Anbau einer Dipladenia-Pflanze - Erfahren Sie den Unterschied zwischen Dipladenia und Mandevilla



Tropische Pflanzen haben einen besonderen Platz in meinem Herzen. Meine Gartenzone ist überhaupt nicht schwül, warm und feucht, aber es hindert mich nicht daran, eine Bougainvillea oder eine andere tropische Pflanze für den Außenbereich zu kaufen. Die Pflanzen gedeihen im Sommer, müssen aber in der kühleren Jahreszeit drinnen bewegt werden. Dipladenia, ein Favorit, ist ein Südamerikaner, der in tropischen Wäldern wächst. Die Pflanze ähnelt Mandevilla Rebe und arbeitet draußen in warmen Zonen oder drinnen als Akzent Zimmerpflanze. Wir werden den Unterschied zwischen Dipladenia und Mandevilla diskutieren, so dass Sie entscheiden können, welche dieser erstaunlichen blühenden Reben die beste Option für Ihren Garten ist.

Mandevilla oder Dipladenia

Dipladenia ist in der Mandevilla-Familie, hat aber ein entschieden anderes Wachstumsmuster. Mandevilla Reben klettern vertikale Strukturen hinauf, um das Kronendach zu suchen. Dipladenia ist eine buschigere Pflanze, deren Stängel wachsen und hängen.

Die zwei Pflanzen haben ähnliche leuchtend bunte Blüten, aber Mandevilla hat eine größere Blüte, die normalerweise rot ist. Beide Pflanzen brauchen das gleiche helle Licht und Dipladenia Pflege ist die gleiche wie für die Mandevilla Rebe.

Bei der Entscheidung zwischen einer Mendevilla oder Dipladenia können die feineren Blätter und die kleineren Blüten in vielen verschiedenen Farben den Tag für die Dipladenie gewinnen.

Dipladenia Fakten

Dipladenia hat eine vollere Form als die Mandevilla. Ein Hauptunterschied zwischen Dipladenia und Mandevilla ist das Laub. Dipladenia Blätter sind fein und spitz, tief grün und leicht glänzend.

Mandevilla Rebe hat größere Blätter mit einer breiteren Form. Die Blüten sind trompetenförmig und voll in den Farben rosa, weiß, gelb und rot. Die Pflanzen reagieren gut auf Kneifen, wenn sie wachsen, was neues, buschigeres Wachstum erzwingt. Im Gegensatz zur Mandevilla, ist die Dipladenie nicht so stark nach oben gerichtet und muss nicht abgesteckt werden.

Eine der besseren Fakten der Dipladenia ist ihre Fähigkeit, Kolibris und Bienen anzulocken. Die röhrenförmigen Blüten sind ein lebendiges Signal für Bestäuber als reichliche Nektarlieferanten.

Anbau einer Dipladenia-Pflanze

Diese Pflanze benötigt warme Temperaturen für die beste Leistung. Nachttemperaturen sollten bei 65 bis 70 F. (18-21 ° C) bleiben.

Gießen Sie die Pflanze häufig im Sommer, lassen Sie jedoch die oberen paar Zentimeter des Bodens austrocknen, bevor Sie erneut wässern. Die Pflanze kann in wärmeren Gebieten in den Boden gehen oder in einem Topf bleiben.

Helle, aber indirekte Sonne ist Voraussetzung für den Anbau einer Dipladenia-Pflanze. Die besten Blumen werden in einem gut beleuchteten Bereich gebildet.

Prickelndes schleichendes Wachstum, wenn die Pflanze jung ist, um stärkere stärkere Äste zu erzwingen. Der einzige Unterschied zwischen Mandevilla und Dipladenia Pflege ist, dass Mandevillas ein Gitter oder Staking benötigen. Dipladenia braucht nur einen Pflock, um die kleine Pflanze gerade zu halten, wenn sie reift.

Düngen Sie alle drei bis vier Wochen während der Wachstumsperiode mit einer flüssigen Pflanzennahrung als Teil einer guten Dipladenie-Pflege. Überwintern Sie drinnen oder im Gewächshaus und lassen Sie die Düngung im Winter aussetzen.

Mit etwas Glück können sogar Nordgärtner die Pflanze bis zur Sommerhitze drinnen halten.

Vorherige Artikel:
Große, leuchtende und lang blühende Schmetterlingsbüsche bilden schöne Mittelstücke in Schmetterlingsgärten und Landschaften. Wenn Sie unzählige lange, hängende, Bestäuber anziehende Blumen erwarten, kann es eine ernste Enttäuschung sein, wenn Ihr Schmetterlingsbusch nicht blühen wird. Lesen Sie weiter aus Gründen, warum es keine Blumen auf einem Schmetterlingsbusch gibt, sowie Möglichkeiten, einen Schmetterlingsbusch zum Blühen zu bringen. Mein Schmett
Empfohlen
Sie können den Ping von Hagelkörnern auf Ihrer Haut und Ihren Pflanzen spüren. Ihre empfindlichen Blätter werden zerfetzt, pockennarbig oder von Hagel gerissen. Hagelschaden kann die Ernte stark dezimieren. Es gibt sogar Hagelschäden an Bäumen, die je nach Baumart und Stärke und Größe des herabfallenden Hagels variieren. Nach ei
Wenn Sie an Kakteen denken, stellen Sie sich wahrscheinlich eine Wüste mit hitzigen Aussichten und praller Sonne vor. Mit den meisten Kakteen sind Sie nicht weit entfernt, aber die Blumenkakteen blühen bei etwas kühleren Temperaturen besser. Sie sind tropische Pflanzen, die eine etwas kühlere Temperatur brauchen, um Knospen zu setzen, aber das bedeutet nicht, dass die Kältetoleranz bei Weihnachtskälbern hoch ist. Kalt
Normalerweise denken wir an Pfirsiche als Früchte mit warmem Klima, aber wussten Sie, dass Pfirsiche kalt sein müssen? Haben Sie schon einmal von kühlenden Pfirsichbäumen gehört? Wie wäre es mit hoher Kälte? Die Kühlanforderungen für Pfirsiche sind ein wesentlicher Bestandteil der Obstproduktion. Bevor S
Die Hortensien sind bekannt für ihr üppiges Laub und den übergroßen Blütenkopf, ihr strauchartiges Aussehen und ihre lange Blütezeit. Wie man Hortensien füttert, ist ein gemeinsames Anliegen. Hortensie Dünger für die richtige Hortensie Pflege und Fütterung Hortensie Pflege und Fütterung ist ziemlich einfach, wenn Sie einige Grundregeln lernen. Ein spezi
Auf der Suche nach einem zuverlässigen, kleinen, winterharten Baum oder Strauch mit duftenden Blüten? Dann suchen Sie nicht weiter als den marokkanischen Ananasbesen. Ananas-Besen-Baum-Informationen Dieser hohe Strauch oder kleine Baum stammt aus Marokko. Marokkanische Ananas-Besenpflanzen ( Cytisus battandieri syn.
Tomaten werden oft als eines der einfachsten und beliebtesten Gemüse für den Hausgarten angesehen. Aber während Tomaten leicht anzubauen sind, bedeutet dies nicht, dass Sie keine Probleme mit Tomatenpflanzen haben. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Gärtner können sich fragen: "Warum stirbt meine Tomatenpflanze?"