Mein Sellerie blüht: Sellerie ist immer noch gut nach dem Schrauben



Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise.

Das Einbringen von Sellerie bedeutet, dass die Pflanze versucht, Samen zu setzen und sicherzustellen, dass ihr genetisches Material zu günstigeren Wachstumsbedingungen weitergeführt wird. Ist Sellerie nach dem Verschrauben noch gut? Nun, es wird dich nicht umbringen, aber ich schätze, du würdest kaubare, knusprige Stiele mit süßem Geschmack bevorzugen und nicht die harten, die sich nach der Blüte entwickeln.

Sellerie einschrauben

Der Sellerie, den wir heute verwenden, ist ein Verwandter von wildem Sellerie und einer Kulturpflanze. Es ist eine zarte mehrjährige Pflanze, die teilweise Sonne, kühlen Bedingungen und durchwegs feuchten aber nicht sumpfigen Boden bevorzugt. Sobald Sommertemperaturen sich erhitzen und die Tageslichtstunden länger werden, ist eine typische Antwort im Sellerie, Blumen zu produzieren.

Das sind schöne, spitze weiße Dolden mit winzigen Blüten, die die Bestäuber in Gang bringen, aber sie signalisieren auch eine Veränderung in der Pflanze selbst. Sie können ein paar Tricks versuchen, um die Sellerie Stiel Saison zu verlängern und zu verhindern Sellerie für ein paar Wochen oder einfach die Blumen und Samen zu genießen und eine neue Partie Sellerie für das nächste Jahr zu starten.

Warum mein Sellerie blüht

Es kann 4 bis 5 Monate nach der Aussaat dauern, bis Sie Ihre ersten zarten, saftigen Selleriestiele ernten. Die Pflanze benötigt eine lange, kühle Anbausaison, was bedeutet, dass viele Gärtner bereits 10 Wochen vor der Aussaat mit Samen beginnen müssen oder auf "Cheats" oder gekaufte Sämlinge zurückgreifen müssen.

Der Boden muss auch fruchtbar, gut drainierend, aber feucht und leicht schattig sein. Ein Bereich mit nicht mehr als 6 Stunden Licht ist vorzuziehen. Pflanzen, die blühen, tun dies als Reaktion auf einige Umweltzeichen.

Sie können Sellerie-Blumen im Keim ersticken, indem Sie während der Hitze des Tages mit Reihenabdeckungen Schatten spenden und Blumen abkneifen. Stängel regelmäßig ernten, damit sich neue bilden. Neues, junges Stammwachstum tendiert dazu, die Blüte für eine Weile abzuwehren.

Wenn eine Selleriepflanze trotz Verhütung Blüten hat, bedeutet dies, dass die Pflanze keine korrekte kulturelle Pflege erfährt. Es ist gestresst, oder die Sommerhitze ist einfach zu viel für die Pflanze und sie wird sich fortpflanzen.

Was zu tun ist, wenn Ihre Sellerie-Pflanze Blumen hat

Es gibt einige Sellerie Pflanzen, die niedrig sind, um zu verschrauben, was bedeutet, dass sie später in der Saison blühen als einige andere Sorten. In Gebieten mit frühem, heißem Sommer sind diese die beste Wahl für eine längere Selleriestaude.

Stellen Sie sicher, dass der Sellerie in seinem Haus glücklich ist. Dies bedeutet organisch reichen Boden, der bis zu einer Tiefe von mindestens 8 bis 10 Zoll, gute Entwässerung und eine gleichmäßige Wasserversorgung kultiviert wurde. Ich finde, dass Pflanzen in einem gesprenkelten hellen Bereich besser abschneiden als solche in voller Sonne.

Kälteeinbrüche sind auch eine mögliche Ursache für Sellerieverankerung, da die Pflanze auf die Gefahr des Aussterbens durch Frost reagiert und Samen setzen möchte, um ihre DNA zu sichern. Achten Sie bei Frost auf Spätsommer-Anpflanzungen und verwenden Sie kalte Rahmen oder Bodenwärmerdecken, um die Pflanzen warm zu halten.

Ist Sellerie immer noch gut nach dem Schrauben?

