Was ist Maidencane Grass - Erfahren Sie mehr über Maidencane Control in Gärten



Maidencane ( Panicum hemitomon ) wächst wild in vielen der südöstlichen Vereinigten Staaten. Während es ein wichtiges Wildfutter für Tiere ist, verbreiten sich die hartnäckigen Rhizome leicht und schnell und können einheimische Pflanzen gefährden. Aus diesem Grund ist die Bekämpfung von Unkrautjäten in einigen Regionen eine Notwendigkeit. Es gibt verschiedene Methoden der Jungfernrohrkontrolle. Welches für Sie richtig ist, hängt von der Größe und Schwere des Befalls ab.

Was ist Maidencane?

Wenn Sie in sumpfigen Küstenregionen im Süden der USA leben, erkennen Sie wahrscheinlich Jungferngras. Was ist Jungferngras? Es ist ein Uferbodenstabilisator, der wichtige Wurzelkolonien für Fische und wirbellose Tiere bildet und von Hirschen und anderen Tieren durchdrungen wird. Es kann auch ein schädliches Unkraut sein, das einheimische Pflanzen verdrängt und Ökosysteme verändert. Wenn dies geschieht, ist es wichtig, die Jungferngeste zu beginnen und den Verlust von Lebensräumen zu verhindern.

Maidencane ist ein mehrjähriges Gras, das zwischen 2 und 6 Fuß hoch wird (0, 6 bis 1, 8 m). Die Klingen sind glatt und haarlos mit überlappenden Scheiden, die vom Hauptblatt abstehen. Blätter können bis zu 12 Zoll lang (30 cm) und ein Zoll breit (2, 5 cm) sein und sich anmutig verjüngen. Blumen werden auf einer schmalen Spitze getragen. Seedheads sind empfindlich und reisen im Wind, aber viele sind steril.

Die häufigste Methode der Jungfernrohrvermehrung ist durch Rhizome. Maidencane Rhizome können zwei Fuß (60 cm) unter dem Boden bewegen und haben eine ähnliche Verbreitung. In Gebieten mit perfekten Jungpflanzenbedingungen kann die Ausbreitung der Pflanze schnell und möglicherweise dramatisch sein, da die Pflanze Bereiche frisst, die eine vielfältigere Flora haben sollten.

Die meisten Gärtner haben keine Gärten in Gärten, aber es ist oft Teil der Wasserlinie in Immobilien in der Nähe von Seen, Flüssen, Mooren und anderen feuchten Standorten in der Nähe der Küste. Die idealen Jungpflanzenbedingungen sind warme Temperaturen, gleichmäßige Feuchtigkeit und tolerieren fast jedes Lichtniveau. Maidencane kann jedem Boden pH standhalten und kann sogar anaerobe Situationen überleben.

Es ist ein wichtiger Teil der schwimmenden Sümpfe von Louisiana. Maidencan ist auch feuerbeständig, wenn die Rhizome nicht verbrannt werden. Solange die Rhizome feucht und unverbrannt bleiben, springt die Pflanze leicht von wilden Feuern zurück.

Maidencan Kontrolle

Die Kontrolle von Unkräutern kann schwierig sein. Dies liegt daran, dass selbst kleine Teile des zurückgebliebenen Rhizoms eine neue Kolonie bilden. Das macht das Handziehen unklug. Im Laufe der Zeit kann jedoch durch konsequentes Mähen oder Pflügen die Pflanze durch Reduzierung ihrer Energiezufuhr kontrolliert werden.

Herbizide, wie Glyphosat, können wirksame Kontrollen sein, aber ihre Verwendung in der Nähe von Wasser kann für Fische und andere Wassertiere schädlich sein. Darüber hinaus können große Jungfische, die sich im Wasser zersetzen, Sauerstoff reduzieren und andere Probleme verursachen.

Um Wildbestände von Ihrem Grundstück fernzuhalten, ist eine physische Barriere erforderlich, die mindestens 60 cm unter dem Boden liegt. Eine weitere mögliche Methode der Kontrolle ist der Einsatz von Ziegen, aber seien Sie vorsichtig - sie haben kein Regelwerk und werden auch andere Pflanzen essen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn man an Orchideen denkt, betrachten viele Gärtner die tropischen Dendrobien, Vandas oder Oncidien, die drinnen wachsen und beträchtliche Pflege brauchen. Vergessen Sie bei der Begrünung Ihres Gartens jedoch nicht die winterharten Gartenorchideen, die draußen im Boden wachsen und im Frühjahr zuverlässig blühen. Diese
Empfohlen
Pfingstrosen sind ein altmodischer Favorit im Garten. Einst ein bekannter Vorbote des Frühlings, wurden in den letzten Jahren neue, länger blühende Sorten von Pfingstrosen von Pflanzenzüchtern eingeführt. Diese hart arbeitenden Gärtner haben auch mehr krankheitsresistente Sorten von Pfingstrosenpflanzen entwickelt. Wie
Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere. Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. H
Mein Bambus wird braun; ist das normal? Die Antwort ist - vielleicht, oder vielleicht nicht! Wenn Sie bemerken, dass Ihre Bambuspflanzenspitzen braun sind, ist es an der Zeit, eine Fehlerbehebung durchzuführen, um die Ursache zu ermitteln. Lesen Sie weiter, um mögliche Gründe für eine bräunende Bambuspflanze zu ermitteln. Urs
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mehrere Irisarten ( Iris spp.) Existieren, die in den sonnigen Bereichen der Landschaft komplizierte und exquisite Blüten bilden. Irisblumen beginnen im späten Winter bis zum frühen Frühling zu blühen. Eine Reihe von Sorten bieten erweiterte Farben im Blumenbeet. Iri
Tomaten und Kartoffeln sind beide Mitglieder der gleichen Familie, Solanum oder Nachtschatten. Weil sie sozusagen Brüder sind, erscheint es logisch, dass das Zusammensetzen von Tomaten und Kartoffeln eine perfekte Ehe darstellt. Tomaten mit Kartoffeln anzubauen ist nicht ganz so einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie Tomaten mit Kartoffeln pflanzen können.
Wachsen Sie in diesem Jahr mit begrenztem Erfolg Paprika an? Vielleicht ist eines Ihrer Probleme dünne Pfefferwände. Die Fähigkeit, dicke, dickwandige Paprika anzubauen, erfordert mehr als nur Glück. Warum haben Sie Paprika mit dünnen Wänden? Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man dickwandige Paprika anbaut. Grün