Wimpern Salbei Pflanzenpflege: Tipps für wachsende Wimpern Salbei Pflanzen



Auf der Suche nach einem pflegeleichten Bloomer, der Kolibris anlockt? Schauen Sie nicht weiter als Wimpern leaved Salbei. Was ist ein Wimpernsalbei? Lesen Sie weiter, um über wachsende Salbei Salbei Pflanzen und Pflege zu erfahren.

Was ist ein Wimpernsalbei?

Die Gattung Salvia besteht aus mehr als 700 Arten, unter denen Wimpern Salbei Pflanzen sind. Sie gehören zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) oder der Lippenblütler und sind bekannt für Schädlingsresistenz und sehr attraktiv für Kolibris.

Ein mexikanischer einheimischer, wimpernblättriger Salbei ( Salvia Blepharophylla ) wird auch treffend "Diablo" genannt, was auf Spanisch Teufel bedeutet und sich auf die leuchtend gelben Staubblätter bezieht, die wie Hörner aus den karmesinroten Blüten aufstehen. Der "Wimpern" -Teil des gebräuchlichen Namens ist eine Anspielung auf die kleinen, wimpernartigen Härchen, die die Ränder ihrer Blätter einrahmen.

Wachsende Wimpern Salbei

Wimpern Salbei kann in USDA Zonen 7-9 in Sonne bis teilweise Sonne angebaut werden. Pflanzen erreichen eine Höhe von etwa einem Fuß (30 cm) und 2 Fuß (61 cm). Diese Staude bietet lang anhaltende brillante rote Blüten.

Es hat eine kompakte, abgerundete Form und verbreitet sich langsam über unterirdische Stolonen. Es blüht vom Frühsommer bis zum Spätherbst. Es sendet einige Saugnäpfe aus, ist aber nicht invasiv. Es ist dürre- und frostfrei.

Wimpern Salbei Pflanzenpflege

Da diese Staude so widerstandsfähig ist, braucht die Wimpern Salbei Pflanze nur sehr wenig Pflege. Es ist in der Tat sehr geeignet für heiße, feuchte Bereiche. Da es wenig Pflege erfordert, ist der Wimpernsalbei eine ausgezeichnete Wahl für den unerfahrenen Gärtner.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Himmlische Bambuspflanzen haben viele Nutzungen in der Landschaft. Blätter wechseln die Farben von einem zarten Grün im Frühling bis zu einem tiefen Braun im Herbst, wenn auch im Winter. Wachsender himmlischer Bambus ist nicht kompliziert. H
Empfohlen
Sellerie ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die etwa 16 Wochen kühle Temperaturen benötigt, um zu reifen. Am besten frühestens acht Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr mit dem Sellerie beginnen. Wenn Sämlinge fünf bis sechs Blätter haben, können sie gesetzt werden. Wenn Sie in einem Gebiet mit kühlem Frühlings- und Sommerwetter leben, können Sie im frühen Frühling Sellerie im Freien pflanzen. Wärmere Regi
Die meisten Gärtner werden ihre erste Vision einer Mandevilla-Rebe nicht vergessen. Die Pflanzen blühen von Frühjahr bis Herbst mit leuchtend bunten Blüten. Mandevillas sind in der Periwinkle Familie von tropischen bis subtropisch blühenden Reben und Sträuchern. Sie sind in USDA Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 winterhart, aber Sie können sie in kühleren Klimazonen überwintern. Fütterun
Überwinterte Mütter ist möglich. Weil viele Leute denken, dass Mamas (formal Chrysanthemen genannt) bestenfalls eine heikle Staude sind, behandeln viele Gärtner sie als Jahrbücher, aber das muss nicht der Fall sein. Mit nur ein wenig Winterpflege für Mütter können diese Herbstschönheiten Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen Si
Gärtner warten den ganzen Winter auf die ersten Anzeichen des Frühlings in Form von Blumen der frühen Jahreszeit. Diese kündigen den Anflug von Monaten des Spaßes an, die im Schmutz spielen und die Früchte dieser Arbeit genießen. Spring Starflower Pflanzen, oder Ipheion, sind in der Amaryllis Familie von blühenden Zwiebeln. Diese
Wachsende Nektarinen in kalten Klimazonen werden historisch nicht empfohlen. Sicherlich wäre es in USDA-Zonen, die kälter als Zone 4 sind, tollkühn. Aber all das hat sich geändert und es gibt jetzt kaltharte Nektarinenbäume, Nektarinenbäume, die für die Zone 4 geeignet sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Nektarinen der Zone 4 zu erfahren und sich um kältefeste Nektarinenbäume zu kümmern. Nektarine
Wassermelonen sind eine unterhaltsame Frucht, vor allem mit Kindern, die die schmackhaften Früchte ihrer Arbeit lieben werden. Es kann jedoch für Gärtner jeden Alters entmutigend sein, wenn Krankheiten auftreten und unsere harte Arbeit sich nicht auszahlt. Wassermelonen können anfällig für viele Krankheiten und Insektenprobleme sein, manchmal beides. Ein