Grey Mould Of Tomatoes: Wie man graue Form in den Tomatenpflanzen behandelt



Eine Krankheit von Tomaten, die sowohl im Gewächshaus produziert als auch im Garten gewachsenen Tomaten auftritt, wird Tomate Grauschimmel genannt. Grauschimmel in Tomatenpflanzen wird durch einen Pilz mit einer Wirtsreihe von über 200 verursacht. Grauschimmel von Tomaten verursacht auch Nacherntefäule bei Ernte und Lagerung und kann eine Vielzahl von anderen Krankheiten verursachen, einschließlich Abdämpfen und Kratzen. Angesichts der Schwere der Krankheit, was sind die Symptome der Tomate Grauschimmel und wie wird es gehandhabt?

Symptome der grauen Form in den Tomatenpflanzen

Grauschimmel, oder Botrytis-Knollenfäule, betrifft nicht nur Tomaten, sondern auch anderes Gemüse wie:

  • Bohnen
  • Kohl
  • Endivie
  • Grüner Salat
  • Warzenmelone
  • Erbsen
  • Pfeffer
  • Kartoffeln

Diese einzelligen Sporen, die vom Pilz Botrytis cinerea verursacht werden, tragen mehrere Zweige, weshalb der Pilz seinen Namen von den griechischen "botrys" (Weintrauben) hat.

Graufäule von Tomaten erscheint auf Sämlingen und jungen Pflanzen und erscheint als eine grau-braune Form, die Stämme oder Blätter bedeckt. Blüten und das Blütenende der Frucht sind mit dunkelgrauen Sporen bedeckt. Die Infektion breitet sich von den Blüten oder der Frucht zurück zum Stiel aus. Der infizierte Stamm wird weiß und entwickelt einen Krebs, der ihn umschließen kann, was zu einem Welken über der infizierten Region führen kann.

Mit Grauschimmel infizierte Tomaten werden hellbraun bis grau, wenn sie mit anderen infizierten Pflanzenteilen in Berührung kommen, oder entwickeln weiße Ringe, sogenannte "Geisterflecken", wenn sie direkt von Sporen in der Luft infiziert sind. Früchte, die infiziert und gelagert sind, werden mit einer grauen Sporenschicht überzogen und können auch weißes Mycel auf der Oberfläche der Früchte zeigen.

Graue Form von Tomaten verwalten

Grauschimmel ist stärker ausgeprägt, wenn vor der Ernte Regen, starker Tau oder Nebel auftritt. Der Pilz infiltriert auch inhärente Pflanzengewebe. Sporen dieser Pilzkrankheit befinden sich in den Rückständen von Wirtspflanzen wie Tomaten, Paprika und Unkraut und werden dann über den Wind verteilt. Die Sporen landen dann auf den Pflanzen und bilden eine Infektion, wenn Wasser verfügbar ist. Die Krankheit schreitet am schnellsten fort, wenn die Temperaturen 65-75 F. (18-24 ° C) betragen.

Um das Auftreten von Grauschimmel zu bekämpfen, muss die Bewässerung sorgfältig gehandhabt werden. Tomatenfrüchte, die mit Wasser in Berührung kommen können, infizieren sich eher. Wasser an der Basis der Pflanzen und lassen Sie den Oberboden zwischen den Bewässerungen trocknen.

Behandeln Sie Pflanzen und Früchte vorsichtig, um Verletzungen zu vermeiden, die zu einem Krankheitspforten führen können. Entferne und zerstöre infizierte Pflanzen.

Fungizide können zur Vorbeugung einer Infektion eingesetzt werden, unterdrücken jedoch nicht die Krankheit in bereits infizierten Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Hilfe! Mein Weihnachtskaktus hat Käfer! Weihnachtskaktus ist eine relativ wartungsarme, schädlingsresistente Pflanze, kann aber einer Reihe von schädlichen Schädlingen zum Opfer fallen. Wenn Sie winzige Käfer im Weihnachtskaktus bemerken, nehmen Sie sich Mut. Die meisten Schädlinge von Weihnachtskakteen werden leicht eliminiert. Wass
Empfohlen
Wenn Sie Colorado Fichte lieben, aber keinen Platz in Ihrem Garten haben, könnten Montgomery Fichten nur das Ticket sein. Montgomery ( Picea pungens 'Montgomery') ist ein Zwerg Kultivar von Colorado Blaufichte und wird nicht viel größer als Sie sein. Für weitere Montgomery Fichte Informationen, einschließlich Tipps, wie man Montgomery Fichte anbaut, lesen Sie weiter. Mon
Impatiens Blumen sind helle und fröhliche Jahrbücher, die jeden dunklen und schattigen Teil Ihres Gartens beleuchten können. Wachsende Impatiens ist ziemlich einfach, aber es gibt ein paar Dinge über Impatiens Pflege zu wissen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Pflanzen anbaut und wie man Impatiens anbaut. Im
Vor ein paar Jahren war ich in meinen Lieblingsgeschäften einkaufen und bemerkte, dass sie etwas Neues in der Obst- und Gemüseabteilung hatten. Es sah ein wenig nach Knoblauch aus, oder vielmehr nach einer ganzen Zehe gerösteten Knoblauchs, nur dunkler in der Farbe. Ich musste nachfragen und fragte den nächsten Angestellten, was das Zeug sei. St
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Frühlingsgärtner können bemerken, dass einige ihrer genadelten und immergrünen Pflanzen braune bis rostige Bereiche haben. Das Laub und die Nadeln sind tot und scheinen in einem Feuer versengt worden zu sein. Dieses Problem wird als Winterbrand bezeichnet. Was ist Winterverbrennung und was verursacht es? De
South Dakota State Gras ist Weizengras. Dieses beständige, kühle Jahreszeitgras stammt aus Nordamerika und ziert den Südwesten, die Great Plains und die Bergregionen der westlichen USA. Es hat einige Erosionsschutzvorteile, aber die Verwendung von Western Wheatgrass für die Beweidung ist der Hauptzweck. We