Do Caladiums Bloom: Was ist die Blume-wie Knospe auf Caladium Pflanze



Caladiums sind tropische bis subtropische Pflanzen, die hauptsächlich wegen ihrer exquisiten, bunten Blätter angebaut werden. Diese Laubpflanzen haben gelegentlich eine Überraschung in ihrer metaphorischen Hülle. Blühen auf Caladium-Pflanzen ist nicht üblich, aber Knollen in günstigen Lagen gepflanzt neigen dazu, kleine Blüten zu produzieren. Diese Blütenstände sind nicht so wirkungsvoll wie eine Rose oder Dahlie, haben aber ihren eigenen Charme und manchmal einen starken angenehmen Duft. Es gibt verschiedene Denkschulen, was man mit Caladium-Blüten machen kann. Während einige Züchter glauben, sie abzukneifen, hilft Energie zu den Knollen zu zwingen, andere lassen die kleinen Blüten ohne nachteilige Wirkung auf die Pflanze.

Blühen Caladiums?

Großes tropisch aussehendes Laub, tief geäderte Blätter und eine Vielzahl von Farben zeichnen Caladium aus. Diese Pflanzen der Araceae-Familie gelten als blühende Pflanzen. Aber blühen Caladium? Reife Pflanzen entwickeln eine blütenähnliche Knospe. Dies ist eine kleine Spatha, eine Art von Blütenständen in der Aroid-Klasse von Pflanzen gefunden. Die Spatha ist weit entfernt von dem, was wir normalerweise für Blumen halten, ohne Blütenblätter und die meisten anderen Merkmale einer typischen Blüte. Sie haben eine interessante Struktur und sind das Fortpflanzungssystem der Pflanze.

Es gibt keinen Mangel an Formen von Caladium, da es mehr als 1.000 Sorten auf dem Markt gibt. Davon abgesehen gibt es zwei Arten von Caladium, die gewöhnlich wachsen.

  • Die Form "Band" oder "Lanze" hat schlanke Blätter, eine kompakte Wuchsform und dichtes Laub.
  • "Fancy Leaf" -Typen haben viel größere Blätter, aber eine begrenzte Anzahl. Die Blätter sind so groß, dass die geringe Anzahl der Blätter keine Rolle spielt und der Pfeil zu den herzförmigen Blättern sich über den dicken Stängeln erhebt.

Caladiums sind schattenliebende Pflanzen und neigen dazu, an sonnigen Standorten zu verbrennen. Sie brauchen gut durchlässigen Boden und sollten im Winter in den meisten Zonen angehoben werden. Als südamerikanische Pflanze brauchen Caladium warme Temperaturen und werden schlummern, wenn kühle saisonale Luft ankommt.

Sie sollten den Boden entstauben und die Knollen in einem Netzbeutel oder einem Paar Höschen an einem trockenen Ort aufbewahren, wo die Temperaturen mindestens 15 ° C betragen.

Caladium-Blumen-Informationen

Kaum jemand wird Caladium für seine Blumen kaufen, aber sie produzieren eine interessante Blüte von größeren Knollen. Wie bereits erwähnt, ist die blütenähnliche Knospe auf einem Caladium eine Spatha, ein kleines modifiziertes Blatt, das die inneren Fortpflanzungsorgane umhüllt. In der gebogenen Spatha befindet sich eine Spadix. Dies ist eine starre Struktur, die die Geschlechtsorgane der Pflanze hält.

Die ganze Wirkung ist nicht das, was man schön nennen könnte, aber es ist eine interessante Pflanzenanpassung und eine erwähnenswerte. Bei einigen Arten, wie Calla-Lilien, ist die Spatha / Spadix eine prächtige Form und gilt als das attraktivste Merkmal der Pflanze. In Caladium sind die Blütenstände klein, grün bis grün gelb und allgemein als unattraktiv angesehen.

Das Blühen auf Caladium-Pflanzen kann einige Jahre dauern, um zu beobachten, und selbst dann müssen Sie die Blätter für einen guten Blick auf diese kleinen Blumen teilen.

