Elefantenohrprobleme: Was mit Elefantenohren zu tun, die Garten übernehmen



Die tropische Elefantenohrpflanze ist ein Anblick, den man nicht vergisst. Die massiven Blätter und die schnelle Wachstumsgeschwindigkeit des Elefantenohrs machen diese Pflanze zu einer Pflanze, die perfekt für die maximale Wirkung im Garten ist. Beeinflussen Elefantenohren Pflanzen in der Nähe? Es gibt keine allopathischen Eigenschaften in den Knollen, aber dies kann eine invasive Pflanze sein und die übermäßige Größe kann Probleme für Arten darstellen, die unter dem riesigen Laub leben. Die Wahl des richtigen Standortes für die Pflanze und die Säuberung nach dem Abtropfen dieses gigantischen Urlaubs sollten alle Probleme im Garten minimieren und Ihren Elefantenohrgarten für alle anderen Bewohner der Landschaft freundlich halten.

Meine Elefantenohren übernehmen!

Fans von Laubpflanzen sollten sich der Reize des Elefantenohrs bewusst sein. Dieses tropische Arum ist eine ausgezeichnete Wahl für Teichränder, leicht schattige Bereiche und als Bildschirme, um unansehnliche Gegenstände zu verstecken. Diese massiven Pflanzen können bis zu 6 Fuß hoch werden mit Blättern, die 2 Fuß im Durchmesser überspannen.

In einigen Gebieten gelten Elefantenohren als invasiv und es sollten einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um die Pflanzen frei von Ablagerungen zu halten. Ansonsten sind Probleme mit Elefantenohrpflanzen selten und die Aussage machenden Blätter sind attraktive Folien für viele andere Blätter und blühende Exemplare.

Für Nordgärtner wird nicht einmal die Frage gestellt, ob Elefantenohren Pflanzen in der Nähe befallen. Das ist, weil wir kämpfen, um die Pflanzen über den Winter am Leben zu erhalten. Die meisten Colocasia sind sehr robust in Zone 9 oder 8 mit etwas Mulchschutz.

In den Zonen 7 und darunter müssen die Knollen im Haus ausgegraben und überwintert werden. Südliche Gärtner hingegen sind sich der Probleme mit Elefantenohren durchaus bewusst und können die Pflanze in einigen Fällen sogar verunglimpfen.

Als eine tropische Spezies wird Colocasia eine schnelle Wachstumsrate bei warmen Bedingungen haben, wenn ausreichend Wasser gegeben wird. Dies bedeutet, dass Sie ein Monster einer Pflanze in warmen Regionen haben können und es möglich ist, dass das riesige Exemplar der Kultivierung entkommen kann. Schon kleine Bruchstücke der Knollen können natürliche Bereiche wiederherstellen und besiedeln. Die massiven Pflanzen können dann einheimische Arten krönen, was sie zu einer invasiven Flora macht.

Andere Probleme mit Elefantenohrpflanzen

Die wichtigsten Kriterien für den Anbau von Colocasia sind gut durchlässige, nährstoffreiche Böden. Sie können jede Lichtsituation tolerieren, bevorzugen jedoch gesprenkelte oder teilweise sonnige Standorte. Die riesigen 4-Fuß-hohen, dicken Blattstiele haben eine ziemlich gute Arbeit, um die großen Blätter zu stützen, so dass einige Pfähle erforderlich sein können. Ohne Unterstützung neigen die breiten Blätter dazu, herabwachsende Pflanzen abzuhängen und zu bedecken.

Sie ersetzen auch die alten Blätter, wenn die Pflanze reift. Dies führt zu riesigem heruntergefallenem Laub, was ein Problem für alle Unterholzpflanzen sein kann, wenn sie auf ihnen verrotten. Einfaches Aufräumen und das Aufbinden der Blätter können diese potentiellen Probleme mit dem Elefantenohr beseitigen.

Pilzkrankheiten sowie Nacktschnecken und Schnecken stellen die größten Kultivierungsprobleme dar, aber das Bewässern der Wurzelzone und das Setzen von Köder kann einen Großteil des Schadens reduzieren.

