Alpine Geranium Pflanzen: Tipps zum Anbau von Alpengeranien


Jeder kennt Geranien. Hardy und schön, sie sind sehr beliebte Pflanzen für Gartenbeete und Container. Die Erodium Alpengeranie unterscheidet sich etwas von der gewöhnlichen Geranie, ist aber nicht weniger attraktiv und nützlich. Diese niedrig ausbreitende Pflanze erfreut sich einer Vielzahl von Böden und eignet sich hervorragend als Bodendecker. Lesen Sie weiter, um mehr über alpine Geraniumpflanzen und alpine Geraniumpflege zu erfahren.

Alpengeranium Pflanzen

Alpine Geranien ( Erodium Reichardii ) sind auch als Erodium bekannt - dieser Name kommt aus dem alten griechischen Wort für "Reiher". Der Name ist aufgrund der Form der unreifen Frucht der Pflanze, die so etwas wie ein Kopf und Schnabel eines Wasservogels aussieht. Der Name wurde auch in die gemeinsamen englischen Namen Heron's Bill und Stork's Bill übernommen.

Alpengeranium-Pflanzen sind meist niedrig wachsend. Je nach Sorte reichen sie von niedrigen bis zu 6 Zoll großen Bodendeckern bis hin zu kleinen Sträuchern mit 24 Zoll. Die Blüten sind klein und zart, in der Regel etwa einen halben Zoll breit, mit 5 Blütenblättern in den Farben weiß bis rosa. Die Blüten neigen dazu, sich zu verklumpen und erscheinen selten allein.

Wachsende Alpengeranien

Alpine Geranium Pflege ist sehr einfach und verzeihend. Die Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen Boden und volle Sonne, aber sie tolerieren alles außer matschigen Boden und tiefen Schatten.

Je nach Sorte sind sie von Zone 6 bis 9 oder 7 bis 9 winterhart. Sie benötigen nur wenig Pflege - in den heißesten und trockensten Monaten profitieren sie von zusätzlichen Wassergaben, benötigen aber meist nur wenig zusätzliches Wasser .

Im Haus können sie Blattläusen zum Opfer fallen, aber im Freien sind sie praktisch frei von Schädlingen.

Sie können im Frühjahr vermehrt werden, indem neue Triebe mit einem Teil der alten Krone getrennt werden.

Nichts weiter als das. Wenn Sie also nach einer einfachen Bodenabdeckung suchen, sollten Sie versuchen, einige alpine Geraniumpflanzen in die Gegend zu bringen.

Vorherige Artikel:
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Empfohlen
Wenn es jemals eine Blume gab, musste man nur wachsen, Brugmansia ist es. Die Pflanze ist in der giftigen Datura-Familie, also halten Sie sie von Kindern und Haustieren fern, aber die massiven Blüten sind fast jedes Risiko wert. Die Pflanze produziert eine Saison lange Anzeige von 6 bis 8-Zoll-trompetenförmigen Blüten in den Farben rosa, gelb und weiß. Zu
Wachsende Redbud Bäume ist eine gute Möglichkeit, brillante Farbe in Ihre Landschaft hinzuzufügen. Darüber hinaus ist die Pflege von Redbud-Bäumen einfach. Lesen Sie weiter die folgenden Redbud-Tree-Informationen, um zu erfahren, wie Sie sich um einen Redbud-Tree kümmern. Redbud-Bauminformationen Der Redbud-Baum ( Cercis canadensis ) ist ein Mitglied der Bohnenfamilie und wird als Judas-Baum bezeichnet, da Judas Iskariot nach eigenen Angaben einen Verwandten des Redbuds benutzte, um sich aufzuhängen. Diese
Mulch ist der beste Freund eines Gärtners. Es konserviert die Bodenfeuchtigkeit, schützt die Wurzeln im Winter und unterdrückt das Wachstum von Unkraut - und es sieht schöner aus als nackter Boden. Wenn es sich zersetzt, verbessert Mulch die Textur des Bodens und fügt wertvolle Nährstoffe hinzu. Könn
Die Farbe Rot strahlt Gedanken von Leidenschaft, Liebe, Freude und Leben aus. Seit Jahrhunderten wird Rot verwendet, um sowohl informellen als auch formellen Gärten Geschmack und Emotion zu verleihen. Rote Blumen werden häufig in Kombination mit immergrünen Sträuchern für einen dramatischen Kontrast verwendet. Dar
Vitamin K ist ein essentieller Nährstoff für den menschlichen Körper. Seine wichtigste Funktion ist als Blutgerinnungsmittel. Abhängig von Ihrer persönlichen Gesundheit müssen Sie Ihren Verzehr von Vitamin-K-reichen Lebensmitteln suchen oder einschränken. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welches Gemüse einen hohen Vitamin-K-Gehalt hat. Vitami
Bismarck-Palme ist eine langsam wachsende, aber letztlich massive Palme, nicht für kleine Höfe. Dies ist ein Landschaftsbaum für monumentale Ausmaße, aber in der richtigen Einstellung kann es ein schöner und majestätischer Baum sein, um einen Raum zu verankern und ein Gebäude zu betonen. Die Bewässerung einer neuen Bismarck-Palme ist entscheidend dafür, dass sie wächst und gedeiht. Über die