Helfen eines Ficus-Baums, der Blätter fällt



Ficus-Bäume sind eine beliebte Zimmerpflanze, die in vielen Häusern zu finden sind, aber die attraktiven und pflegeleichten Ficus-Bäume haben immer noch die frustrierende Angewohnheit, die Blätter scheinbar grundlos fallen zu lassen. Das lässt viele Ficus-Besitzer fragen: "Warum verliert mein Ficus Blätter?" Die Ursachen für das Fallenlassen von Ficusblättern sind zahlreich, aber wenn Sie wissen, was sie sind, kann dies Ihnen helfen, den Grund dafür zu finden, dass Ihre Ficusbaumblätter abfallen.

Gründe für Ficus Tree Dropping Leaves

Zuallererst, erkennen Sie, dass es normal ist, dass ein Ficusbaum einige Blätter verliert. Ein paar Blätter, die einen Ficus-Baum fallen lassen, werden ihm nicht weh tun und sie werden nachwachsen, aber wenn dein Ficus mehr als ein paar Blätter verliert, könnten die folgenden Gründe dafür sprechen:

Veränderung der Umwelt - Die häufigste Ursache für das Fallenlassen von Ficusblättern ist, dass sich ihre Umgebung verändert hat. Oft werden Sie Ficus Blätter fallen sehen, wenn sich die Jahreszeiten ändern. Die Feuchtigkeit und Temperatur in Ihrem Haus ändert sich auch zu dieser Zeit und dies kann dazu führen, dass Ficus Bäume Blätter verlieren. Wenn dies Ihren Baum beeinträchtigt, können die Blätter auf dem Ficus-Baum zusätzlich zum Abfallen gelb sein.

Versuchen Sie, die Umgebung Ihres Ficus-Baums so stabil wie möglich zu halten. Halten Sie es fern von zugigen Fenstern und Türen, Klimaanlagen und Heizungen. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter im Winter, wenn die Luft austrocknet. Und wenn Sie Ihren Ficus-Baum in Ihrem Haus platziert haben, bewegen Sie ihn nicht.

Falsche Bewässerung - Unter Bewässerung oder Bewässerung kann beides dazu führen, dass ein Ficusbaum Blätter verliert. In einem unsachgemäß bewässerten Ficus-Baum können gelbliche Blätter sein und die Ficus-Baum-Blätter können sich kräuseln.

Bewässere den Boden nur, wenn der obere Teil des Bodens trocken ist, aber achte auch darauf, dass der Topf deines Ficusbaums gut entwässert ist. Wenn Sie versehentlich die Erde Ihres Ficus-Baumes vollständig austrocknen lassen, müssen Sie den Baumbehälter für eine Stunde in der Wanne einweichen, um den Boden richtig zu rehydrieren. Wenn Sie übergossen haben, ist möglicherweise Wurzelfäule eingetreten und Sie müssen den Ficus-Baum dafür behandeln.

Zu wenig Licht - Ein weiterer Grund für das Abfallen der Ficusbaumblätter ist, dass der Baum zu wenig Licht bekommt. Oft wird ein Ficus-Baum, der zu wenig Licht bekommt, spärlich und spindeldürr. Neue Blätter können auch blass oder sogar weiß erscheinen.

In diesem Fall sollten Sie den Ficus-Baum an einen Ort bringen, an dem er mehr Licht bekommt.

Schädlinge - Ficus-Bäume sind anfällig für einige Schädlinge, die dazu führen können, dass ein Ficus-Baum Blätter fallen lässt. Ein sicheres Zeichen für ein Schädlingsproblem ist oft, dass die Blätter am Ficus-Baum klebrig sind oder dass Flüssigkeit tropft oder herunterfällt. Wenn dies das Problem ist, müssen Sie die Pflanze mit Insektizid wie Neemöl behandeln.

Fungus - Ficus-Bäume sind gelegentlich auch von Pilzen betroffen, die dazu führen können, dass der Baum seine Blätter fallen lässt. Oft hat ein Ficusbaum mit einem Pilz gelbe oder braune Flecken auf den Blättern.

Um diesen Grund für abfallende Ficusbaumblätter zu korrigieren, verwenden Sie Fungizid (wie Neemöl) am Baum.

Vorherige Artikel:
Allium Blatt Minen wurden erstmals in der westlichen Hemisphäre im Dezember 2016 entdeckt. Seitdem sind sie zu einem ernsthaften Schädling von Zwiebeln und anderen Allium in Kanada und den östlichen USA geworden. Erfahren Sie in diesem Artikel über die Erkennung und Behandlung von Allium Blatt Minenarbeiter. Wa
Empfohlen
Huflattich kann von einigen als Unkraut angesehen werden, aber seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Die gesunden Eigenschaften der Pflanze verbessern nicht nur das Wohlbefinden der Säugetiere, sondern können auch die Vitalität unserer Pflanzen beeinflussen. Die Verwendung von Huflattichblättern für Dünger gibt unseren grünen Freunden gesunde Vorteile, wenn sie als Tee oder sogar als Kompost angewendet werden. Erfah
Pflanzende Dahlien sind nicht sehr schwierig. wie sie entweder aus Samen oder Knollen oder Zwiebeln gezüchtet werden. Dahlien kommen in einer Vielzahl von Farben und Größen und sind sehr vielseitig im Garten. Nichts hebt Ihren Garten mehr hervor als das Pflanzen von Dahlien. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Dahlien zu erfahren. Wi
Das haben wir alle schon durchgemacht. Der Frühling kommt und unser Gras wird zum grünen Teppich, auf dem Sie gerne Ihre nackten Zehen spreizen. Aber was haben wir hier? Sticky Unkraut ( Soliva Sessilis ) Pflanzen und andere Unkräuter konkurrieren mit Ihrem Rasen. Rasen-Unkraut ist ein Schädling, der in den meisten Regionen der USA auftritt. Es
Kumquat ( Fortunella japonica syn. Citrus japonica ), manchmal Dinkel oder Matsch, ist eine kleine Zitrusfrucht, die in Klimazonen zu kühl für andere Zitruspflanzen wächst. Die Frucht ist gleichzeitig süß und herb und wird gegessen, ohne die Schale zu entfernen. Wenn Sie daran interessiert sind, sich an wachsenden Kumquat-Bäumen zu versuchen, sollten Sie so viel Kumquatbaum-Informationen wie möglich sammeln, um irgendwelche Kumquat-Baumprobleme später zu vermeiden. Kumqua
Wie die Liebe ist Mulch ein viel-Pracht-Ding. Wenn Mulch über Erde geschichtet wird, kann er erstaunliche Dinge tun, wie zum Beispiel das Halten von Feuchtigkeit, Regulierung der Bodentemperatur und Schutz vor Wind. In windigen Gebieten brauchen Sie einen Mulch, der nicht wegweht. Weitere Informationen zum Mulchen an windigen Stellen finden Sie unter Tipps zum Mulchen für windanfällige Gärten. Wä
Es ist schwer, die kahle Zypresse für irgendeinen anderen Baum zu halten. Diese hohen Koniferen mit ausgestellten Stammbasen sind sinnbildlich für die Florida-Everglades. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine kahle Zypresse zu pflanzen, sollten Sie auf Informationen über die Sumpfzypresse nachlesen. Hier sind einige Tipps zum Anbau einer Sumpfzypresse. In