Zurückschneiden Rosmarin: Wie man Rosmarin-Büsche trimmt



Während das Beschneiden einer Rosmarinpflanze nicht notwendig ist, um einen Rosmarin gesund zu halten, gibt es mehrere Gründe, warum ein Gärtner einen Rosmarinstrauch beschneiden möchte. Es kann sein, dass sie den Rosmarin formen oder die Größe des Rosmarinstrauchs verringern oder eine buschigere und produktivere Pflanze schaffen wollen. Was auch immer Ihre Gründe dafür sind, Ihren Rosmarin zu beschneiden, es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, wie man einen Rosmarinbusch beschneidet.

Wann man Rosmarin beschneidet

Rosmarinschnitt kann jederzeit im Frühling oder Sommer bis vier bis sechs Wochen vor dem ersten Frost erfolgen.

Rosmarin nach dieser Zeit oder im Herbst und Winter zu schneiden, kann dazu führen, dass der Rosmarinstrauch sich darauf konzentriert, neues, zartes Wachstum zu entwickeln, anstatt das Wachstum abzuwürgen und zu schützen. Wenn sich ein Rosmarinbusch nicht abhärtet, ist er anfälliger für Winterschäden, die ihn töten können.

Tipps für wie man einen Rosemary Bush beschneidet

Bevor Sie Ihren Rosmarinstrauch beschneiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Gartenschere scharf und sauber ist. Stumpfe oder dreckige Baumscheren können zu zerkratzten Schnitten führen, die die Rosmarinpflanze anfällig für Bakterien und Schädlinge machen können.

Der nächste Schritt zum Rosmarinstrauch ist, zu entscheiden, warum Sie die Pflanze trimmen wollen.

Wenn Sie den Rosmarin zurechtschneiden, um ihn zu formen, sagen Sie als eine Hecke oder einen Topiary, zeichnen Sie ein geistiges Bild davon, wie die Pflanze aussehen soll, und schneiden Sie die Äste weg, die nicht in diesen Umriss fallen. Wenn Ihre Form mehr als ein Drittel eines Asts entfernen muss, müssen Sie den Rosmarin schrittweise zurückschneiden. Sie können Äste um ein Viertel zurückschneiden, aber Sie müssen ihnen eine Zeit geben, um sich zu erholen, bevor Sie wieder schneiden.

Wenn Sie die Größe reduzieren möchten, können Sie die gesamte Pflanze um ein Drittel zurückschneiden. Dann warten Sie zwei bis drei Monate und Sie können wieder um ein Drittel zurückschneiden.

Wenn Sie gerade Rosmarin schneiden, um eine belebtere Pflanze zu schaffen, können Sie das Ende ein bis zwei Zentimeter der Zweige entfernen. Dies zwingt den Zweig zu spalten und wird eine buschigere Pflanze schaffen. Diese Technik ist besonders hilfreich, wenn Sie Rosmarin zum Kochen anbauen, da dadurch mehr Laub in einem kompakteren Raum entsteht.

Sie können auch feststellen, dass Ihre Rosmarin Pflanze eine Verjüngung benötigt. Tipps dazu finden Sie hier: Verjüngende Rosmarinpflanzen.

Die Schritte, wie man einen Rosmarinstrauch beschneidet, sind einfach, aber wichtig. Zu wissen, wie Rosmarinbüsche richtig getrimmt werden, hilft Ihnen, Ihren Rosmarin glücklich und überschaubar zu halten.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen wissen nicht, dass die Verwendung von Eierschalen im Garten in vielerlei Hinsicht hilfreich sein kann. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit zerdrückten Eierschalen (oder ganzen Eierschalen für diese Angelegenheit) tun sollten, lesen Sie weiter. Wir werden uns anschauen, wie Eierschalen Ihrem Kompost, Erde und sogar einigen gewöhnlichen Schädlingen helfen können. Eie
Empfohlen
Die Sommertage sind rückläufig, aber für Gärtner in der USDA-Zone 7 muss das nicht das letzte frische Gartenprodukt bedeuten. Okay, vielleicht haben Sie die letzten Gartentomaten gesehen, aber es gibt immer noch genug Gemüse, das für die Pflanzung der Zone 7 geeignet ist. Das Pflanzen von Herbstgärten verlängert die Gartensaison, so dass Sie weiterhin Ihre eigenen frischen Produkte verwenden können. Der fol
Blattprobleme gibt es in der heimischen Landschaft, aber nichts ist rätselhafter als die Ursachen der Skelettierung. Skelettierte Pflanzenblätter sind nur ein Schatten von sich selbst, mit Fensterscheiben von Schäden im ganzen Blatt. Die Gründe für das Skelettieren von Blättern können von Insekten oder Krankheiten und gelegentlich chemischen Verletzungen herrühren. Am häu
Probleme mit Eukalyptusbäumen sind noch relativ neu. Die Bäume, die um 1860 in die Vereinigten Staaten importiert wurden, stammen aus Australien und waren bis 1990 relativ frei von Schädlingen und Krankheiten. Heute sehen die Menschen mehr Probleme mit ihren Eukalyptus-Büschen. Krankheiten und Schädlinge verursachen alles von Blatttropfen bis zu Eukalyptusbäumen, die sich teilen und absterben. Häuf
Der süße Mandelbusch ist eine Pflanze, die im amerikanischen Süden viele Fans gewonnen hat. Was ist ein süßer Mandelbusch? Es ist ein großer Strauch oder ein kleiner Baum, der in Argentinien heimisch ist. Süße Mandelsträucher bieten überbackene Blätter und auffällige weiße Blüten, die einen kräftigen, süßlichen Duft verströmen. Die Pflanze wird
Beinwell ist mehr als nur ein Kraut, das in Bauerngärten und Gewürzmischungen gefunden wird. Dieses altmodische Kraut wurde sowohl als Heilpflanze als auch als Nahrung für Weidetiere und Schweine verwendet. Die großen behaarten Blätter sind eine ausgezeichnete Quelle für die drei Makronährstoffe, die in Düngemitteln vorkommen. Als so
Für viele Menschen gehören Ringelblumen ( Tagetes ) zu den ersten Blumen, an die sie sich erinnern. Diese pflegeleichten, leuchtenden Blüten werden oft als Muttertag Geschenke und wachsende Projekte in Schulen verwendet. Selbst jetzt können Sie in Ihrem eigenen Garten Ringelblumen anbauen. Schauen wir uns an, wie man Ringelblumen anbaut. Ve