Aprikose-Samen-Anpflanzen - wie man einen Aprikosen-Baum von einer Grube beginnt



Jemals fertig essen eine saftige Aprikose, bereit, die Grube wegwerfen und denken, hmm, das ist ein Samen. Würden Sie sich fragen: "Können Sie einen Aprikosensamen pflanzen?" Wenn ja, wie gehe ich vor, um Aprikosenkerne zu pflanzen? Finden Sie es in diesem Artikel heraus und probieren Sie es aus.

Kannst du einen Aprikosensamen pflanzen?

Abfrage nicht mehr. Ja, Aprikosen aus Samen zu züchten ist möglich, billig und macht Spaß. So, wie man einen Aprikosenbaum von einer Grube anfängt? Der Anbau von Aprikosen aus Samen ist ein leichtes Projekt, und tatsächlich können Gruben aus einer Vielzahl von Früchten für den Baumanbau verwendet werden.

Kreuzbestäubung zwischen Sorten erzeugt ungewisse Ergebnisse, so dass die meisten Obstbäume nicht aus Samen gezogen werden. Stattdessen werden Stecklinge oder Knospen der günstigsten Exemplare auf den Wurzelstock gepfropft, um Bäume zu produzieren, die sich in der Nähe von Kohlenstoffkopien der Stammbäume befinden. Diese gepfropften Bäume werden dann für einen schönen Pfennig an Sie verkauft.

Im Falle von nicht nur Aprikosen, sondern auch Pfirsichen und Nektarinen neigen die harten mandelähnlichen Samen dazu, die begehrenswertesten Merkmale der Eltern zu tragen. Du nimmst immer noch eine Chance, aber egal, der wachsende Teil macht viel Spaß, auch wenn die resultierende Frucht weniger als stellar ist.

Wie man einen Aprikosenbaum von einer Grube beginnt

Um mit der Aprikosensaat zu beginnen, wählen Sie eine üppige Aprikose aus der mittleren bis späten Saison, idealerweise eine, die aus Samen selbst gezüchtet wurde. Iss die Frucht; tatsächlich ein paar essen, um die Chancen auf eine Keimung zu erhöhen und Ihre Gruben zu retten. Schrubben Sie alles Fleisch ab und legen Sie es etwa drei Stunden lang auf Zeitungspapier.

Jetzt müssen Sie den Samen aus der Grube holen. Verwenden Sie einen Hammer vorsichtig an der Seite der Grube, um es zu knacken. Sie können auch einen Nussknacker oder Schraubstock verwenden. Die Idee ist, den Samen aus der Grube zu bekommen, ohne ihn zu zerquetschen. Wenn Sie im Zweifel sind, dass eine dieser Methoden für Sie arbeiten wird, können Sie als letzten Ausweg nur die gesamte Grube pflanzen, aber die Keimung wird länger dauern.

Sobald Sie die Samen zurückgeholt haben, lassen Sie sie für ein paar Stunden auf der Zeitung trocknen. Sie können sie jetzt in einem Abdeckungsglas oder einer Plastikbeutel mit Reißverschluss im Kühlschrank aufbewahren, um die Samen für 60 Tage zu stratifizieren. Ob das Stratifizieren von nicht hängt davon ab, wo Sie die Frucht erhalten haben. Wenn das Obst in einem Lebensmittelgeschäft gekauft wurde, ist es bereits kalt gelagert, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass es geschichtet werden muss; aber wenn Sie sie von einem Bauernmarkt gekauft oder direkt von einem Baum gepflückt haben, ist es notwendig, die Samen zu stratifizieren.

Wenn Sie die Samen nicht stratifizieren, wickeln Sie sie in ein sauberes, feuchtes Papiertuch und legen Sie sie in eine Plastiktüte in einem Fenster. Achte darauf. Wasser nach Bedarf, um es feucht zu halten und das Papiertuch zu wechseln, wenn es anfängt zu schimmeln.

Aprikose-Samen-Pflanzen

Pflanzzeit für Aprikosenkerne aus Gruben wird signalisiert, sobald Sie einige Wurzeln auftauchen sehen. Topf die keimenden Samen. Setzen Sie einen Samen pro 4-Zoll-Topf mit Blumenerde gefüllt mit dem Wurzelende nach unten.

Halten Sie die wachsenden Aprikosen aus Samen in einem sonnigen Fenster, unter Lichter wachsen oder in einem Gewächshaus, bis sie größer werden und es Zeit ist, sie in den Garten zu verpflanzen.

Mit Glück und Geduld werden Sie in drei bis fünf Jahren mit süßen, saftigen Aprikosen aus Ihrem eigenen Baum belohnt.

Vorherige Artikel:
Gemüsegärtner müssen mit einer imposanten Anzahl von absolut ekelhaften Pflanzenkrankheiten kämpfen, aber für den Kartoffelzüchter können nur wenige das Bruttogewicht überschreiten, das sich bei der Kartoffelfäule entwickelt. Mit großer Sorgfalt können Sie verhindern, dass die Kartoffel-Trockenfäule-Krankheit sich in Ihrem Garten ausbreitet, aber sobald eine Kartoffelknolle infiziert ist, ist eine Behandlung nicht möglich. Was verursa
Empfohlen
Wenn ich an Kamille denke, denke ich an beruhigenden, verjüngenden Kamillentee. In der Tat werden die Blüten der Kamille auf diese Weise sowie für kosmetische, dekorative und medizinische Anwendungen verwendet, aber wussten Sie, dass einige Sorten von Kamille eine ausgezeichnete Rasenalternative sind? W
Bei der Untersuchung von Pflanzenbedürfnissen wird häufig vorgeschlagen, dass Sie in einen reichen, gut entwässernden Boden pflanzen. Diese Anweisungen gehen sehr selten darauf ein, was genau "reich und gut drainierend" ist. Wenn wir unsere Bodenqualität betrachten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Textur der festen Partikel. Si
Die Feige, Ficus carica , ist ein gemäßigter Baum, der in Südwestasien und im Mittelmeer beheimatet ist. Im Allgemeinen würde dies bedeuten, dass Leute, die in kühleren Gefilden leben, keine Feigen anbauen könnten, oder? Falsch. Treffen Sie die Chicago Hardy Feige. Was ist eine zähe Chicago-Feige? Nur e
Zweifellos haben Sie etwas Wasserstoffperoxid in Ihrem Medizinschrank und verwenden es für kleinere Schnitte und Kratzer, aber wussten Sie, dass Sie Wasserstoffperoxid im Garten verwenden können? Es gibt tatsächlich eine Anzahl von Gartenanwendungen für Wasserstoffperoxid. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Wasserstoffperoxid für Pflanzen verwenden können. Schä
Ich bin ein wählerischer Fressesser; Wenn es nicht nur so ist, werde ich es nicht essen. Nektarinen gehören zu meinen Lieblingsfrüchten, aber es kann schwierig sein, den genauen Zeitpunkt zu bestimmen, an dem sie gepflückt werden. Wann ist die beste Zeit, um eine Nektarine zu pflücken und Nektarinen zu ernten? Las
Der Duft und die Schönheit einer reifen Glyzinien-Rebe sind genug, um jeden zu stoppen, der tot ist - diese anmutigen Blumen, die in der Frühlingsbrise schwingen, könnten sogar einen Pflanzenhasser zu einem Pflanzenliebhaber machen. Und es gibt eine Menge zu lieben, Glyzinien, einschließlich seiner extremen Härte in einer Welt voller Pflanzenschädlinge und Krankheiten. Die