Was tun mit Caladium Blumen

Caladiums entspringen aus Knollen, unterirdische Lagerungsstrukturen. Diese ähneln einer geschwollenen Wurzel und enthalten einen Vorrat an Kohlenhydrat und embryonalem Material. Die Blätter sammeln Sonnenenergie und überschüssiges Material wird in den Knollen gespeichert, um die Entwicklung von mehr Blättern zu unterstützen.

Es gibt einige Spekulationen, dass die Blumen die Pflanze der Energie berauben, die sie für zukünftiges Wachstum speichern sollte. In dieser Hinsicht werden die Blüten gewöhnlich von der Pflanze abgeschnitten. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass die Pflanze schlecht arbeiten wird, wenn Blumen blühen.

Viele Blütenstände riechen herrlich und verbreiten einen würzigen Zitrusduft um die Gegend. Die Blüten sind so klein, dass sie die Schönheit des Laubs nicht beeinträchtigen. Daher sollte sie keinerlei Wirkung haben.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Misttee auf Nutzpflanzen ist eine beliebte Praxis in vielen Hausgärten. Dungentee, der dem Kompost-Tee ähnlich ist, reichert den Boden an und fügt dringend benötigte Nährstoffe für gesundes Pflanzenwachstum hinzu. Schauen wir uns an, wie man Misttee herstellt. Düng
Empfohlen
Kann Bambus in Zone 8 wachsen? Wenn Sie an Bambus denken, denken Sie vielleicht an Pandabären in einem weit entfernten chinesischen Wald. Heutzutage kann Bambus in anmutigen Ständen auf der ganzen Welt wachsen. Bei Sorten, die bis in Zone 4 oder bis Zone 12 winterhart sind, bietet der Anbau von Bambus in Zone 8 viele Möglichkeiten. L
Pachira aquatica ist eine häufig gefundene Zimmerpflanze, die Geldbaum genannt wird. Die Pflanze ist auch als Malabar Kastanie oder Sabanuss bekannt. Geldbaumpflanzen haben oft ihre schlanken Stämme geflochten und sind eine wartungsarme Option für künstlich beleuchtete Bereiche. Money Tree Pflanzenpflege ist einfach und basiert auf nur wenigen spezifischen Bedingungen. La
Auch als Prince of Orange duftende Geranie ( Pelargonium x citriodorum ), Pelargonium "Prince of Orange" bekannt, produziert keine großen, auffälligen Blüten wie die meisten anderen Geranien, aber der herrliche Duft gleicht den Mangel an visuellen Pizzazz mehr als aus. Wie der Name schon sagt, sind Prince of Orange Pelargonien duftende Blattgeranien, die das warme Aroma von Zitrusfrüchten verströmen. Wil
Wachsende Papaya-Bäume sind eine gute Möglichkeit, diese exotischen Früchte jedes Jahr zu genießen. Papayabäume wachsen am besten in den Anbauregionen 9 und 10 des USDA. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, sollten Sie wahrscheinlich lernen, wie man einen Papayabaum anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über Papayabaum-Fakten und die Pflege von Papaya-Obstbäumen zu erfahren. Papaya
Zweifellos haben Sie auf Ihren Reisen gesehen, wie Menschen kontrollierte Prärien oder Felder niederbrannten, aber Sie wissen vielleicht nicht, warum das so ist. Im Allgemeinen können in den Prärielandschaften, Feldern und Weiden kontrollierte Verbrennungen jährlich oder alle paar Jahre durchgeführt werden, um das Land zu erneuern und wiederzubeleben. Unt
Sissoo-Bäume ( Dalbergia sissoo ) sind attraktive Landschaftsbäume mit Blättern, die in einer Brise wie zitternde Espen zittern. Der Baum erreicht Höhen von bis zu 60 Fuß mit einer Breite von 40 Fuß oder mehr und ist damit für mittlere bis große Landschaften geeignet. Hellgrüne Blätter und helle Rinde lassen die Sissoo-Bäume von anderen Pflanzen abheben. Was sind