Sellerie, die geblüht hat, wird holzige Stängel produzieren, die schwer zu schneiden und zu kauen sind. Diese haben immer noch Geschmack, der auf Aktien und Eintöpfe weitergegeben werden kann, aber die Stängel vor dem Servieren herausfischen. Ihr größter Beitrag kann der Kompostbehälter sein, es sei denn, Sie genießen die Blume oder wollen den Samen.

Mein Sellerie blüht derzeit und ist eine 6-Fuß-große Pflanze mit wunderbaren riesigen Dolden von feenhaften weißen Blumen. Es zieht Bienen, Wespen und andere Bestäuber an, um den anderen Pflanzen in meinem Garten zu helfen, und ich halte es für einen Segen.

Zeit genug später, um die Pflanze zu kompostieren, habe ich beschlossen, seine architektonische Eleganz für die Zeit zu genießen. Wenn Sie mit einfacher visueller Schönheit ungeduldig sind, denken Sie daran, dass Sie in sechs Wochen scharfe Selleriesamen ernten können, die eine großartige Ergänzung zu vielen Rezepten sind und einmal getoastet einen völlig anderen komplexen Geschmack als frische Samen haben.

Vorherige Artikel:
Estragon ist ein köstliches, mit Lakritze aromatisiertes, mehrjähriges Kraut, das in vielen Ihrer kulinarischen Kreationen nützlich ist. Wie bei den meisten anderen Kräutern wird der Estragon wegen seiner geschmacksreichen Blätter, die reich an ätherischen Ölen sind, angebaut. Woher weißt du, wann du Estragon ernten musst? Lesen
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Probleme mit Pflaumenbäumen sind vielfältig und vielfältig, die durch Windausbreitung Virus-, Bakterien- und Pilzsporen auch durch Spritzwasser vertrieben werden. Pflaumenbaumkrankheiten können die Produktion von Obstpflanzen verlangsamen oder stoppen. Al
Ich habe keinen Birnbaum, aber ich habe die fruchtgeladene Schönheit meines Nachbarn für ein paar Jahre beobachtet. Sie ist nett genug, um mir jedes Jahr ein paar Birnen zu geben, aber es ist nie genug! Das brachte mich zum Nachdenken, vielleicht konnte ich sie nach einem Birnenbaumschnitt fragen. Wenn Sie, wie ich, noch keine Ahnung von der Verbreitung von Birnbäumen haben, dann sollten Sie sich ein bisschen darüber informieren, wie man Birnbäume aus Stecklingen vermehrt. Wie
Passionsfrucht ist eine tropische bis subtropische Rebe, die saftig, aromatisch und süß bis sauer Früchte trägt. Während die Rebe ein frostfreies Klima bevorzugt, gibt es einige Sorten, die Temperaturen bis in die oberen 20 Jahre tolerieren. Wenn Sie eine frosttolerante Sorte haben, warum blüht dann Ihre Passionsblume nicht? Lese
Die geflügelte Ulme ( Ulmus alata ), ein Laubbaum, der in den südlichen Wäldern der Vereinigten Staaten beheimatet ist, wächst sowohl in feuchten als auch in trockenen Gebieten und ist daher ein sehr anpassungsfähiger Baum für den Anbau. Auch bekannt als die verkorkte Ulme oder Wahoo Ulme, wird der Baum oft als Schattenbaum oder Straßenbaum verwendet. Lesen
Wie exotische Früchte? Warum nicht einen Sapotillbaum ( Manilkara zapota ) anbauen? Solange Sie wie vorgeschlagen Sapodillasbäume pflegen, werden Sie in kürzester Zeit von seinen gesunden, schmackhaften Früchten profitieren. Lasst uns mehr darüber lernen, wie man einen Sapotillbaum anbaut. Was ist Sapotillbaumfrucht? Die
Wenn Sie an Kakteen und andere Sukkulenten denken, denken Sie wahrscheinlich an trockene, sandige Wüstenbedingungen. Es ist schwer vorstellbar, dass Pilz- und Bakterienfäule unter solch trockenen Bedingungen wachsen können. Tatsächlich sind Kakteen anfällig für eine Vielzahl von Rotzkrankheiten, genau wie jede andere Pflanze. Währ