Schaden vom Beschneiden: Können Sie eine Pflanze vom Beschneiden töten?



Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen, besonders an einen mit einer großen, reifen Landschaft, beginnt der Gärtner in Ihnen sofort zu zucken, wenn die Pflanzen auf Ihrem Rasen zugewachsen sind. Sie können einen unwiderstehlichen Drang entwickeln, die Vordächer zu öffnen und jede Pflanze, die Sie erreichen können, zu beschneiden - und einige, die zu Ihren Nachbarn gehören. Aber das Beschneiden in Pflanzen kann genauso schlimm oder gar schlimmer sein als gar nicht.

Können Sie eine Pflanze aus dem Beschneiden töten?

Obwohl überstutzte Bäume und Sträucher normalerweise nicht absterben, wenn ein Teil des Blätterdaches übrig bleibt, kann der Schaden durch übermäßiges Beschneiden sehr groß sein. Überschneidungen verringern das Laub, das für die Herstellung von Nahrung für den Rest der Pflanze zur Verfügung steht, und können Schädlingen und Krankheiten den Zugang zum Baum ermöglichen, wenn Schnitte falsch vorgenommen werden. Pflanzen können übermäßig auf Grund des Verlustes der Blätter keimen, sowohl um die Rinde der Pflanze vor Sonnenbrand zu schützen als auch um die Nahrungsmittelproduktion zu erhöhen.

Im Laufe der Zeit kann das weitere Beschneiden zu Ästen führen, die zu schwach sind, um Wind- oder Eislasten zu tolerieren, oder die Pflanze kann sich einfach selbst auspumpen und versuchen, ihre Krone wieder aufzufüllen. Die Pflanze kann extrem schwach werden und eine Vielzahl von Krankheitserregern und Insekten befallen. Also, obwohl Schnitt nicht direkt Ihre Pflanze töten kann, können über beschnittene Bäume und Sträucher als langfristige Folge des damit verbundenen Stresses sterben.

Wie man über das Beschneiden repariert

Leider kann der Schaden, der durch zu langes Beschneiden entstanden ist, nicht behoben werden, aber Sie können Ihrem Baum helfen, die vielen schwierigen Tage zu meistern. Sorgen Sie für die richtige Befruchtung und Wasser, um Ihre Pflanze zu unterstützen; Seine verminderte Kapazität für die Photosynthese bedeutet, dass es wichtiger denn je ist, dass Ihre Pflanze alle Bausteine ​​hat, die sie für die Lebensmittelproduktion benötigt.

Wundverband wird selten empfohlen, mit nur wenigen Ausnahmen, z. B. wenn in der Gegend häufig Eichenwelken auftreten. In diesem Fall kann der Wundverband das Eindringen von Vektorkäfern in heilende Gewebe verhindern. Ansonsten Wunden offen lassen. Es wird nun angenommen, dass Verbandswunden den natürlichen Heilungsprozess in Büschen und Bäumen verlangsamen.

Die Zeit ist das einzige wirkliche Heilmittel für das Beschneiden, also wenn du dich entscheidest zu beschneiden, tue es vorsichtig. Entfernen Sie nicht mehr als ein Drittel der Kappe auf einmal und widerstehen Sie dem Drang, Ihre Bäume zu bedecken. Topping ist eine für Pflanzen sehr schlechte Praxis und kann zu brüchigen Vordächern führen.

Vorherige Artikel:
Ich liebe Zitrusfrüchte und verwende Zitronen, Limonen und Orangen in vielen meiner Rezepte für ihren frischen, lebhaften Geschmack und helles Aroma. In letzter Zeit habe ich zumindest für mich eine neue Zitrone entdeckt, deren Aroma allen anderen Verwandten der Zitrone, der Frucht von Buddhas Handbaum - auch bekannt als der gefingerte Zitronenbaum - Konkurrenz macht. W
Empfohlen
Containergärten sind eine fantastische Möglichkeit, um schwierigen Stellen Farbe und Schönheit zu verleihen. Ein Containergarten für den Schatten kann die dunklen, schwierigen Ecken Ihres Gartens aufhellen. Pflanzen zum Erstellen von Schattenbehältern Wenn Sie versuchen, Ideen für einen Schatten Container Garten zu denken, bedeutet dies, dass Sie Schattenpflanzen für Container benötigen. Ein pa
Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich. Was ist eine Barbary Feige? Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die
Osteospermum ist in den letzten Jahren zu einer sehr beliebten Pflanze für Blumenarrangements geworden. Viele Leute fragen sich, was Osteospermum ist? Diese Blume ist besser bekannt als das afrikanische Gänseblümchen. Osteospermum zu Hause zu wachsen ist möglich. Erfahren Sie, wie Sie afrikanische Gänseblümchen in Ihrem Garten pflegen, anstatt diese teuren Floristenkosten bezahlen zu müssen. Wie m
Gemüsegärtner meiden manchmal Sellerie wegen des Aufwands, der beim Pflanzenstart entsteht. Ein schneller und einfacher Weg, um Selleriepflanzen zu bekommen, ist der Anbau von Sellerie. Diese Methode ist auch eine gute Idee für den Anbau von Sellerie mit Kindern. Eine Pflanze, die aus dem Boden eines Stängels von Sellerie stammt, ist bereit, in nur einer Woche im Freien zu verpflanzen, und das Wachsen eines Selleriebodens ist genügsam, lustig und einfach. Las
Obwohl Gardenia-Pflanzen sehr schön sind, sind sie notorisch schwierig zu kümmern. Wachsende Gardenien sind hart genug, daher ist es kein Wunder, dass viele Gärtner bei dem Gedanken, Gartenpflanzen zu verpflanzen, erschaudern. Pflege eines Gardenia Bush vor dem Umpflanzen Die sorgfältige Pflege einer Gardenie vor der Umpflanzung ist entscheidend für den Erfolg der Umpflanzung. Ste
Lieben Sie Lavendel, aber Sie leben in einer kühleren Region? Einige Arten von Lavendel werden nur in den kühleren USDA-Zonen als Einjährige angebaut, aber das heißt nicht, dass Sie Ihr eigenes Anbaugebiet aufgeben müssen. Cold hardy lavender könnte ein wenig mehr TLC benötigen, wenn Sie nicht eine zuverlässige Schneedecke haben, aber es gibt immer noch Lavendel Pflanzen für Zone 4 Züchter zur Verfügung. Lesen Sie