Crown Borer Management: Behandlung und Kontrolle von Crown Borers



Wenn dein Garten ein wenig schäbig aussieht und Pflanzen anfangen zu sterben, wird jeder gute Gärtner sie überall nach Hinweisen auf den Täter prüfen. Wenn Sie Löcher in der Basis von Stämmen oder Stöcken mit Sägemehl-ähnlichen Material herauskommen finden, ist Ihr Problem wahrscheinlich Kronbohrer. Lass uns mehr über den Schaden und die Kontrolle des Kronenbohrers erfahren.

Was sind Kronenbohrer?

Sie werden vielleicht nicht bemerken, dass Sie nach Informationen über Kronbohrer suchen, wenn Sie Google durchsuchen und versuchen, die Identität der Kreatur zu entdecken, die Löcher in Ihre Zuckerrohr- und Zierpflanzen bohrt, aber wie sich herausstellt, ist dieser Schaden das ausgeprägteste Zeichen. Die Larven dieser Motten fliegen in Pflanzen hinein und fressen dabei.

Der Lebenszyklus von Kronenbohrer-Motten beginnt, wenn im Juni und Juli Erwachsene auftauchen, um ihre Eier auf verwundete oder gestresste Pflanzen zu legen, entweder auf der Rinde oder auf Blättern in der Nähe. Die Larven schlüpfen und machen sich auf den Weg zur Krone und bilden einen überwinternden Bereich an der Basis der Pflanze, der möglicherweise eine Blasenbildung aufweist.

In ihrem ersten Frühling beginnen Kronbohrer-Larven, sich in die Krone der Pflanze zu tunneln, bis der Winter näher kommt, und dann für das Wurzelsystem sorgen. Nach Überwinterung als Larve kehren sie zur Krone zurück und füttern gierig. Zu Beginn des zweiten Sommers verpuppen sich diese Larven für zwei bis vier Wochen und erscheinen dann als Erwachsene, um den Zyklus erneut zu beginnen.

Krone Borer Management

Kronenbohrerschäden können sehr unspezifisch sein, wodurch Pflanzen welken oder krank erscheinen. Oft ist der sägemehlartige Frass das einzige Zeichen dafür, was in der Krone vor sich geht. Erwachsene, die schwarzen und gelben Wespen ähneln, können für kurze Zeit gesehen werden, aber möglicherweise nicht in der Landschaft offensichtlich werden.

Aus diesem Grund ist die Bekämpfung von Kronbohrern in erster Linie defensiv - befallene Pflanzen sollten so schnell wie möglich entfernt werden, um zu verhindern, dass sich die Borer weiter ausbreiten. Verhindern Sie Borer in Neuanpflanzungen, indem Sie wilde Brombeersträucher und andere infizierte Pflanzen in der Gegend zerstören und mit zertifiziertem, schadstofffreiem Baumschulbestand neu bepflanzen.

Borer werden oft von gestressten Pflanzen angezogen, deshalb ist eine angemessene Pflege, Wasser und Beschneidungen für die Prävention unerlässlich. Machen Sie sich mit den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen vertraut und achten Sie darauf, sie bei sommerlichen Temperaturen ausreichend zu gießen. Es wird empfohlen, regelmäßig zu beschneiden und zu formen, um überflüssige Äste zu entfernen und das Innere der Überdachung zu öffnen.

Vorherige Artikel:
Der Name mag irreführend sein, aber Gründünger hat mit Poop absolut nichts zu tun. Bei der Verwendung im Garten bieten Zwischenfrüchte und Gründünger der wachsenden Umwelt jedoch eine Reihe von Vorteilen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Zwischenfrucht gegen Gründüngung zu erfahren. Was sin
Empfohlen
Knoblauch hält die Vampire nicht nur in Schach, sondern lässt auch alles besser schmecken. Frischer Knoblauch aus Topf-Knoblauch-Pflanzen, hält die nahe gelegenen Zwiebeln schärfer und stechender als alle aus dem Lebensmittelgeschäft. Knoblauch in Containern zu züchten erfordert einige Planung und die richtige Art von Container. Lese
Was ist Puccinia allii ? Es ist eine Pilzkrankheit von Pflanzen der Allium-Familie, zu der unter anderem Lauch, Knoblauch und Zwiebeln gehören. Die Krankheit infiziert zunächst das Blattgewebe und kann bei stark befallenen Pflanzen zu einer verkümmerten Knollenbildung führen. Auch bekannt als Knoblauch Rost Krankheit, Puccinia allii Rost zu verhindern kann Ihre Allium Ernte verbessern. Wi
Pruning Beach Cherry Pflanzen ist eine gute Möglichkeit, um diese Pflanze zu gestalten und aufzuräumen und auch auf eine überschaubare Größe zu halten. Diese tropische Pflanze trägt das ganze Jahr Früchte, also haben Sie keine Angst, zu jeder Jahreszeit zu schneiden und zu schneiden, um die gewünschte Form zu erhalten. Es wir
Gärtner schätzen Mandevilla splendens ( Mandevilla splendens ) wegen ihrer Fähigkeit, Spaliere und Gartenmauern schnell und einfach zu besteigen. Die kletternde Rebe kann einen Hinterhofschandflecken schnell und schön bedecken. Aber auch die Verwendung von Mandevilla Reben für Bodendecker ist eine gute Idee. Die
Ammoniakgeruch in Gärten ist ein häufiges Problem für den Hauskomposter. Der Geruch ist das Ergebnis eines ineffizienten Abbaus organischer Verbindungen. Der Nachweis von Ammoniak im Boden ist so einfach wie die Verwendung der Nase, aber die Ursache ist eine wissenschaftliche Angelegenheit. Behandlungen sind einfach mit ein paar Tricks und Tipps hier gefunden. K
Salbei, Rosmarin und Thymian sind ein fester Bestandteil der meisten Kräutergärten, aber vergessen Sie nicht die Jahrbücher. Ein winterharter Jahrgang, der für alle USDA-Klimazonen geeignet ist, ist Borretsch. Dieses selbstsetzende Kraut ist leicht anzubauen und wenn es erlaubt wird zu blühen und Samen zu setzen, wird es Jahr für Jahr essbare blaue Blüten sowie Laub liefern. Die F