Kosmos-Blumenkrankheiten - Gründe, die Cosmos-Blumen sterben



Cosmos sind mexikanische Ureinwohner, die in hellen, sonnigen Gebieten einfach anzubauen und zu gedeihen sind. Diese anspruchslosen Blüten haben selten Probleme, aber einige Krankheiten können Probleme aufwerfen. Kosmos-Pflanzenkrankheiten reichen von Pilzen über Bakterien bis hin zu Insekten-Vektorviren. Die Kontrolle von Insekten, die richtige Bewässerung und das Pflanzen gesunder Pflanzen können Probleme mit Kosmospflanzen minimieren.

Allgemeine Krankheiten des Kosmos

Es gibt über 25 Arten von Kosmos, oder mexikanische Aster, wie es auch bekannt ist. Cosmos ist in der Aster Familie von Pflanzen und seine Blüten haben eine unverwechselbare Ähnlichkeit mit dieser Pflanze. Der Kosmos setzt sich frei und toleriert Böden mit geringer Feuchtigkeit und Fruchtbarkeit. Es ist eine sehr robuste Pflanze mit wenigen speziellen Bedürfnissen und es wird Jahr für Jahr zurückkehren, um den Gartenraum zu erhellen. Wenn Ihre Kosmos-Blumen während der Wachstumsperiode sterben, ist es Zeit, einige mögliche Ursachen zu erforschen und diese lang blühenden gefiederten Pflanzen zu speichern.

Pilz-Kosmos-Pflanzenkrankheiten

Zwei der häufigsten Pilzkrankheiten von Pflanzen, Fusariumwelke und Echter Mehltau, können auch Kosmospflanzen befallen.

Fusariumwelke lässt nicht nur die Pflanze welken, sondern verfärbt auch die Stängel und das Laub. Wenn Sie die Pflanze ausgraben, werden Sie eine rosa Masse auf den Wurzeln sehen. Die ganze Pflanze wird leider sterben und sollte zerstört werden, um die Verbreitung des Pilzes zu vermeiden.

Mehltau-Sporen schweben im Wind und heften sich an jede Wirtspflanze im Schatten. Der Pilz bildet einen pulvrigen weißen Überzug über den Blättern, der schließlich dazu führt, dass das Blatt gelb wird und abfällt, wenn es nicht behandelt wird. Pflanzen mit guter Belüftung, in hellem Licht und die am Tag bewässert werden, damit das Laub trocknen kann, sind nicht so anfällig für Pilzkrankheiten des Kosmos. Sie können auch ein Gartenbaufungizid verwenden, um die Krankheit zu bekämpfen.

Bakterielle Probleme mit Kosmospflanzen

Bakterielle Welke ist eine der klassischen Kosmosblütenkrankheiten. Wie es scheint, ist es eine bakterielle Erkrankung, die dazu führt, dass Stämme an der Basis verwelken. Der gesamte Stamm und die Blume werden infiziert und schließlich das Wurzelsystem. Du musst die Pflanze ausgraben und sie zerstören, da es keine Heilung gibt.

Aster Gelbs ist eine der Krankheiten des Kosmos, die jede Pflanze in der Aster-Familie betrifft. Es wird von Zwergzikaden übertragen, jenen kleinen Insekten, die wie geschrumpfte Grashüpfer aussehen. Die Krankheit wird durch Phytoplasma verursacht und wenn Sie infiziert sind, werden Sie sehen, dass Kosmosblüten sterben, nachdem sie verzerrt und verkümmert sind. Das Laub wird mit gelblichen Flecken erscheinen und die Fütterungsstellen der Vektoren anzeigen. Infizierte Pflanzen sollten ebenfalls zerstört werden, da es keine Heilung gibt.

Insekten Vektoren, die Kosmos Blumenkrankheiten verursachen

Im Garten sind unsere Pflanzen nur ein großes Buffet für Käfer. Cosmos sind wahrscheinlich wie Süßigkeiten für einige Insektenschädlinge. Die meisten verursachen keinen signifikanten Schaden, aber einige übertragen Viren und Krankheiten während ihrer Fütterungstätigkeit.

Wir haben bereits Blatthüpfer erwähnt, die auch lockige Top-Viren übertragen können, die Blätter und Wurzeln angreifen.

Thripse übertragen Tomate Spotted Virus, eine Krankheit ohne Heilung. Die Knospen sind verzögert und verzerrt und wenn sie sich öffnen, haben sie Blütenblätter entdeckt, beringt oder gefüttert.

Andere saugende Insekten können die Pflanze verstümmeln und die Gesundheit mindern. Verwenden Sie eine gute Gartenbau-Seife und schnelle Wasserstrahlen während des Tages, um viele der Schädlinge zu entfernen.

Vorherige Artikel:
Wenn Ihre Tomaten ein stark verzerrtes oberes Wachstum haben, mit den kleinen Blättern, die entlang der Mittelrippe wachsen und verkümmert bleiben, ist es möglich, dass die Pflanze etwas namens Tomato Little Leaf Syndrom hat. Was ist Tomate kleines Blatt und was verursacht kleine Blattkrankheit in Tomaten? L
Empfohlen
Das alte Sprichwort "Ein Apfel am Tag, hält den Doktor fern" ist vielleicht nicht ganz richtig, aber Äpfel sind sicherlich nahrhaft und wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas. Woher weißt du, wann du Äpfel pflücken musst und wie genau du Äpfel ernten und dann richtig lagern kannst? Wann
Die Lebensdauer des Birnbaums ist ein kniffliges Thema, weil er von so vielen Dingen abhängen kann, von der Vielfalt über die Krankheit bis hin zur Geographie. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir uns völlig im Dunkeln befinden und viele Schätzungen gemacht werden können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebenserwartung von Birnbäumen zu erfahren. Wie la
Fruchtquitte ist ein faszinierender, wenig gewachsener Baum, der mehr Anerkennung verdient. Gewöhnlich zugunsten der populäreren Äpfel und der Pfirsiche gegangen, sind Quittenbäume eine sehr überschaubare, etwas exotische Ergänzung zum Garten oder zum Obstgarten. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ambitioniert fühlen, kann eine Quitte mit Topfpflanzen eine Bereicherung für die Terrasse sein. Lesen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen NOTgarten anbaut) und Die Prinzessin Blume Pflanze, auch bekannt als Lasiandra und lila Ruhm Busch, ist ein exotischer Strauch manchmal die Größe eines kleinen Baumes erreichen. Wenn Sie in der Landschaft Princess-Blumen-Sträucher wachsen, werden Sie feststellen, dass sie schnell eine Höhe von 7 Fuß und höher erreichen und eine Breite erreichen können, die genauso groß ist. Pflege
Kakteen sind wartungsarme Pflanzen für den Haushalt mit einer Tonne von Charakter und einer Vielzahl von Formen. Sie sind relativ wartungsfrei mit Ausnahme von seltenen Bewässerung und jährliche Nahrung. Viele Gärtner fragen: "Soll ich meinen Kaktus umtopfen?" Sie müssen nicht oft umgetopft werden, sondern ab und zu für die Bodenauffüllung und wenn die Pflanze einen größeren Topf benötigt. Wann ein
Wenn Sie neu in der wunderbaren Welt der Gartenarbeit sind, können Dinge, die für erfahrene Gärtner offensichtlich sind, seltsam und kompliziert erscheinen. Zum Beispiel, welcher Weg ist beim Kartoffelanbau vorbei? Und solltest du Kartoffeln mit den Augen nach oben oder unten pflanzen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches Ende ist! W