Mullein Herb Pflanzen - Tipps zur Verwendung von Mullein als Kräuterbehandlungen



Königskerzengewächse, die bis zu 2 m hoch werden können, werden von manchen als giftiges Unkraut angesehen, während andere sie als wertvolle Kräuter betrachten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Verwendung von Königskerzen im Garten.

Königskerze als Kräuterbehandlungen

Königskerze ( Verbascum thapsus ) ist eine krautige Pflanze, die im Sommer große, wollig-grau-grüne Blätter und leuchtend gelbe Blüten bildet, gefolgt von eiförmigen, blass-braunen Früchten im Herbst. Obwohl Königskerze in Asien und Europa beheimatet ist, hat sich die Pflanze in den Vereinigten Staaten eingebürgert, seit sie im 18. Jahrhundert eingeführt wurde. Sie können diese gewöhnliche Pflanze als großen Kegel, Samtdock, Flanellblatt, Lungenkraut oder Samtpflanze kennen.

Die Pflanze wurde im Laufe der Geschichte für ihre pflanzlichen Eigenschaften verwendet. Medizinische Anwendungen für Königskerze können umfassen:

  • Ohrenschmerzen, Mittelohrentzündungen
  • Husten, Bronchitis, Asthma und andere Atemprobleme
  • Halsschmerzen, Sinus-Infektion
  • Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Arthritis und Rheuma
  • Harnwegsinfektion, Harninkontinenz, Bettnässen
  • Hauterkrankungen, Prellungen, Erfrierungen
  • Zahnschmerzen

Wie man Mullein aus dem Garten benutzt

Für die Herstellung von Königskerzen-Tee eine Tasse kochendes Wasser über eine kleine Menge getrockneter Königskerzenblüten oder -blätter gießen. Lassen Sie den Tee fünf bis zehn Minuten ziehen. Versüße den Tee mit Honig, wenn du den bitteren Geschmack nicht magst.

Machen Sie einen Umschlag, indem Sie getrocknete Blumen und / oder Blätter zu einem feinen Pulver zermahlen. Mischen Sie das Pulver mit Wasser zu einer dicken Paste. Verbreiten Sie den Umschlag gleichmäßig auf dem betroffenen Bereich, dann decken Sie es mit Gaze oder Musselin. Um Unordnung zu vermeiden, bedecken Sie den Umschlag mit Plastikfolie. (Amerikanische Ureinwohner heizten einfach Königskerzenblätter auf und applizierten sie direkt auf die Haut.)

Erstellen Sie eine einfache Infusion, indem Sie ein Glas mit getrockneten Königskerzenblättern füllen. Bedecken Sie die Blätter mit Öl (wie Oliven- oder Sonnenblumenöl) und stellen Sie das Glas für drei bis sechs Wochen an einen kühlen Ort. Das Öl durch ein mit Stoff ausgekleidetes Sieb geben und bei Raumtemperatur lagern. Hinweis : Es gibt mehrere effektive Möglichkeiten, um eine Kräuter-Infusion zu machen. Eine Online-Suche oder ein gutes Kräuterhandbuch liefert umfassendere Informationen über Kräutertees.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze zu medizinischen Zwecken oder auf andere Weise einnehmen oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Immergrüne Hartriegel sind schöne große Bäume, die wegen ihrer duftenden Blüten und ihrer bemerkenswerten Frucht angebaut werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Cornus capitata Informationen zu erfahren, einschließlich Tipps zur Pflege von immergrünen Hartriegeln und wie man einen immergrünen Hartriegelbaum anbaut. Cornus
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist Asche gut für Kompost? Ja. Da Asche keinen Stickstoff enthält und keine Pflanzen verbrennt, können sie im Garten nützlich sein, besonders im Komposthaufen. Holzaschenkompost kann eine wertvolle Quelle für Kalk, Kalium und andere Spurenelemente sein. Kam
Seltsame kleine Beulen an Blättern und lustige Vorsprünge auf dem Laubwerk Ihrer Pflanze können ein Zeichen von Schädlings-, Bakterien- oder Pilzproblemen sein. Diese Gallen können aussehen, als würden sie die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen, aber Blattgallen an Pflanzen sind tatsächlich harmlos. Es gib
Auch als Coulters Lupine bekannt, ist Wüstenlupine ( Lupinus sparsiflorus ) eine Wildblume, die im Südwesten der Vereinigten Staaten und Teilen von Nordmexiko wächst. Diese nektarreiche Wüsten-Wildblume ist sehr attraktiv für eine Reihe von Bestäubern, darunter Honigbienen und Hummeln. Lesen Sie weiter, um mehr über Wüstenlupinen zu erfahren. Inform
Was ist Kudzu? Kudzu ist eine dieser guten Ideen, die wie viele Frat-Streiche schlecht geworden sind. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Japan und wächst buchstäblich wie ein Unkraut mit Reben, die mehr als 100 Fuß lang werden können. Dieser Schönwetterschädling hat begonnen, die einheimische Vegetation und die wilden Räume vieler unserer wärmeren Regionen zu übernehmen. Die Entf
Sobald Sie eine Magnolie gesehen haben, werden Sie ihre Schönheit wahrscheinlich nicht vergessen. Die wachsartigen Blüten des Baumes erfreuen jeden Garten und füllen ihn oft mit einem unvergesslichen Duft. Können Magnolien in Zone 5 wachsen? Während einige Magnolienarten, wie die Magnolia grandiflora (Südliche Magnolie), den Winter der Zone 5 nicht tolerieren, werden Sie attraktive Exemplare finden. Wenn
Es gibt eine neue Zitrusfrucht auf dem Block! Okay, es ist nicht neu, aber ziemlich unklar in den Vereinigten Staaten. Wir reden süße Limetten. Ja, eine Limette, die weniger scharf und mehr auf der süßen Seite ist. Fasziniert? Vielleicht interessiert es Sie, süße Linden zu züchten. Wenn ja, lesen Sie weiter, um mehr über den süßen Limettenbaum zu erfahren und wie man sich um eine süße Linde kümmert. Süße Limett