Beste Wildblumen der Zone 8 - Tipps zum Wildblumenanbau in Zone 8



Wachsende Wildblumen sind eine der besten Möglichkeiten für die Umwelt, denn Wildblumen und andere einheimische Pflanzen, die an Ihre Region angepasst sind, haben eine natürliche Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten und sind in der Lage, einer Vielzahl von Wetterbedingungen, einschließlich Trockenheit, standzuhalten. Aufgrund des relativ milden Klimas ist der Anbau von Wildblumen in Zone 8 besonders einfach und die Auswahl an Wildblumen in Zone 8 ist umfangreich. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Wildblumen der Zone 8.

Wildblume wächst in Zone 8

Wildblumen, die aus einjährigen und mehrjährigen Pflanzen bestehen, sind Pflanzen, die auf natürliche Weise ohne menschliche Unterstützung oder Intervention wachsen.

Um Wildblumen für Zone 8 zu züchten, ist es wichtig, die natürliche Wachstumsumgebung - Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Bodenart - so weit wie möglich zu reproduzieren. Alle Wildblumen der Zone 8 sind nicht gleich. Einige brauchen vielleicht trockene, sonnige Wachstumsbedingungen, während andere sich an schattige oder feuchte, sumpfige Böden gewöhnt haben.

Obwohl Wildblumen in ihrer natürlichen Umgebung ohne Hilfe von Menschen wachsen, erfordern Wildblumen im Garten in den ersten paar Jahren regelmäßige Bewässerung. Einige benötigen möglicherweise eine gelegentliche Trimmung.

Denken Sie daran, dass einige Wildblumen wild genug sein können, um andere Pflanzen in Ihrem Garten zu ersticken. Diese Art von Wildblumen sollte dort gepflanzt werden, wo sie ausreichend Platz zur Verbreitung hat.

Auswahl von Wildblumen der Zone 8

Hier ist eine unvollständige Liste geeigneter Wildblumen für Gärten der Zone 8:

  • Ringelblume ( Dimorphotheca sinuata )
  • Schwarzäugiger Susan ( Rudbeckia hirta )
  • Flammender Stern ( Liatris spicata )
  • Ringelblume ( Calendula officinalis )
  • Kalifornischer Mohn ( Eschscholzia californica )
  • Candytuft ( Iberis Umbellata)
  • Bachelor Knopf / Kornblume ( Centaurea cyanus ) Hinweis : In einigen Staaten verboten
  • Wüsten-Ringelblume ( Baileya multiradiata )
  • Eastern rote Akelei ( Aquilegia canadensis )
  • Fingerhut ( Digitalis purpurea )
  • Ochsenauge Gänseblümchen ( Chrysanthemum Leucanthemum )
  • Sonnenhut ( Echinacea spp.)
  • Coreopsis ( Coreopsis spp.)
  • Weiße Schafgarbe ( Achillea Millefolium )
  • Wilde Lupine ( Lupinus perennis )
  • Kosmos ( Kosmos bipinnatus )
  • Schmetterlingskraut ( Asclepias tuberosa )
  • Decke Blume ( Gaillardia aristata )

Vorherige Artikel:
Städtische Gärtner kämpfen gegen die gleichen Schädlinge und Krankheiten, die Gärtner im ländlichen Raum mit einem schlauen Zusatz tun. Ratten in einem Stadtgarten zu finden ist eine unangenehme, aber verdammt nahe garantierte Tatsache. Welche Art von Rattenbekämpfung kann in städtischen Gärten geübt werden, um mit dem städtischen Gartenrattenproblem fertig zu werden? Lesen Sie
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Milkweed-Pflanze kann als Unkraut angesehen und aus dem Garten verbannt werden, wenn sie sich ihrer besonderen Eigenschaften nicht bewusst ist. Es stimmt, dass es entlang von Straßenrändern und in Gräben wächst und möglicherweise aus kommerziellen Bereichen entfernt werden muss. Der
Bromelien sind lustige, zähe Pflänzchen, die als Zimmerpflanzen bekannt geworden sind. Die Dyckia-Gruppe der Bromelien kommt hauptsächlich aus Brasilien. Was sind Dyckia Pflanzen? Dies sind halb sukkulente Rosetten, die einige erstaunliche Blütenstände hervorbringen können. Einige der Sorten sind terrestrisch, während andere auf Felsen in ihrem heimischen Bereich gefunden werden. Sie h
Jeder liebt Löwenmäulchen - altmodische, kühle Saison Jahrbücher, die Spikes von lang anhaltenden, süß riechenden Blüten in jeder Farbe des Regenbogens, außer blau produzieren. Einmal etabliert, sind Löwenmäulchen bemerkenswert autark, aber das Anpflanzen von Löwenmäulchen kann schwierig sein. Willst du
Oleander-Pflanzen sind trockenheitstolerante, altmodische südländische Garten-Edelsteine. Diese giftigen Schönheiten produzieren atemberaubende Blumeninszenierungen und sind pflegeleicht. Es gibt mehrere mögliche Gründe für einen Oleander, der Blätter fallen lässt. Wenn der Blatttropfen mit Gelbfärbung, beschädigtem Laub, Anzeichen von Insekten oder anderen Problemen kombiniert wird, ist es einfacher, die Ursachen einzugrenzen. Kulturel
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Trillium Wildblumen sind nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im Garten ein Blickfang. Diese frühen Frühjahrsblüher, die in gemäßigten Regionen Nordamerikas und Asiens beheimatet sind, sind an ihrem Wirtel aus drei Blättern und auffälligen Blüten leicht zu erkennen. Tatsäc
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die attraktiven, gefiederten Wedel von Papageienfedern ( Myriophyllum aquaticum ) regen den Wassergärtner oft dazu an, sie in einem Bett oder einer Umrandung zu verwenden. Das zarte Aussehen der wachsenden Papageienfeder ergänzt andere Blätter in Ihrem Wasserspiel oder Moorgarten. P