Krankheiten der Tulpen - Informationen über gemeinsame Tulpenkrankheiten



Tulpen sind winterhart und leicht zu züchten und bieten ein willkommenes frühes Zeichen des Frühlings. Obwohl sie ziemlich krankheitstolerant sind, gibt es einige häufige Tulpenkrankheiten, die den Boden oder Ihre neuen Zwiebeln beeinflussen können. Lesen Sie weiter für Informationen über Krankheiten von Tulpen.

Krankheiten von Tulpen

Die meisten Probleme mit Tulpen sind Pilzerkrankungen.

  • Eine häufige Tulpe Pilzkrankheit ist die Botrytis-Knollenfäule, auch bekannt als Tulpe Feuer oder Mycel Halsfäule. Dieses Problem betrifft jeden Teil der Tulpe. Es erscheint als verfärbte, versengte Flecken auf den Blättern und Blütenblättern. Die Stängel können schwach werden und kollabieren, während die Zwiebeln mit Läsionen bedeckt werden.
  • Graue Knollenfäule und Tulpenkronenfäule lassen die Knollen grau werden und verwelken, oft ohne Wachstum.
  • Pythiumwurzelfäule verursacht braune und graue weiche Flecken auf der Zwiebel und verhindert, dass Triebe austreten.
  • Stamm- und Birnennematode verursacht braune, schwammige Flecken auf den Zwiebeln. Diese fühlen sich leichter an als gewöhnlich und haben eine mehlige Textur, wenn sie aufgebrochen sind.
  • Basalfäule kann durch große braune Flecken und weiße oder rosa Schimmel auf den Zwiebeln identifiziert werden. Diese Zwiebeln produzieren Triebe, aber die Blüten können sich verformen und die Blätter können vorzeitig absterben.
  • Breaking Virus betrifft nur rote, rosa und violette Tulpensorten. Es verursacht entweder weiße oder dunkle Streifen oder "Brüche" auf den Blütenblättern.

Behandlung allgemeiner Tulpenkrankheiten

Probleme mit der Tulpenkrankheit werden oft vor dem Pflanzen durch eine gründliche Untersuchung behandelt. Studiere jede Birne sorgfältig und suche nach dunklen oder schwammigen Flecken und Schimmel. Sie können auch Fäulnis feststellen, indem Sie die Zwiebeln in Wasser fallen lassen: faule Zwiebeln schwimmen, während gesunde Zwiebeln sinken.

Leider ist Wasser ein guter Träger von Krankheiten. Dies erleichtert es infizierten Zwiebeln, sich auf gesunde zu verbreiten. Achten Sie darauf, alle guten Zwiebeln mit Fungizid zu besprühen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Wenn eines dieser Probleme mit der Tulpenkrankheit auf Ihren Tulpenpflanzen auftritt, entfernen und verbrennen Sie die infizierten Pflanzen, sobald Sie sie bemerken. Pflanzen Sie keine Tulpen an dieser Stelle für ein paar Jahre, da die Sporen der Krankheit im Boden bleiben und zukünftige Pflanzen infizieren können.

Vorherige Artikel:
Orach ist ein wenig bekanntes aber sehr nützliches Blattgrün. Es ist ähnlich wie Spinat und kann es normalerweise in Rezepten ersetzen. Es ist so ähnlich, dass es oft als orach mountain Spinat bezeichnet wird. Im Gegensatz zu Spinat lässt es sich im Sommer jedoch nicht leicht verfangen. Dies bedeutet, dass es wie Spinat im Frühjahr früh gepflanzt werden kann, aber auch in den heißen Monaten weiter wächst und produziert. Es unte
Empfohlen
Reben sind eine fantastische Ergänzung zum Garten. Sie können als Mittelstücke oder Akzente und Hintergründe für andere Pflanzen verwendet werden. Sie können nahezu jede Struktur trainiert werden, um auf eine Wand aufmerksam zu machen oder von einer unansehnlichen Notwendigkeit wie einer Klimaanlage abzulenken. Sie
Auf der Suche nach einem pflegeleichten Bloomer, der Kolibris anlockt? Schauen Sie nicht weiter als Wimpern leaved Salbei. Was ist ein Wimpernsalbei? Lesen Sie weiter, um über wachsende Salbei Salbei Pflanzen und Pflege zu erfahren. Was ist ein Wimpernsalbei? Die Gattung Salvia besteht aus mehr als 700 Arten, unter denen Wimpern Salbei Pflanzen sind.
Das Markieren des Baumastes ist kein schöner Anblick. Was ist eine Zweigmarkierung? Es ist eine Bedingung, wenn Äste, die über die Krone des Baumes verstreut sind, braun werden und absterben. Verschiedene Schädlinge können eine Markierung verursachen. Wenn Sie weitere Informationen zur Markierung von Baumabschnitten erhalten möchten, einschließlich verschiedener Ursachen für das Melden von Schäden an Bäumen, lesen Sie weiter. Was ist
Ghoulish nimmt die Natur wahr, mag nicht jedermanns Sache sein, aber ein Hauch von Makabren in die Landschaft zu geben ist ein sicherer Weg, Gäste zu überraschen und gruseligen Spaß in den Garten zu bringen. Ein Jardin Sanguinaire ist eine historische Gartenarbeit, die Elemente des Mysteriösen und Unerklärlichen mischt. Was
Die Ara-Palme ist eine salztolerante tropische Palme, die auf den karibischen Inseln Martinique und Dominica beheimatet ist. Das markanteste Merkmal sind die scharfen, 10 cm langen Stacheln, die den Stamm bedecken. Die Dichte dieser Dornen am oberen Stamm verleiht dem Baum ein ungewöhnliches Aussehen.
Anfang März beginnen die Gärtner im Norden eifrig, ihre Gärten auf der Suche nach einem verräterischen Grün zu durchsuchen, ein Zeichen dafür, dass der Frühling auf dem Weg ist und neues Wachstum beginnt. Der Krokus ist der traditionelle Vorbote des wärmeren Wetters, aber eine bunte Blume schlägt sogar diesen Frühaufsteher - den Winterling ( Eranthus hyemalis ). Winter-A