Euonymus Scale Treatment - Tipps zur Kontrolle von Euonymus Scale Bugs



Euonymus ist eine Familie von Sträuchern, kleinen Bäumen und Weinreben, die in vielen Gärten sehr beliebt ist. Ein häufiger und manchmal verheerender Schädling, der diese Pflanzen angreift, ist die Euonymus-Skala. Die Kontrolle von Euonymus-Fehlern kann relativ einfach und effektiv sein, solange es richtig gemacht wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Euonymus-Skala los wird.

Euonymus-Skala-Behandlung

Der erste Schritt in der Euonymus-Skala Behandlung ist herauszufinden, ob Sie einen Befall haben. Wie sieht die Euonymus-Skala aus? Euonymus Scale Bugs durchlaufen einige Lebensphasen, in denen sie meist zu klein sind, um sie leicht zu erkennen. Sie werden eher wissen, dass Sie einen Befall haben, wenn Sie weiße bis gelbe Flecken auf den Blättern der Pflanze sehen.

Wenn der Befall wirklich schlecht ist, kann die Pflanze Wasser mit Blättern erscheinen, die gelb werden, herunterhängen und sogar abfallen. Die Käfer selbst sind am sichtbarsten in ihrem späten Lebensstadium, wenn sie sich an einem einzigen Punkt auf der Pflanze niederlassen und eine harte Schutzhülle (eine Skala) über ihren Rücken wachsen lassen. Die größeren weiblichen Schuppen sind etwa 2 mm lang, braun und wie eine Austernschale geformt. Die Schuppen-Insekten können auch wie Reis-Cluster auf Pflanzenblättern erscheinen.

Wenn Sie Schuppen an Ihrer Pflanze bemerken, kratzen Sie mit dem Fingernagel auf ein paar davon. Wenn Sie einen Orangenabstrich sehen, sind die Schuppen noch am Leben und müssen behandelt werden. Wenn die Schuppen einfach trocken abbröckeln, haben Sie nur noch Reste von toten Käfern übrig, die Sie nicht behandeln müssen.

Kontrolle von Euonymus Scale Bugs

Euonymus Skala Behandlung ist ein Spiel des Timings. Eine Population an Euonymus-Sträuchern kann in einem einzigen Sommer zwei bis drei Generationen umfassen. Die beste Zeit für die Behandlung im Euonymus-Maßstab ist, wenn sie in ihrer Crawler-Phase sind, bevor sie ihre schützenden Schalen wachsen. Dies geschieht normalerweise im Frühjahr bis Frühsommer.

Obwohl sie sehr klein sind, können Sie die Crawler als kleine gelbe Maden auf den Blättern sehen. Während dieser Zeit können Sie mit einem Insektizid oder Gartenbauöl besprühen. Wenn Sie diese Crawler-Phase verpassen, sollte 6 Wochen später eine andere auftreten.

Eine organischere Form der Behandlung ist die Einführung von Marienkäfern, natürlichen Räubern der Euonymus-Skala, sowie das Beschneiden von stark befallenen Ästen.

Bestimmte Pflanzenöle können auch verwendet werden, wenn sich die Schuppen in ihren Schalen befinden, da sie eine Schicht bilden, die sie buchstäblich erstickt. Lesen Sie das Etikett Ihres Öls, um zu sehen, ob es auf ausgewachsenen Schuppen wirksam ist.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Sind Sie auf der Suche nach Rosenbüschen, die nur minimale Pflege für Ihren Garten benötigen? Es gibt tatsächlich viele schwer zu töten Rosen, die leicht mit wenig bis gar keine Mühe gewachsen sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über solche Rosenbüsche. Rosen,
Empfohlen
Die eigenen Trauben zu züchten ist ein lohnendes Hobby, ob Sie ein Weinliebhaber sind, Ihre eigene Gelee haben möchten, oder einfach nur eine schattige Laube unter sich haben möchten. Um die gesündesten Reben zu erhalten, die die meisten Früchte produzieren, sollten Sie die Pflanzung mit Trauben in Erwägung ziehen. Pfla
Die kalifornische Fächerpalme, die auch als Wüstenfächervegetation bekannt ist, ist ein großartiger und wunderschöner Baum, der sich perfekt für trockenes Klima eignet. Es ist in den Südwesten der USA heimisch, wird aber im Landschaftsbau so weit nördlich wie Oregon verwendet. Wenn Sie in einem trockenen oder halbtrockenen Klima leben, sollten Sie einen dieser hohen Bäume verwenden, um Ihre Landschaft zu verankern. Kalifor
Urban Gardening Sites sind alle mit einem neuen Weg, Kartoffeln anzubauen: ein DIY-Kartoffel-Turm. Was ist ein Kartoffelturm? Selbst gemachte Kartoffeltürme sind einfache Strukturen, die einfach zu bauen sind, die für den Hausgärtner mit wenig Gartenarbeitraum perfekt sind oder gerade vorhandenen Raum maximieren möchten. Ei
Hartriegelbäume werden häufig für die schönen Frühlingsblumen gepflanzt, aber es kann frustrierend sein, wenn Ihr Hartriegelbaum nicht blüht, besonders wenn es ansonsten gesund aussieht. Es lässt einen Hausbesitzer sich wundern, "warum würde ein Hartriegelbaum nicht blühen?" Es gibt einige Gründe. Schauen
Die leuchtend weißen Blüten der Gardenie sind nur ihre zweitbeste Eigenschaft - der himmlische Duft, den sie erzeugen, erfüllt die Luft mit einem unvergleichlichen Duft. Es ist kein Wunder, dass Gärtner ihre Gardenien extrem beschützen! Leider kann selbst die verwöhnteste Pflanze eine der häufigsten Gardenienkrankheiten entwickeln. Diese
Die Kanadische Lilie ( Lilium canadense ), auch als wilde gelbe Lilie oder Wiesenlilie bekannt, ist eine wunderschöne Wildblume, die im Mittsommer lanzenförmige Blätter und zauberhafte gelbe, orange oder rote, trompetenförmige Blüten bildet. Sie fragen sich, wie Sie in Ihrem Garten Kanadische Lilien anbauen können? Lese