Colocasia läuft und klumpt

Colocasia Pflanzenwachstumsformen sind etwas, auf das man beim Kauf von Knollen achten sollte. Es gibt sowohl laufende als auch klumpende Formen von Elefantenohren.

Die klassische Colcasia esculenta oder Taro Pflanze ist ein gutes Beispiel für eine laufende Form. Diese Pflanzen produzieren unterirdische Stolonen, die bei der Wurzelbildung neue Pflanzenkolonien bilden. Gestörte Stolonen werden auch neue Triebe aussenden. Dies bildet schnell dichte Pflanzenkolonien, eine ausgezeichnete Eigenschaft in Anbausituationen, aber nicht so wundervoll im Landschaftsgarten. Laufende Sorten können es so aussehen lassen, als würden Elefantenohren die Gartenbeete übernehmen.

Die Probleme mit Elefantenohren sind gering und relativ einfach zu bewältigen, solange sich die Pflanze nicht dem Anbau entzieht oder den Garten übernimmt. Die schnelle und eindrucksvolle Wachstumsrate des Elefantenohrs ist leicht zu kontrollieren, wenn man die Knollen kippt. In nördlichen Gärten ist es so auch einfach, die Pflanze zur Überwinterung drinnen zu bringen.

Vorherige Artikel:
Die Popularität von scharfen, scharfen Paprikaschoten kann deutlich demonstriert werden, indem man den Gang der scharfen Soße des Marktes betrachtet. Kein Wunder mit ihren vielfältigen Farben, Formen und Wärmeindizes. Aber vergessen wir nicht die verschiedenen Sorten von Paprika, von denen jede einen köstlichen Beitrag zu einer Vielzahl von Gerichten leistet. Für
Empfohlen
Sandliliengewächse ( Leucocrinum montanum ) wachsen über weite Teile der offenen Bergwälder, Trockenrasen und Beifußwüsten der westlichen USA. Diese schroffe und schöne kleine Wildblume ist leicht an den duftenden, sternförmigen weißen Sandlilienblüten auf Stielen zu erkennen, die aus einer basalen Gruppe schlanker, grasähnlicher Blätter aufsteigen. Sandlilie
Apfelbäume sind eine pflegeleichte Ergänzung für jeden Hausgarten. Äpfel liefern nicht nur Früchte, sondern auch schöne Blüten und größere Sorten bilden ausgezeichnete Schattenbäume, wenn sie die volle Höhe erreichen. Leider ist Schorf auf Apfelbäumen ein häufiges und ernstes Problem. Apfelbaumbesitzer sollten überall lesen, um etwas über die Bekämpfung von Apfelschorf in ihren Bäumen zu erfahren. Wie sieht Apple
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Neujahr eine gemeinsame Zeit für Traditionen ist, die Glück beinhalten, ist es das "Glück der Iren" und Vierblättrige Kleeblätter, an die ich am meisten denke, wenn es um Pflanzen geht, die als glücklich gelten. Lass uns mehr über glückliche Pflanzen erfahren, die du züchten kannst. Pflanzen
Der Name mag irreführend sein, aber Gründünger hat mit Poop absolut nichts zu tun. Bei der Verwendung im Garten bieten Zwischenfrüchte und Gründünger der wachsenden Umwelt jedoch eine Reihe von Vorteilen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Zwischenfrucht gegen Gründüngung zu erfahren. Was sin
Das Ernten von Weihnachtsbäumen in freier Wildbahn war früher die einzige Möglichkeit, Bäume für die Feiertage zu erhalten. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns schneiden heute unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen leichten Zugang haben oder die Zeit haben, in Wälder oder in Länder zu gehen, wo man legal Weihnachtsbäume ernten kann. Wenn du ein
Wenn Sie es gewohnt sind, Spinnenpflanzen in hängenden Körben in Innenräumen zu sehen, kann die Vorstellung von Spinnenpflanzen als Bodenbedeckung Sie überraschen. Spinnenpflanzen in freier Wildbahn wachsen jedoch im Boden. Und diejenigen, die in warmen Klimazonen leben, verwenden seit Jahren Spinnenpflanzen für die Bodenbedeckung. Wen