Joe-Pye Unkraut zu kontrollieren: Wie Joe-Pye Weed entfernen



Die Pflanze wird häufig in offenen Wiesen und Sümpfen im Osten Nordamerikas gefunden und zieht mit ihren großen Blütenköpfen Schmetterlinge an. Während viele Menschen es lieben, diese attraktiv aussehende Graspflanze anzubauen, würden einige Gärtner es vorziehen, Joe-pye-Gras zu entfernen. In diesen Fällen hilft es, mehr über die Kontrolle von Joe-pye-Unkräutern in der Landschaft zu erfahren.

Joe-Pye Weed Beschreibung

Es gibt drei Arten von Joe-pye-Unkraut, wie sie durch das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten aufgelistet sind, einschließlich östlichem Joe-pye-Unkraut, geflecktem Joe-pye-Unkraut und süß-duftendem Joe-pye-Unkraut.

Bei der Reife können diese Pflanzen 3 bis 12 Fuß groß werden und purpur bis rosa Blüten tragen. Joe-pye Unkraut ist Amerikas höchstes beständiges Kraut und wurde nach einem Inder genannt Joe-pye genannt, der die Anlage verwendete, um Fieber zu kurieren.

Pflanzen haben ein hartes unterirdisches Wurzelsystem. In einer spektakulären Ausstellung, die Schmetterlinge, Kolibris und Bienen aus der Ferne anzieht, blühen die Blüten von Joe-pye von August bis Frost.

Joe-Pye Unkraut zu kontrollieren

In Kombination mit anderen hohen Bloomern ist Joe-pye-Gras bemerkenswert. Joe-pye Unkraut macht auch eine schöne Schnittblume für eine Indoor-Display sowie eine ausgezeichnete Screening-Pflanze oder ein Muster, wenn sie in Trauben verwendet. Wachsen Sie Joe-pye Gras in einem Bereich, der volle Sonne oder Halbschatten erhält und feuchten Boden hat.

Trotz seiner Schönheit möchten einige Leute Joe-pye Gras aus ihrer Landschaft entfernen. Da Blumen eine Fülle von Samen produzieren, verbreitet sich diese Pflanze leicht, so hilft die Entfernung von Joe-pye-Unkrautblumen oft bei der Kontrolle.

Obwohl es nicht als invasiv bezeichnet wird, ist der beste Weg, um Joe-pye-Gras zu entfernen, die gesamte Joe-pye-Unkrautpflanze auszugraben, einschließlich des unterirdischen Rhizomsystems.

Egal, ob Sie die Joey-Pye-Unkrautblumen ganz loswerden oder einfach nur das Nachsäen kontrollieren wollen, achten Sie darauf, dass Sie schneiden oder graben, bevor die Blume zu Samen wird und sich ausbreiten kann.

Vorherige Artikel:
Lantana ist eine robuste Pflanze, die in hellem Sonnenlicht, Trockenheit und Hitze lebt. Lassen Sie sich von der Härte nicht täuschen, denn Lantana, in vielen hellen Farben erhältlich, ist sehr schön und sehr attraktiv für Schmetterlinge. Diese tropische Pflanze ist mehrjährig für den Anbau in USDA-Pflanzenhärtezonen 8 und darüber, wird aber in kühleren Klimazonen als einjähriges angebaut. Es funkti
Empfohlen
Sedum telephium, auch bekannt als ein Mitglied der Fetthenne- Gruppe von Pflanzen, ist eine sukkulente Staude, die in verschiedenen Sorten und Sorten kommt. Einer von diesen, der Vera Jameson Fetthenne, ist eine auffällige Pflanze mit Burgunder Stielen und staubigen rosa Herbstblumen. Diese Pflanze verleiht Betten eine einzigartige Farbe und ist einfach zu züchten.
Peyote ( Lophophora williamsii ) ist ein rückgratloser Kaktus mit einer reichen Geschichte rituellen Gebrauchs in der Kultur der First Nation. In den Vereinigten Staaten ist die Pflanze illegal zu kultivieren oder zu essen, es sei denn, Sie sind ein Mitglied der Indianerkirche. Die Pflanze wird von US-Beamten als giftig angesehen, aber First Nations benutzen sie als Sakrament und Weg zur religiösen und persönlichen Erleuchtung. W
Viele einheimische Laubbäume, wie Asche, können als Folge einer gewöhnlichen bakteriellen Krankheit, genannt Schleimfluss oder Naßholz, Saft austreten. Ihre Esche kann aus dieser Infektion Saft sickern, aber Sie sehen vielleicht auch aus der Rinde schäumendes weißes Material, das überhaupt nicht wie Saft aussieht. Lesen
Alle Pflanzen benötigen eine ausreichende Menge an Wasser, bis ihre Wurzeln sicher etabliert sind, aber zu diesem Zeitpunkt sind trockentolerante Pflanzen diejenigen, die mit sehr wenig Feuchtigkeit auskommen können. Pflanzen, die Trockenheit tolerieren, sind für jede Pflanzenhärtezone verfügbar, und Niedrigwasserpflanzen für Gärten der Zone 8 sind keine Ausnahme. Wenn
Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, oder haben Sie nur begrenzten Platz, aber immer noch einen Zitronenbaum wachsen möchten, Container Zitronenbäume können die beste Option sein. Durch den Anbau von Zitronenbäumen in Containern können Sie auf begrenztem Raum eine angemessene Umgebung schaffen. Scha
Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Di