Karotte Rust Fly Control: Tipps zur Bekämpfung von Rust Fly Maden



Die dicken, essbaren Wurzeln der Karottenpflanzen machen solche süßen, knackigen Gemüse. Leider, wenn Karottenschädlinge die Wurzeln angreifen und das Laub verlassen, ist dieses schmackhafte essbare Essen ruiniert. Rostfliegenmaden schädigen besonders die Wurzeln. Sie tunneln und leben in der Wurzel und hoher Befall kann eine ganze Ernte ungeniessbar machen. Was sind Karottenrostfliegen? Dies ist eine wichtige Frage, und die Antwort wird Ihnen helfen, den Ruin Ihrer Hackfrüchte zu verhindern.

Was sind Karottenrostfliegen?

Die Karotte Rostfliege ist ein kleines Insekt, das Ihre Karottenernte in der erwachsenen Form nicht schädigt. Aber wenn das Insekt von Mai bis Juni Eier auf die Oberfläche des Bodens legt, schlüpfen die Schädlinge innerhalb weniger Tage und die Larven oder Maden tunneln unter der Oberfläche des Bodens. Hier kommen sie in Kontakt mit den Wurzeln, füttern und leben im Gemüse.

Die Larven erscheinen im August als Erwachsene und legen Eier, wodurch der Zyklus für Herbstfruchtprobleme wieder beginnt. Dies ist einer der invasiveren Karottenschädlinge, aber Sie können einige Schäden verhindern, indem Sie Ihre Pflanzung zeitlich planen, wenn die Fliegen keine Eier legen.

Der Schaden von Rostfliegenmaden ist nicht sofort ersichtlich, weil alles unter der Oberfläche des Bodens geschieht und die Spitzen der Karottenpflanzen nicht betroffen sind. Achten Sie auf Schäden, wenn Sie Ihre Karotten verdünnen.

Die Rostfliege Maden sind winzig und erreichen nur 1/3 Zoll lang. Sie sind gelblich-weiß und verpuppen sich in einem Monat. Die braunen Puppen bleiben in der Nähe der Wurzeln, bis sie erwachsen werden. Die Bekämpfung von Karottenrostfliegen ist im August und September für Bodenwurzeln am wichtigsten.

Karotte Rust Fly Control

Das Verständnis des Lebenszyklus von Karotten-Rostfliegen ist von zentraler Bedeutung für die Bekämpfung von Karotten-Rostfliegen. Im Frühjahr und Spätsommer legen die Fliegen ihre Eier ab. Zarte junge Karottenwurzeln sind während dieser Perioden besonders anfällig.

Der Schaden an den Wurzeln ist umso größer, je länger die Möhren im Boden sind. Wenn Sie keine Chemikalien in Ihrem Garten haben, gibt es zugelassene Insektizide, die Sie zum Pflanzzeitpunkt in den Boden arbeiten können.

Die weniger toxische Methode besteht darin, Schäden zu reduzieren, indem betroffene Wurzeln vom Boden entfernt werden und nach Schäden in kalten gelagerten Wurzeln gesucht wird. Verschieben Sie den Standort der Herbstbepflanzung, um Infektionen durch die Frühjahrsfrucht zu verhindern.

Kulturelle Kontrollen

Zusätzlich zur Fruchtfolge müssen Sie alte Karotten und andere vegetative Rückstände von der Pflanzstelle entfernen, da diese die Larve beherbergen können. Eine einfache Methode für die Kontrolle von Karottenrostfliegen ist die Verwendung von schwimmenden Reihenabdeckungen zur Pflanzzeit. Diese verhindern, dass die Mutter-Karotte-Schädlinge in den Boden um Ihre Pflanzen herum gelangen und ihre Eier legen.

Wenn Sie Karotten anpflanzen, säen Sie Samen, nachdem die Eltern Ende Juni aufgetaucht sind, um zu verhindern, dass Eier um Ihre Karottenbabys gelegt werden. Einfache Methoden wie diese werden Sie auf Ihrem Weg zur Kontrolle von Karotten Rostfliegen beginnen.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als Zebra-Iris, süße Flagge Iris und dalmatinische Iris, ist bunte Iris eine Staude in der Familie der Bart-Iris mit süßen duftenden Blüten. Süßiris ( Iris pallida 'Variegata') werden oft wegen ihrer dramatischen vertikalen Streifen von gold-, creme-, weiß- und bläulich-grünem Laub als bunte Iris- oder Zebririspflanzen bezeichnet. Es erhäl
Empfohlen
Samenlose Trauben sind reich an saftiger Saftigkeit ohne störende Samen. Die meisten Verbraucher und Gärtner denken vielleicht nicht viel über kernlose Trauben, aber wenn Sie darüber nachdenken, was sind kernlose Trauben und ohne Samen, wie reproduziert sich eine kernlose Traube? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten und mehr. Wa
Rizinuspflanzen, die überhaupt keine Bohnen sind, werden gewöhnlich im Garten wegen ihres auffälligen Blattwerks und ihrer Schattenabdeckung angebaut. Rizinuspflanzen sind atemberaubend mit ihren riesigen sternförmigen Blättern, die 3 Fuß lang werden können. Erfahren Sie mehr über diese interessante Pflanze sowie die Rizinusplantage. Castor
Wenn du ein Tomatenzüchter bist (und was für ein Gärtner, der nicht auf dich achtet), weißt du, dass es eine Reihe von Problemen gibt, die diese Frucht plagen können. Einige davon können wir bekämpfen und manche sind dem Schicksal gewachsen. Eine solche Kuriosität ist, wenn rote Tomaten innen grün sind. Warum s
Sukkulenten sind eine vielfältige Gruppe von Pflanzen auf der ganzen Welt gefunden. Sie werden oft als Wüstenbewohner betrachtet, aber diese Pflanzen haben auch eine bemerkenswerte Kältetoleranz und können in vielen Umgebungen sehr gut funktionieren. Sukkulenten der Zone 5 müssen Temperaturen von -29 bis -23 ° C standhalten. Der
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Östliche Zeltraupen ( Malacosoma americanum ), oder Zeltwürmer, sind eher ein Schandfleck oder ein leichtes Ärgernis als eine tatsächliche Bedrohung. Manchmal ist es jedoch notwendig, Zelt-Raupen loszuwerden. Wir können prüfen, wie man Zeltwürmer verhindert und, wenn nötig, Zeltwürmer tötet. Über Zel