Mein Sellerie blüht: Sellerie ist immer noch gut nach dem Schrauben



Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise.

Das Einbringen von Sellerie bedeutet, dass die Pflanze versucht, Samen zu setzen und sicherzustellen, dass ihr genetisches Material zu günstigeren Wachstumsbedingungen weitergeführt wird. Ist Sellerie nach dem Verschrauben noch gut? Nun, es wird dich nicht umbringen, aber ich schätze, du würdest kaubare, knusprige Stiele mit süßem Geschmack bevorzugen und nicht die harten, die sich nach der Blüte entwickeln.

Sellerie einschrauben

Der Sellerie, den wir heute verwenden, ist ein Verwandter von wildem Sellerie und einer Kulturpflanze. Es ist eine zarte mehrjährige Pflanze, die teilweise Sonne, kühlen Bedingungen und durchwegs feuchten aber nicht sumpfigen Boden bevorzugt. Sobald Sommertemperaturen sich erhitzen und die Tageslichtstunden länger werden, ist eine typische Antwort im Sellerie, Blumen zu produzieren.

Das sind schöne, spitze weiße Dolden mit winzigen Blüten, die die Bestäuber in Gang bringen, aber sie signalisieren auch eine Veränderung in der Pflanze selbst. Sie können ein paar Tricks versuchen, um die Sellerie Stiel Saison zu verlängern und zu verhindern Sellerie für ein paar Wochen oder einfach die Blumen und Samen zu genießen und eine neue Partie Sellerie für das nächste Jahr zu starten.

Warum mein Sellerie blüht

Es kann 4 bis 5 Monate nach der Aussaat dauern, bis Sie Ihre ersten zarten, saftigen Selleriestiele ernten. Die Pflanze benötigt eine lange, kühle Anbausaison, was bedeutet, dass viele Gärtner bereits 10 Wochen vor der Aussaat mit Samen beginnen müssen oder auf "Cheats" oder gekaufte Sämlinge zurückgreifen müssen.

Der Boden muss auch fruchtbar, gut drainierend, aber feucht und leicht schattig sein. Ein Bereich mit nicht mehr als 6 Stunden Licht ist vorzuziehen. Pflanzen, die blühen, tun dies als Reaktion auf einige Umweltzeichen.

Sie können Sellerie-Blumen im Keim ersticken, indem Sie während der Hitze des Tages mit Reihenabdeckungen Schatten spenden und Blumen abkneifen. Stängel regelmäßig ernten, damit sich neue bilden. Neues, junges Stammwachstum tendiert dazu, die Blüte für eine Weile abzuwehren.

Wenn eine Selleriepflanze trotz Verhütung Blüten hat, bedeutet dies, dass die Pflanze keine korrekte kulturelle Pflege erfährt. Es ist gestresst, oder die Sommerhitze ist einfach zu viel für die Pflanze und sie wird sich fortpflanzen.

Was zu tun ist, wenn Ihre Sellerie-Pflanze Blumen hat

Es gibt einige Sellerie Pflanzen, die niedrig sind, um zu verschrauben, was bedeutet, dass sie später in der Saison blühen als einige andere Sorten. In Gebieten mit frühem, heißem Sommer sind diese die beste Wahl für eine längere Selleriestaude.

Stellen Sie sicher, dass der Sellerie in seinem Haus glücklich ist. Dies bedeutet organisch reichen Boden, der bis zu einer Tiefe von mindestens 8 bis 10 Zoll, gute Entwässerung und eine gleichmäßige Wasserversorgung kultiviert wurde. Ich finde, dass Pflanzen in einem gesprenkelten hellen Bereich besser abschneiden als solche in voller Sonne.

Kälteeinbrüche sind auch eine mögliche Ursache für Sellerieverankerung, da die Pflanze auf die Gefahr des Aussterbens durch Frost reagiert und Samen setzen möchte, um ihre DNA zu sichern. Achten Sie bei Frost auf Spätsommer-Anpflanzungen und verwenden Sie kalte Rahmen oder Bodenwärmerdecken, um die Pflanzen warm zu halten.

Ist Sellerie immer noch gut nach dem Schrauben?

