Was ist die Mandrake-Pflanze: Ist es sicher Mandrake im Garten wachsen



Die Mandrake ( Mandragora officinarum ), auch Teufelsapfel genannt, kommt lange Zeit aus den amerikanischen Ziergärten und feiert ein Comeback, zum Teil dank der Harry-Potter-Bücher und -Filme. Mandrake-Pflanzen blühen im Frühjahr mit schönen blauen und weißen Blüten, und im Spätsommer produzieren die Pflanzen attraktive (aber nicht essbare) rot-orange Beeren. Lesen Sie weiter für mehr Alraun Informationen.

Was ist die Mandrake-Pflanze?

Zerknittertes und knuspriges Alraunenlaub erinnert an Tabakblätter. Sie werden bis zu 16 Zentimeter lang, liegen aber flach auf dem Boden, so dass die Pflanze nur eine Höhe von 2 bis 6 Zoll erreicht. Im Frühling blühen Blumen im Zentrum der Pflanze. Beeren erscheinen im Spätsommer.

Mandrake-Wurzeln können bis zu 4 Fuß lang werden und manchmal eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit einer menschlichen Figur haben. Diese Ähnlichkeit und die Tatsache, dass Teile der Pflanze Halluzinationen hervorrufen, haben zu einer reichen Tradition in Folklore und Okkultismus geführt. Einige alte spirituelle Texte erwähnen die Eigenschaften von Alraune, und es wird noch heute in zeitgenössischen heidnischen Traditionen wie Wicca und Odinismus verwendet.

Wie viele Mitglieder der Familie Nightshade ist Alraune giftig. Es sollte nur unter professioneller Aufsicht verwendet werden.

Mandrake Informationen

Mandrake ist in den USDA-Zonen 6 bis 8 winterhart. Der Anbau von Alraune in tiefen, fruchtbaren Böden ist einfach; die Wurzeln verfaulen jedoch in schlecht entwässerten oder lehmigen Böden. Mandrake braucht volle Sonne oder Halbschatten.

Es dauert etwa zwei Jahre, bis sich die Pflanze etabliert hat und Früchte trägt. Während dieser Zeit den Boden gut bewässern und die Pflanzen jährlich mit einer Schaufel Kompost füttern.

Niemals Alraune in Gebieten pflanzen, in denen Kinder spielen, oder in Nahrungsgärten, wo sie fälschlicherweise für essbare Pflanzen gehalten werden. Die Front von Staudenrändern und Felsen- oder Alpengärten sind die besten Plätze für Alraune im Garten. In Behältern bleiben die Pflanzen klein und produzieren niemals Früchte.

Vermehren Sie Mandrake von Offsets oder Samen, oder indem Sie die Knollen teilen. Sammeln Sie Samen aus überreifen Beeren im Herbst. Pflanze die Samen in Behälter, wo sie vor dem Winterwetter geschützt werden können. Verpflanz sie nach zwei Jahren in den Garten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Okay, ich weiß wahrscheinlich, was du denkst ... wer will Katzen im Garten? Nun, wenn Sie bereits draußen Katzen haben oder wenn der katzenartige Freund Ihres Nachbarn sich gerne um Ihr Eigentum herumtreibt, dann ist es unvermeidlich, dass sie irgendwann den Garten besuchen (oder haben).
Empfohlen
Große Zwiebeln in Ihrem Garten anzubauen ist ein befriedigendes Projekt. Sobald Sie wissen, wie man Zwiebeln anbaut, ist es nicht schwer, diese Spaßgemüse Ihrem Garten hinzuzufügen. Wie wachsen Zwiebeln? Viele Menschen fragen sich, wie Zwiebeln wachsen? Zwiebeln ( Allium cepa ) gehören zur Familie der Allium und sind verwandt mit Knoblauch und Schnittlauch. Zwi
Die gusseiserne Pflanze ( Aspidistra elatior ), auch als Eisenpflanze und Ballerpflanze bekannt, ist eine extrem winterharte Zimmerpflanze und in manchen Regionen ein Dauerbrenner. Wachsende gusseiserne Pflanzen werden besonders von denen bevorzugt, die nicht viel Zeit für die Pflanzenpflege haben, da diese Art auch die extremsten Bedingungen überleben kann, bei denen andere Pflanzen schrumpfen und absterben würden, was die gusseiserne Pflanzenpflege zum Kinderspiel macht. L
Pflanzen mit lyrischen, aussagekräftigen Namen, die ein einzigartiges Aussehen oder Merkmal beschreiben, sind unterhaltsam und unterhaltsam. Pilosella Fox und Cubs Wildblumen sind nur solche Pflanzen. Der Name bezieht sich auf die sonnige, daisy-like, rostige orange reife Blume und seine flankierenden Knospen, mit fuzzy schwarzhaarigen Haaren.
Was sind Zitrusknospenmilben? Diese schädlichen Schädlinge sind winzig und mit bloßem Auge etwas schwer zu erkennen, aber der Schaden durch Zitrus-Knospenmilben kann sehr groß sein und den Ertrag verringern. Lesen Sie weiter für Informationen zur Identifizierung und Bekämpfung von Zitrus-Bud-Milben. Was
Der Winter ist eine tolle Zeit, um den Garten zu planen. Zuerst müssen Sie wissen, in welcher USDA-Zone Sie leben und wann das letzte Frostdatum für Ihre Region ist. Zum Beispiel haben Leute, die in USDA-Zone 6 leben, eine frostfreie Datumsspanne vom 30. März bis zum 30. April. Dies bedeutet, dass abhängig von der Ernte einige Samen sprunghaft in Innenräume gestartet werden können, während andere zur direkten Aussaat nach draußen geeignet sind. Im fol
Ananas-Minze-Pflanzen ( Mentha suaveolens 'Variegata') gehören zu den attraktivsten Sorten von Pfefferminzbonbons. Es gibt eine Reihe von Ananas-Minze Anwendungen, die diese vielseitige Pflanze lohnt sich zu wachsen. Verwenden Sie es in Getränken, als eine attraktive Garnierung, in Potpourris und in jedem Gericht, das nach Minze verlangt.