Was ist Maidencane Grass - Erfahren Sie mehr über Maidencane Control in Gärten



Maidencane ( Panicum hemitomon ) wächst wild in vielen der südöstlichen Vereinigten Staaten. Während es ein wichtiges Wildfutter für Tiere ist, verbreiten sich die hartnäckigen Rhizome leicht und schnell und können einheimische Pflanzen gefährden. Aus diesem Grund ist die Bekämpfung von Unkrautjäten in einigen Regionen eine Notwendigkeit. Es gibt verschiedene Methoden der Jungfernrohrkontrolle. Welches für Sie richtig ist, hängt von der Größe und Schwere des Befalls ab.

Was ist Maidencane?

Wenn Sie in sumpfigen Küstenregionen im Süden der USA leben, erkennen Sie wahrscheinlich Jungferngras. Was ist Jungferngras? Es ist ein Uferbodenstabilisator, der wichtige Wurzelkolonien für Fische und wirbellose Tiere bildet und von Hirschen und anderen Tieren durchdrungen wird. Es kann auch ein schädliches Unkraut sein, das einheimische Pflanzen verdrängt und Ökosysteme verändert. Wenn dies geschieht, ist es wichtig, die Jungferngeste zu beginnen und den Verlust von Lebensräumen zu verhindern.

Maidencane ist ein mehrjähriges Gras, das zwischen 2 und 6 Fuß hoch wird (0, 6 bis 1, 8 m). Die Klingen sind glatt und haarlos mit überlappenden Scheiden, die vom Hauptblatt abstehen. Blätter können bis zu 12 Zoll lang (30 cm) und ein Zoll breit (2, 5 cm) sein und sich anmutig verjüngen. Blumen werden auf einer schmalen Spitze getragen. Seedheads sind empfindlich und reisen im Wind, aber viele sind steril.

Die häufigste Methode der Jungfernrohrvermehrung ist durch Rhizome. Maidencane Rhizome können zwei Fuß (60 cm) unter dem Boden bewegen und haben eine ähnliche Verbreitung. In Gebieten mit perfekten Jungpflanzenbedingungen kann die Ausbreitung der Pflanze schnell und möglicherweise dramatisch sein, da die Pflanze Bereiche frisst, die eine vielfältigere Flora haben sollten.

Die meisten Gärtner haben keine Gärten in Gärten, aber es ist oft Teil der Wasserlinie in Immobilien in der Nähe von Seen, Flüssen, Mooren und anderen feuchten Standorten in der Nähe der Küste. Die idealen Jungpflanzenbedingungen sind warme Temperaturen, gleichmäßige Feuchtigkeit und tolerieren fast jedes Lichtniveau. Maidencane kann jedem Boden pH standhalten und kann sogar anaerobe Situationen überleben.

Es ist ein wichtiger Teil der schwimmenden Sümpfe von Louisiana. Maidencan ist auch feuerbeständig, wenn die Rhizome nicht verbrannt werden. Solange die Rhizome feucht und unverbrannt bleiben, springt die Pflanze leicht von wilden Feuern zurück.

Maidencan Kontrolle

Die Kontrolle von Unkräutern kann schwierig sein. Dies liegt daran, dass selbst kleine Teile des zurückgebliebenen Rhizoms eine neue Kolonie bilden. Das macht das Handziehen unklug. Im Laufe der Zeit kann jedoch durch konsequentes Mähen oder Pflügen die Pflanze durch Reduzierung ihrer Energiezufuhr kontrolliert werden.

Herbizide, wie Glyphosat, können wirksame Kontrollen sein, aber ihre Verwendung in der Nähe von Wasser kann für Fische und andere Wassertiere schädlich sein. Darüber hinaus können große Jungfische, die sich im Wasser zersetzen, Sauerstoff reduzieren und andere Probleme verursachen.

Um Wildbestände von Ihrem Grundstück fernzuhalten, ist eine physische Barriere erforderlich, die mindestens 60 cm unter dem Boden liegt. Eine weitere mögliche Methode der Kontrolle ist der Einsatz von Ziegen, aber seien Sie vorsichtig - sie haben kein Regelwerk und werden auch andere Pflanzen essen.

Vorherige Artikel:
Es gibt eine große Gattung von immergrünen Sträuchern und Untersträuchern bekannt als Teucrium, deren Mitglieder sind wartungsarm. Mitglieder der Lamiaceae oder der Familie der Minze, zu der auch Salbeipflanzen aus Lavendel und Salbei gehören, die auch als amerikanische Keimlinge bezeichnet werden, sind ein solches Mitglied. Als
Empfohlen
Wann blühen Zitrusbäume? Das hängt von der Art der Zitrusfrüchte ab, obwohl eine allgemeine Faustregel lautet: Je kleiner die Frucht, desto häufiger blüht sie. Einige Limonen und Zitronen zum Beispiel können bis zu vier Mal pro Jahr produzieren, während die Zitrusblüte für diese großen Navel-Orangen nur einmal im Frühling stattfindet. Bestimmen
Immergrüne Bodendecker sind nur das Los, wenn Sie eine schwierige Stelle haben, wo sonst nichts wächst, wo Bodenerosion Probleme verursacht oder wenn Sie einfach auf dem Markt für eine schöne, wartungsarme Pflanze sind. Die Auswahl von immergrünen Bodendeckern für Zone 9 ist nicht schwierig, obwohl die immergrünen Bodendecker der Zone 9 robust genug sein müssen, um den heißen Sommern des Klimas standzuhalten. Lesen S
Laubbäume sind Bäume, die irgendwann im Winter ihre Blätter verlieren. Diese Bäume, insbesondere Obstbäume, benötigen eine Ruhezeit, die durch kältere Temperaturen hervorgerufen wird, um gedeihen zu können. Laubbaum Probleme sind häufig und können Angst bei Hausbesitzern hervorrufen, die befürchten, dass ihre Lieblingsbäume sich nicht erholen. Bäume zu d
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Milch, es tut dem Körper gut. Aber wusstest du, dass es auch gut für den Garten sein kann? Die Verwendung von Milch als Dünger ist seit vielen Generationen ein althergebrachtes Heilmittel im Garten. Pflanzen mit Milch zu füttern, kann nicht nur das Pflanzenwachstum unterstützen, sondern auch viele Probleme im Garten lindern, von Calciummangel bis zu Viren und Mehltau. Las
Erstellen von Zen-Gärten ist eine gute Möglichkeit, um Stress abzubauen, Ihren Fokus zu verbessern und ein Gefühl von Wohlbefinden zu entwickeln. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über japanische Zen-Gärten zu erfahren, damit Sie die Vorteile nutzen können, die sie bieten. Was ist ein Zen-Garten? Zen-
Wassermelonen sind eine unterhaltsame Frucht, vor allem mit Kindern, die die schmackhaften Früchte ihrer Arbeit lieben werden. Es kann jedoch für Gärtner jeden Alters entmutigend sein, wenn Krankheiten auftreten und unsere harte Arbeit sich nicht auszahlt. Wassermelonen können anfällig für viele Krankheiten und Insektenprobleme sein, manchmal beides. Ein