen im Frühling.

Der beste Weg, gelbe Rassel zu verwalten, ist, die Pflanze zu mähen oder zu ziehen, bevor sie blüht. Wenn die Pflanze blüht, mähen Sie sie gut, bevor die Blumen zu Samen werden. Sobald die Pflanze ihre Samen auf den Boden fallen lässt, wird es sehr schwierig zu kontrollieren.

Obwohl Herbizide im Hausgarten nicht empfohlen werden, können Sie möglicherweise gelbe Ratter töten, indem Sie die Pflanze vorsichtig mit einem Glyphosat enthaltenden Produkt besprühen, das bei richtiger Anwendung relativ sicher ist. Die Beseitigung der Pflanze kann jedoch mehrere wiederholte Anwendungen erfordern.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch, bevor Sie beginnen. Besprühen Sie die Pflanze an einem ruhigen Tag, um Abdrift zu vermeiden. Wenn Sie versehentlich eine nahe gelegene Gartenpflanze sprühen, spülen Sie das Spray sofort aus der Pflanze.

Sprühen Sie niemals in der Nähe von Teichen, Entwässerungsgräben oder anderen Gewässern, da das Produkt giftig für Frösche und andere Amphibien ist. Bewahren Sie Chemikalien stets außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

Vorherige Artikel:
Sellerie ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die etwa 16 Wochen kühle Temperaturen benötigt, um zu reifen. Am besten frühestens acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr mit dem Sellerie beginnen. Wenn Sämlinge fünf bis sechs Blätter haben, können sie gesetzt werden. Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlem Frühlings- und Sommerwetter leben, können Sie im frühen Frühling Sellerie im Freien pflanzen. Wärmere Regi
Empfohlen
Einfarbige Gärten nutzen eine einzige Farbe, um ein visuell ansprechendes Display zu schaffen. Ein einfarbiges Gartendesign ist alles andere als langweilig, wenn es gut gemacht wird. Variationen in Schattierungen und Texturen halten diesen Garten interessant. Lassen Sie uns mehr über die Schaffung eines einfarbigen Farbgartens lernen.
Teepflanzen sind immergrüne Sträucher mit dunkelgrünen Blättern. Sie werden seit Jahrhunderten kultiviert, um mit den Sprossen und Blättern Tee zu machen. Das Beschneiden von Teepflanzen ist ein wichtiger Teil der Pflege des Strauchs, wenn Sie daran interessiert sind, seine Blätter für den Tee zu ernten. Wenn
Die Menschen haben Aloe Vera Pflanzen ( Aloe Barbadensis ) seit buchstäblich Tausenden von Jahren angebaut. Es ist eine der am häufigsten verwendeten Heilpflanzen auf dem Planeten. Wenn Sie sich fragen: "Wie kann ich eine Aloe-Pflanze anbauen?" Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass die Pflege einer Aloe-Pflanze in Ihrem Zuhause einfach ist.
Wenn Sie noch nie eine goldene Nematoden-Information gelesen haben, wissen Sie vielleicht nichts über goldene Nematoden in Gärten. Goldene Nematoden gehören zu den weltweit schädlichsten Schädlingen von Kartoffelpflanzen und anderen Pflanzen der Nachtschattengewächse. Lesen Sie weiter für mehr Golden Nematode Informationen einschließlich Methoden der Golden Nematode Kontrolle. Was is
Königskerzengewächse, die bis zu 2 m hoch werden können, werden von manchen als giftiges Unkraut angesehen, während andere sie als wertvolle Kräuter betrachten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Verwendung von Königskerzen im Garten. Königskerze als Kräuterbehandlungen Königskerze ( Verbascum thapsus ) ist eine krautige Pflanze, die im Sommer große, wollig-grau-grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten bildet, gefolgt von eiförmigen, blass-braunen Früchten im Herbst. Obwohl Königsk
Schön in pink. Das beschreibt die Caspian Pink Tomate. Was ist eine Caspian Pink Tomate? Es ist eine unbestimmte Erbstücktomatensorte. Die Frucht soll den klassischen Brandywine in Geschmack und Textur übertreffen. Wachsende Caspian Pink Tomaten werden Ihnen früher Früchte als Brandywine mit höherer Produktion liefern. Lese