Sellerie, die geblüht hat, wird holzige Stängel produzieren, die schwer zu schneiden und zu kauen sind. Diese haben immer noch Geschmack, der auf Aktien und Eintöpfe weitergegeben werden kann, aber die Stängel vor dem Servieren herausfischen. Ihr größter Beitrag kann der Kompostbehälter sein, es sei denn, Sie genießen die Blume oder wollen den Samen.

Mein Sellerie blüht derzeit und ist eine 6-Fuß-große Pflanze mit wunderbaren riesigen Dolden von feenhaften weißen Blumen. Es zieht Bienen, Wespen und andere Bestäuber an, um den anderen Pflanzen in meinem Garten zu helfen, und ich halte es für einen Segen.

Zeit genug später, um die Pflanze zu kompostieren, habe ich beschlossen, seine architektonische Eleganz für die Zeit zu genießen. Wenn Sie mit einfacher visueller Schönheit ungeduldig sind, denken Sie daran, dass Sie in sechs Wochen scharfe Selleriesamen ernten können, die eine großartige Ergänzung zu vielen Rezepten sind und einmal getoastet einen völlig anderen komplexen Geschmack als frische Samen haben.

Vorherige Artikel:
Wachsende Gärten sind eine lohnende Erfahrung für alle, die eine Vielzahl von schönen Blumen wünschen, um ihren Garten und ihr Zuhause zu schmücken. Sie müssen kein Fachgärtner sein, um einen attraktiven, blühenden Garten zu schaffen. Es gibt keine Einheitsgröße, die alle planen, auch einen Garten zu bauen. Manche G
Empfohlen
Südliche Erbse lockiges Spitzenvirus kann Ihre Erbsenernte beschädigen lassen, wenn Sie es nicht handhaben. Dieses Virus, das von einem Insekt übertragen wird, befällt mehrere Arten von Gartengemüse, und in südlichen Erbsen oder Augenbohnen kann es die Ernte des Jahres stark einschränken. Symptome von Curly Top Virus auf südlichen Erbsen Curly-Top-Virus ist eine Krankheit, die spezifisch von der Rübenblattzikade übertragen wird. Die Inku
Manchmal kann eine gesund aussehende Pflanze in wenigen Tagen absterben und sterben, auch wenn keine Anzeichen von Problemen erkennbar sind. Auch wenn es für Ihre Pflanze zu spät sein könnte, können Untersuchungen zur Bestimmung des Grundes für plötzlichen Pflanzensterben in Zukunft Zeit und Geld sparen. Waru
Die Schafgarbe ( Achillea millefolium ) ist eine krautige blühende Staude. Ob Sie sich entscheiden, Schafgarbe in Ihren Blumenbeeten oder in Ihrem Kräutergarten anzubauen, es ist immer noch eine schöne Ergänzung zu Ihrem Garten. Die Pflege der Yarrows ist so einfach, dass die Pflanze praktisch ohne Sorgen ist. We
Oxalis palmifrons ist eine faszinierende und sehr attraktive blühende Staude. Oxalis ist der Gattungsname einer Pflanze aus dem südlichen Afrika, die aus über 200 Arten besteht. Oxalis palmifrons ist eine solche Art, die ihren Namen von ihren Blättern hat - winzige, symmetrische Wedel, die von der Spitze jedes Stängels ausstrahlen und die Welt wie eine winzige Ansammlung von Miniaturpalmen aussehen lassen. Es
Der Papayabaum ( Asimina trilob a) stammt von der Golfküste bis zur Region der Großen Seen. Nicht kommerziell angebaut oder selten, die Papaya-Frucht hat gelb / grüne Haut und weiches, cremiges, fast puddingähnliches orangefarbenes Fruchtfleisch mit einem köstlichen süßen Geschmack. Ein Grund, warum diese Delikatesse nicht kommerziell angebaut wird, hat mit Papaya-Blumen-Sex zu tun. Es is
Die Rue Kraut ( Ruta Graveolens ) gilt als eine altmodische Kräutergartenpflanze. Einmal aus medizinischen Gründen gezüchtet (diese Studien haben gezeigt, dass sie meistens unwirksam und sogar gefährlich sind), werden diese rue Pflanzen heute selten im Garten angebaut. Aber nur weil ein Kraut wegen seiner ursprünglichen Absicht in Ungnade gefallen ist, heißt das nicht, dass es aus anderen Gründen keinen Platz im Garten haben kann. Was i