Beste Wildblumen der Zone 8 - Tipps zum Wildblumenanbau in Zone 8


Wachsende Wildblumen sind eine der besten Möglichkeiten für die Umwelt, denn Wildblumen und andere einheimische Pflanzen, die an Ihre Region angepasst sind, haben eine natürliche Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten und sind in der Lage, einer Vielzahl von Wetterbedingungen, einschließlich Trockenheit, standzuhalten. Aufgrund des relativ milden Klimas ist der Anbau von Wildblumen in Zone 8 besonders einfach und die Auswahl an Wildblumen in Zone 8 ist umfangreich. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Wildblumen der Zone 8.

Wildblume wächst in Zone 8

Wildblumen, die aus einjährigen und mehrjährigen Pflanzen bestehen, sind Pflanzen, die auf natürliche Weise ohne menschliche Unterstützung oder Intervention wachsen.

Um Wildblumen für Zone 8 zu züchten, ist es wichtig, die natürliche Wachstumsumgebung - Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Bodenart - so weit wie möglich zu reproduzieren. Alle Wildblumen der Zone 8 sind nicht gleich. Einige brauchen vielleicht trockene, sonnige Wachstumsbedingungen, während andere sich an schattige oder feuchte, sumpfige Böden gewöhnt haben.

Obwohl Wildblumen in ihrer natürlichen Umgebung ohne Hilfe von Menschen wachsen, erfordern Wildblumen im Garten in den ersten paar Jahren regelmäßige Bewässerung. Einige benötigen möglicherweise eine gelegentliche Trimmung.

Denken Sie daran, dass einige Wildblumen wild genug sein können, um andere Pflanzen in Ihrem Garten zu ersticken. Diese Art von Wildblumen sollte dort gepflanzt werden, wo sie ausreichend Platz zur Verbreitung hat.

Auswahl von Wildblumen der Zone 8

Hier ist eine unvollständige Liste geeigneter Wildblumen für Gärten der Zone 8:

  • Ringelblume ( Dimorphotheca sinuata )
  • Schwarzäugiger Susan ( Rudbeckia hirta )
  • Flammender Stern ( Liatris spicata )
  • Ringelblume ( Calendula officinalis )
  • Kalifornischer Mohn ( Eschscholzia californica )
  • Candytuft ( Iberis Umbellata)
  • Bachelor Knopf / Kornblume ( Centaurea cyanus ) Hinweis : In einigen Staaten verboten
  • Wüsten-Ringelblume ( Baileya multiradiata )
  • Eastern rote Akelei ( Aquilegia canadensis )
  • Fingerhut ( Digitalis purpurea )
  • Ochsenauge Gänseblümchen ( Chrysanthemum Leucanthemum )
  • Sonnenhut ( Echinacea spp.)
  • Coreopsis ( Coreopsis spp.)
  • Weiße Schafgarbe ( Achillea Millefolium )
  • Wilde Lupine ( Lupinus perennis )
  • Kosmos ( Kosmos bipinnatus )
  • Schmetterlingskraut ( Asclepias tuberosa )
  • Decke Blume ( Gaillardia aristata )

Vorherige Artikel:
Magnolien sind schöne Bäume mit auffälligen Blumen und eleganten großen Blättern. Einige sind immergrün, während andere im Winter Blätter verlieren. Es gibt sogar kleine Magnolien, die in einem kleineren Garten gut funktionieren. Wenn Sie an der Vermehrung von Magnolien interessiert sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Seeding
Empfohlen
Die Pflege von Zierpfeffer ist einfach, und Sie können Früchte von Mitte Frühling bis Herbst erwarten. Buschiges, glänzend grünes Laub und bunte Früchte, die in aufrecht stehenden Trauben am Ende der Stiele stehen, bilden zusammen eine außergewöhnliche Zierpflanze. Die Frucht kommt in Rot-, Violett-, Gelb-, Orange-, Schwarz- oder Weißtönen, und die Paprikaschoten verändern ihre Farbe, wenn sie reifen, so dass Sie mehrere verschiedene Farben auf derselben Pflanze sehen können. Benutze si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Schalottengewächse sind einfach anzubauen und können so wie sie sind gefressen werden. Sie werden zum Würzen beim Kochen oder als attraktive Beilage verwendet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Schalotten anbaut. Was sind Schalotten? S
Ohne Bienen würde es wahrscheinlich keinen von uns geben. Bienen sind wertvolle Bestäuber und ohne sie würde der Kreislauf der Natur zum Stillstand kommen. In letzter Zeit haben Sie vielleicht von einem Rückgang der Honigbienenpopulation aufgrund von Koloniekollaps gehört. Was können Sie für die Bienen tun, da sie so hart für Sie arbeiten? Wie wä
Obwohl wir es am besten gewohnt sind, anmutige Farne in Wäldern und Wäldern zu sehen, wo sie sich unter Baumkronen schmiegen, sind sie auch im schattigen Hausgarten attraktiv. Gartenfarne, die Wintertemperaturen tolerieren, können das ganze Jahr über in Gärten in den Vereinigten Staaten angebaut werden. Ein
Diplodia tip blight ist eine Krankheit von Kiefern und keine Spezies ist immun, obwohl einige anfälliger sind als andere. Australische Kiefer, Schwarzkiefer, Mugo Pine, Scotts Pine und Red Pine sind die am schlimmsten betroffenen Arten. Die Krankheit kann Jahr für Jahr wieder auftreten und im Laufe der Zeit sogar große Kiefernarten zum Tod führen. Sp
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen