Wachsende Oncidium-Orchideen - wie man für Oncidium-Tanzen-Damen sich interessiert



Oncidium Orchideen sind bekannt als tanzende Dame oder tanzende Puppe Orchideen für ihre unverwechselbare florale Gestaltung. Sie haben so viele flatternde Blüten auf jeder Spitze, dass man sagt, sie ähneln Ästen, die mit Schmetterlingen bedeckt sind, die im Wind wehen. Oncidium tanzende Damen entwickelten sich im Regenwald und wuchsen auf Ästen in der Luft statt im Boden.

Wie bei vielen anderen Orchideensorten hängt die Pflege von Oncidium-Orchideen davon ab, die Pflanzen in lockerem, gut durchlässigem Bewurzelungsmedium zu halten und die Umgebung zu imitieren, in der sie sich zuerst entwickelt hat.

Wie für Oncidium Dancing Ladies sorgen

Was ist eine Oncidium Orchidee? Es ist eine Art, die sich ohne den Boden (epiphytisch) entwickelt hat und lange Spikes mit bunten Blüten trägt.

Beginnen Sie, Oncidium Orchideen zu wachsen, indem Sie die richtige Wurzelmischung wählen. Ein Allzweck-Orchideen-Medium mit kleinen Mengen von Torfmoos und Perlit und gemischt mit gehackter Kiefer- oder Tannenrinde verleiht den Wurzeln der Orchidee die richtige Drainage und Belüftung.

Oncidium wächst ziemlich schnell und muss eventuell alle zwei Jahre umgetopft werden.

Wachsende Oncidium Orchideen beinhaltet die Suche nach einem hellen Ort, um die Pflanzer zu setzen. Diese lichtliebenden Pflanzen brauchen jeden Tag ein bis mehrere Stunden Sonnenlicht. Fühle die Blätter deiner Pflanze, um ihre Lichtbedürfnisse zu bestimmen - Pflanzen mit dickeren, fleischigeren Blättern brauchen mehr Sonnenlicht, und diejenigen mit dünneren Blättern können mit weniger auskommen.

Eine Sache, die Sie lernen, wenn Sie herausfinden, wie Oncidium Orchideen Pflege ist, ist, dass sie ziemlich speziell sind, wenn es um die Temperatur geht. Sie mögen es tagsüber sehr warm, etwa 80 bis 85 F. (27-29 C.) im Durchschnitt. Hitzespitzen von bis zu 100 F (38 ° C) werden diese Pflanzen nicht verletzen, wenn sie sich danach abkühlen. In der Nacht mag Oncidium die Luft dagegen etwas kühler, etwa 60 bis 65 F. (18 C.). Ein solch großer Temperaturbereich kann für die meisten Zimmerpflanzenzüchter ein heikles Unterfangen sein, ist aber im durchschnittlichen kleinen Gewächshaus leicht zu erreichen.

Vorherige Artikel:
Die Gattung " Euonymus " umfasst 175 verschiedene Euonymus-Pflanzen, von Zwergsträuchern bis zu hohen Bäumen und Reben. Sie sind bekannt als "Spindelbäume", aber jede Art hat auch ihren eigenen gemeinsamen Namen. Wenn Sie Euonymus-Pflanzensorten für Ihre Landschaft auswählen, lesen Sie weiter. Hie
Empfohlen
Tansy ( Tanacetum vulgare ) ist eine europäische mehrjährige Pflanze, die einst stark in der Naturheilkunde verwendet wurde. Es hat sich in vielen Teilen Nordamerikas eingebürgert und gilt sogar in Gebieten wie Colorado, Montana, Wyoming und Washington State als giftiges Gras. Trotzdem ist Rainfarn eine hübsche kleine Pflanze, die dem Boden Kalium hinzufügt und dabei mehrere lästige Insektenarten abstößt. Sobald
Granatapfel-Pflanzen sind einfach zu kultivieren und benötigen nur wenig Pflege. Das Hauptproblem ist die Bestäubung des Granatapfelbaums. Dies führt uns zu den Fragen: "Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber?" Oder "Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?" Lesen Sie weiter, um mehr über bestäubende Granatäpfel zu erfahren. Brauchen
Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In d
Denken Sie Kokospalmen und sofort warme Passatwinde, blaue Himmel und wunderschöne Sandstrände kommen mir in den Sinn. Die Wahrheit ist jedoch, dass Kokospalmen überall dort leben, wo die Temperatur nicht unter 18 Grad F sinkt. Allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass einige Früchte in direktem Zusammenhang mit der Kälte der Region stehen. Kok
Gartenarbeit ist eine Arbeit der Liebe, aber immer noch viel harte Arbeit. Nach einem Sommer, in dem der Gemüsegarten sorgfältig gepflegt wird, ist es Erntezeit. Du hast die Mutter Lode getroffen und willst nichts davon verschwenden. Im Moment fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Gemüse länger aufbewahren können, zusammen mit anderen nützlichen Tipps zum Gemüse-Aufbewahren. Speic
Städtische Gärtner kämpfen gegen die gleichen Schädlinge und Krankheiten, die Gärtner im ländlichen Raum mit einem schlauen Zusatz tun. Ratten in einem Stadtgarten zu finden ist eine unangenehme, aber verdammt nahe garantierte Tatsache. Welche Art von Rattenbekämpfung kann in städtischen Gärten geübt werden, um mit dem städtischen Gartenrattenproblem fertig zu werden? Lesen Sie