Crepe Myrtle Root System: Sind Crepe Myrte Wurzeln invasiv



Crepe Myrte Bäume sind schöne, zarte Bäume bieten helle, spektakuläre Blumen im Sommer und schöne Herbst Farbe, wenn das Wetter beginnt zu chillen. Aber sind Kreppmyrten-Wurzeln invasiv genug, um Probleme zu verursachen? Sie müssen sich nicht um dieses Problem kümmern, weil Kreppmyrtenbaumwurzeln nicht invasiv sind.

Sind Crepe Myrte Wurzeln invasiv?

Die Kreppmyrte ist ein kleiner Baum, der selten größer als 30 Fuß wird. Von Gärtnern für seine luxuriösen Sommerblüten in den Farben Pink und Weiß geliebt, bietet der Baum auch eine Peeling-Rinde und eine Herbstlaub-Anzeige. Wenn Sie darüber nachdenken, eine Pflanze in den Garten zu pflanzen, machen Sie sich keine Sorgen wegen der Invasivität der Kreppmyrten und ihrer Wurzeln. Das Kreppmyrtenwurzelsystem wird Ihrer Foundation nichts anhaben.

Das Kreppmyrtenwurzelsystem kann eine beträchtliche Strecke erstrecken, aber die Wurzeln sind nicht aggressiv. Die Wurzeln sind relativ schwach und dringen nicht in nahe gelegene Fundamente, Bürgersteige ein oder gefährden nahezu Pflanzen. Kreppmyrtenwurzeln versenken die Pfahlwurzeln nicht tief in den Boden oder senden Seitenwurzeln aus, um etwas in ihrem Weg zu knacken. In der Tat ist das gesamte Kreppmyrtenwurzelsystem flach und faserig und erstreckt sich horizontal bis zu drei Mal so weit wie der Baldachin breit ist.

Auf der anderen Seite ist es ratsam, alle Bäume mindestens 5 bis 10 Fuß von Gehwegen und Fundamenten entfernt zu halten. Die Kreppmyrte ist keine Ausnahme. Außerdem wächst das Wurzelsystem so nahe an der Oberfläche des Bodens, dass Sie keine Blumen im Bereich unterhalb des Baumes pflanzen sollten. Sogar Gras könnte mit den flachen Kreppmyrtenwurzeln für Wasser konkurrieren.

Haben Kreppmyrten invasive Samen?

Einige Experten nennen Kreppmyrten als potentiell invasive Pflanzen, aber die Invasivität der Kreppmyrte hat nichts mit den Kreppmyrtenbaumwurzeln zu tun. Vielmehr reproduziert sich der Baum so bereitwillig von seinen Samen, dass, sobald die Samen der Kultivierung entgehen, die resultierenden Bäume die einheimischen Pflanzen in der Wildnis verdrängen können.

Da die meisten der beliebten Kreppmyrtelsorten hybrid sind und keine Samen produzieren, ist die Vermehrung durch Samen in freier Wildbahn kein Problem. Dies bedeutet, dass Sie nicht riskieren, eine invasive Art einzuführen, indem Sie eine Kreppmyrte im Hinterhof pflanzen.

Vorherige Artikel:
Als Outdoor-Pflanze macht sie eine schöne Bodenbedeckung oder eine nachlaufende Pflanze, aber auch ein Silver Falls-Dichondra drinnen in einem Container anzubauen, ist eine großartige Option. Diese immergrüne, winterharte Pflanze wächst wunderschönes silbriges Laub und ist eine schöne Ergänzung für jedes Haus mit der richtigen Pflege. Was is
Empfohlen
Befruchten Heidelbeeren ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Gesundheit Ihrer Blaubeeren zu erhalten. Viele Hobbygärtner haben Fragen, wie sie Heidelbeeren düngen und was der beste Blaubeerdünger ist. Unten finden Sie mehr Informationen über Dünger für Blaubeeren und wie man sie am besten düngt. Wann m
Aufrechte Wacholder sind große, winterharte und schlanke Sträucher zu kleinen Bäumen, die in einer Landschaft ein echtes Statement abgeben. Ein Wacholder kann aber schlacksig werden, wenn er sich selbst überlassen ist. Das Beschneiden eines aufrecht wachsenden Wacholders ist wichtig, damit es gut aussieht. We
Viele Gärtner betrachten Pfefferpflanzen als Einjährige, aber mit ein wenig Pfeffer Winterpflege drinnen, können Sie Ihre Pfefferpflanzen für den Winter behalten. Überwintern Pfeffer Pflanzen können ein wenig schwierig sein, aber wenn Sie eine Spezialität Pfeffer, vor allem Chilischoten, halten Paprika über den Winter halten ist eine gute Möglichkeit, einen Sprung Start in die Saison nächstes Jahr und erhöhen Sie die Länge der Produktionszeit Ihres Pfefferpflanze. Lies weite
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist ein lohnendes Ziel, zu lernen, wie man Sellerie ernten kann, wenn man diese etwas schwierige Frucht bis zur Reife wachsen lassen kann. Sellerie zu ernten, die die richtige Farbe und Textur hat und richtig gebündelt ist, spricht mit Ihren grünen Daumenfähigkeiten. W
Eines der fruchtbarsten Gemüse ist die Zucchini. Wenn ich nur an den ganzen gefüllten Kürbis, das Zucchinibrot und die frischen oder gekochten Anwendungen für die grünen, herrlichen Früchte dieser Pflanze denke, hat mein Mund Speichelfluss. Leider gibt es einige Zucchinipflanzerkrankheiten, auf die Sie achten müssen, um diese reiche Ernte zu ernten. Die B
Die immergrüne Clematis ist eine kräftige Zierrebe und ihre Blätter bleiben das ganze Jahr über auf der Pflanze. Es wird normalerweise für die duftenden weißen Blumen angebaut, die im Frühjahr auf diesen Clematis-Reben erscheinen. Wenn Sie an immergrünen Clematis interessiert sind, lesen Sie weiter für alle Informationen, die Sie benötigen, um zu beginnen. Immergrü